iMac 2017-27er- Eindrücke und Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ButcherDB, 06.06.17.

  1. ButcherDB

    ButcherDB Morgenduft

    Dabei seit:
    26.10.12
    Beiträge:
    166
    Hallo,

    falls jemand sich eins der neuen 27er Geräte gekauft hat wäre es toll hier ein paar Noten zu hinterlassen, vor allem was Performance und Unterschiede zu vorhergehenden Modellen angeht. Mich selber interessiert die Grafikleistung sehr, da ich mir auch überlege gen Herbst so ein teil auf den Schreibtisch zu stellen.

    Vielen Dank schonmal an die "Tester"
     
  2. Conrad2

    Conrad2 Idared

    Dabei seit:
    25.06.11
    Beiträge:
    25
    Hallo, ich hab den folgenden IMac gestern online bestellt:

    27" iMac mit Retina 5K Display
    Mit folgender Konfiguration:
    • 4,2 GHz Quad‑Core Intel Core i7 (Turbo Boost bis zu 4,5 GHz)
    • 8 GB 2400 MHz DDR4
    • 3 TB Fusion Drive
    • Radeon Pro 580 mit 8 GB Videospeicher
    • Magic Mouse 2
    • Magic Keyboard mit Ziffernblock – Deutsch
    • Zubehörkit

    Lieferung in knapp 2 Wochen angezeigt.

    Dieses kleine Schätzchen löst unser altes unermüdliches Arbeitstier Imac 24 Zoll Late 2008 ab, der immer noch läuft und läuft... Naja nach einer Nutzzeit von 8 Jahren darf mal was neues her. Und der alte wird seinen Dienst weiter in der Familie für 08/15 Surfen/Office verrichten :)

    Ausschlaggebend war für uns hier die Grafikkarte, weil man wenigstens mal in Ansatz die Chance haben will, zu zoggen. Total War Warhammer klingt für mich interessant, daher habe ich auch lange gewartet und eben nicht die Late 2015er genommen...

    Ich bin sehr gespannt, bloss ob Vergleich Mac 2008 mit 2017 einen Mehrwert bringen bezweifel ich :) Werde trotzdem meinen Eindruck schildern.

    Conrad

    PS: Die minimalen 8 GB Speicher sind natürlich kein Zufall... und der SSD-Anteil in der 3 TB Fusiondrive reicht uns.
     
  3. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.265
    Schade finde ich das Apple immer noch mobile Grafikkarten im iMac verbaut :(
     
    DrHouse und Neptun gefällt das.
  4. ButcherDB

    ButcherDB Morgenduft

    Dabei seit:
    26.10.12
    Beiträge:
    166
    Jo, ne 1080 Ti wäre doch ne ganz andere Sache.
     
  5. franky273

    franky273 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    412
    Wir haben am Montag Abend noch einen der neuen bestellt. Wir hatten eigentlich am Freitag noch nen 2015er Modell bestellt und dann wurden ja am Montag Abend überraschend (für uns zumindest) die neuen vorgestellt.
    Dann haben wir die alte Bestellung doch noch direkt storniert und bei Apple das 2017er Modell geordert. :D

    Unsere Konfig ist die Folgende:
    • 3.5GHz QC I5, TB up to 4.1GHz
    • 8GB 2400MHz DDR4 - 2x4GB (das rüste ich später dann selber noch auf)
    • 1TB FUSION DRIVE (32GB FLASH)
    • AMD Radeon Pro 575 w/4GB VRAM
    • Apple Magic Mouse 2
    • Magic Keyboard mit Ziffernblock – Deutsch (Gott was bin ich froh, dass es das jetzt gibt, ich hatte schon Angst, dass ich mich an das ohne niemals gewöhnen werde)
    • Zubehörkit

    Also im Prinzip die Mittlere Konfig :)
    Der soll Anfang nächster Woche (12.06. - 15.06.) da sein, steht seit 2 Tagen auch schon auf "Versand wird vorbereitet".

    Wir könnens kaum erwarten, vor allem weil bei uns einer der PCs kaputt gegen ist und ich aktuell nur noch auf nem 2013er Macbook Air 11" festsitze ^^
     
  6. Günne1

    Günne1 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    30.06.15
    Beiträge:
    425
    Bin gespannt was du sagst, meine Konfo wird gleich. Mit den Grafikkarten warte ich noch auf die ersten testberichte. Gibt zu den Grafikkarten ja noch nichts.

    Und eine 512 SSD wird es bei mir. Finde FD einfach nicht mehr zeitgemäß vor allem mit nur 32gb SSD :D aber Geschmacksache! Würde mich sehr darüber freuen, hier über deine ersten Erfahrungen lesen zu können ;)
     
  7. franky273

    franky273 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    412
    Sobald er da ist geb ich Erfahrungen weiter. :)

    Ich bin auch gespannt wie sich das Fusion Drive schlägt. Ich bin da auch etwas skeptisch, aber zur Not häng ich ne externe SSD dran ... :)
    Ich hab unter meinem Windows Laptop auch mit 128GB SSD und 1TB HDD gearbeitet - und im Prinzip komm ich damit gut klar, die Frage ist wie gut das Caching beim Fusion Drive mit den nur 24GB funktioniert - wir werden sehen. Aber die Aufpreise bei Apple waren es mir einfach nicht wert, wie gesagt zur Not schließ ich ne externe SSD an, das Teil is ja kein Notebook und wird eh nicht bewegt.
     
  8. Günne1

    Günne1 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    30.06.15
    Beiträge:
    425
    Okay dann gerne auch die Erfahrungen mit Fusion Drive :D habe noch ca. Nen Monat bevor ich bestelle. Und der soll dann mind. 5 Jahre halten. Deshalb gerne den Aufpreis von 300 Euro für die SSD. Sind im Monat auf 5 Jahre gerechnet gerade 5 Euro Unterschied :p
     
  9. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.265
    Nimm definitiv die SSD :)
     
    Günne1 gefällt das.
  10. franky273

    franky273 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    412
    Ich hab das auch überlegt, aber da man macOS auch gut von extern booten kann und ne externe SSD zumindest "schnell genug" ist, hab ich mir gedacht ich spar mir das vorerst und geb dem ne chance ...
    Aber das ist nicht jedem seins, ich kann die Entscheidung pro SSD auch auf jeden Fall absolut verstehen und würde vorab (ohne Fusion Drive zu kennnen) auch immer dazu raten.
     
    Günne1 gefällt das.
  11. Günne1

    Günne1 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    30.06.15
    Beiträge:
    425
    Hoffe es wird bald bestellt :D
     
  12. Metalmania

    Metalmania Granny Smith

    Dabei seit:
    04.03.13
    Beiträge:
    17
    Ich warte noch ab sollte die 580 Pro wirklich Gaming Tauglich seien wird das was mit nem Imac.
     
  13. ButcherDB

    ButcherDB Morgenduft

    Dabei seit:
    26.10.12
    Beiträge:
    166
    War auch mein Gedanke
     
  14. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.265
    Man wird damit sicherlich spielen können aber nicht die aktuellen Spiele auf den vollsten Einstellungen da es sich ja dennoch nur um eine mobile Grafikkarte handelt.

    https://www.techpowerup.com/gpudb/2968/radeon-pro-580
     
  15. ButcherDB

    ButcherDB Morgenduft

    Dabei seit:
    26.10.12
    Beiträge:
    166
    Aber will man sich deswegen ne Windowsbude zusammenzimmern?
     
  16. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.265
    Nein aber für den Preis den man für ein iMac bezahlt erhält man halt einen eher schlechten Gaming Computer.
     
  17. franky273

    franky273 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    412
    Laut Notebookcheck ist ja selbst die Radeon M390 aus dem 2015 iMac auf GTX 960M Niveau, in FullHD kann man damit das meiste sicherlich zocken.
    Ich hatte hier bis gestern noch n alten MSI Gaming Laptop mit GTX765M (Core i7, 16GB RAM) und selbst damit bin ich noch auf kein Spiel gelaufen, dass nicht wenigstens auf mittel ganz gut lief - halt auf Full HD.

    In 5K wird sicherlich das allermeiste nicht gut laufen - das denk ich wird sich aber auch mit den aktuellen 5xx Radeons kaum ändern.
     
  18. ButcherDB

    ButcherDB Morgenduft

    Dabei seit:
    26.10.12
    Beiträge:
    166
    Hast ja recht. Der ist sicher in erster Linie für Foto und Video gemacht. Zum Zocken ist es nicht gedacht.
     
  19. Joh1

    Joh1 Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.265
    Sind doch auch beides mobile Grafikkarten aus dem Jahr 2015 also nicht so verwunderlich.
     
  20. ButcherDB

    ButcherDB Morgenduft

    Dabei seit:
    26.10.12
    Beiträge:
    166
    Das Display des iMacs ist ja sicher eins der Besten, oder?