• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Ich hab 'n Tier im Bildschirm drin!

Wunderkind

Rhode Island Greening
Mitglied seit
04.03.06
Beiträge
480
Wie bereits erwähnt wurde, es handelt sich um ein bekanntes Problemchen.

Töte das Biest auf keinen Fall, denn sonst bleibt es am Tatort für immer kleben! Wenn es sich nich davonschleicht, mach es mit der Lampe, ggf. über Nacht und weg ist es!
 

eyecandy

Graue Französische Renette
Mitglied seit
08.12.05
Beiträge
12.209
Weiss gerade jemand, welche das sein könnten?
du musst in der library die

- com.apple.system.lifeforms.plist

und in der benutzer-library die

- com.apple.lifeforms.viech.lifetime.plist
- com.apple.lifeforms.viech.position.plist
- com.apple.bug.settings.plist

löschen.

und danach die paral-insekill-systemerweiterung installieren - um einen neuerlichen befall zu verhindern …
 
  • Like
Wertungen: GunBound

Danimac

Gala
Mitglied seit
08.06.09
Beiträge
53
machmal bitte ein video wo man sehn kann, ob du das ding erschrecken kannst, indem du in photoshop dunkle objekte zu ihm hinziehst.
achja hat es schon einen namen? :)
 

RobMetal

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
751
Ich würd das Tier am besten weiterkrabbeln lassen und hoffe, dass es verschwindet. Ich hatte das selbe Problem und habe das Viech zerdrückt. Nun hab ich n kleinen hässligen Fleg hinter dem Bildschirm.
 

neolux

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
21.08.06
Beiträge
847
Oh wie süß. Das is irgendwie lustig. Die wohnen doch auch immer in Bildern. Also hinter der Scheibe des Rahmens. Die mögen´s wohl eng.
 

muffin_man

Reinette Coulon
Mitglied seit
10.01.09
Beiträge
945
Ich will das das Vich Günther heißt, so wie man es entfernt: Ich würde einfach mal überall Doppelseitiges Klebeband hinkleben, und wenn Glück hast, bleibt es kleben und du hast ein Problem weniger. ;)
 

walnussbaer

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
04.05.09
Beiträge
1.438
Also bei meinem Bruder leben mehrere von den Dingern im Bildschirm. Oder lebten...die meistens ind tot. Ich finds krass, dass die da überhaupt reinkommen! Auf jeden Fall unschön.
 

sedna

Westfälische Tiefblüte
Mitglied seit
22.10.08
Beiträge
1.065
+ delete

Wenn es schon Nachwuchs hat:

Code:
killall Bug
Danach für das Gewissen 5 € an den Bund für bedrohte Insektenarten spenden
 

GunBound

Rote Sternrenette
Mitglied seit
23.06.05
Beiträge
6.011
"Alles wandelt sich. Neu beginnen kannst du mit dem letzten Atemzug" – usw. (Bertolt Brecht)

Nun, es hat sich tatsächlich gewandelt. Es ist auf Pixel {302, 133} ge(nacht)wandelt, und seit 10.5.7 spinnt meine Artillerie. Deshalb kann ich sednas Tipp leider nicht befolgen…
 

JJ1308

Raisin Rouge
Mitglied seit
16.05.08
Beiträge
1.191
Wie wäre, es, um mal einen, wenn auch ziemlich absurden Plan abzugeben, wenn du mit dem Bildschirm zu einem Elektrohändler gehst, der dir denn mal aufmacht, sodass das Viech heraus kann?

Nur so eine Idee...
 

PapzT

Goldparmäne
Mitglied seit
21.09.07
Beiträge
565
Der Bruder meiner Freundin hat 3 solcher Viecher im Monitor. Jedoch nicht mehr lebendig. Ist echt nervig, für ihn, für mich nicht. :D
 

saw

Harberts Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.015
Wie wäre, es, um mal einen, wenn auch ziemlich absurden Plan abzugeben, wenn du mit dem Bildschirm zu einem Elektrohändler gehst, der dir denn mal aufmacht, sodass das Viech heraus kann?

Nur so eine Idee...
Also bitte,
wie soll das denn nu gehen?
Solche Realitätsfernen Ratschläge helfen ihm ja nu garnicht weiter.
Ich bitte da zuerst um Beachtung der EU-Vorschrift 534/gt-56 Absatz 2
die sich mit dem Artgerechten Transport von Insekten befast,
in welcher ausdrücklich der Transport in Monitorgehäusen verboten ist.
Alleine die Gefahr, das bei dem Transport das Tier aus dem Gehäuse raus fällt ist
immens und nicht zu vertreten.
Auch ist bei einem durchschnittlichen Apple Nutzer davon auszugehen das ein sogenannter 5 Kilo Schein vorliegt,
was den Transport von Monitoren eh unmöglich macht.
Eventuell könnte er eine InsektenbewohnteMonitorTransportbox bei UPS anfordern.

Ich rate da doch eher dazu das Gespräch mit den Erziehungsberechtigten des Insektes
zu suchen, und das ganze sachlich und im freundlichen Ton auszudiskutieren.
Eines weiteren Threads dazu bedarf es daher nicht.