1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Hörbuch in iTunes 8 erstellen

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von JohnnyAppleseed, 10.09.08.

  1. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Am 9. September 2008 ist die 8. Version von iTunes, dem Musikverwaltungsprogramm von Apple erschienen. Diese Version gestaltet dem User das Erstellen von Hörbüchern aus normalen Audiodateien sehr einfach.

    Ab sofort reichen folgende vier Schritte:

    1. Hörbücher in iTunes importieren (zum Beispiel durch Drag'n'Drop der Dateien auf das Fenster.

      [​IMG]
    2. Gewünschte Dateien markieren und „Informationen anzeigen“ klicken.

      [​IMG]
    3. In dem erschienenen Fenster wählen wir den Tab „Optionen“ aus und setzen die Art der Datei auf „Hörbuch“.

      [​IMG]
    4. Mit einem Klick auf „OK“ wird das ganze bestätigt und schon haben wir innerhalb von Sekunden ein Hörbuch erstellt. Es kann genau wie bei Musik ein Cover hinzugefügt werden, Titelinformationen bearbeitet werden und in iTunes angehört werden.

      [​IMG]
     
    Smooky, artiste, qwert und 3 anderen gefällt das.
  2. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Tatsächlich! Genial, danke für diese wirklich wertvolle Info! Super!
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Werden da auch Kapitelmarken gestellt oder arbeitet iT8 dabei auch mit ChapterTool zusammen?
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    cool aber ich hab halt doch lieber wenn es ein digges mp3 is :D
     
  5. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Das mal absolut ein riesen Pluspunkt an iTunes 8! Danke für die Info!
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Es ist auch so noch ein MP3, nur lassen sich Hörbücher nun einfach in die richtige Kategorie einsortieren!
    Ich habe keine Ahnung, wahrscheinlich würde ich für lange Hörbücher eigene Hörbücher mit verschiedenen Titeln erstellen. Ich habe bis jetzt nur MP3-Dateien importiert, die keine Kapitelinformationen beinhalten.

    Absolut, hat mich auch sehr gefreut! Vielen dank für das gute Karma!
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Ich habe normalerweise die mp3s von der CD zu größeren Dateien zusammengefasst, weil ich's unübersichtlich finde, dann dreissig Einzeldateien auf dem Rechner zu haben. Da sind Kapitelmarken dann nicht in den importierten mp3s, sondern werden durch ChapterTool gesetzt, wo halt die ehemaligen Dateistücke endeten.
     
  8. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ja, kann ich verstehen! Leider ist mir keine Lösung bekannt :(
     
  9. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Hat man eine CD schon importiert, die zum Hörbuch werden soll, dann lässt sich oben beschriebenes Menü natürlich auch aus der Albenansicht direkt wählen: Rechtklick auf Album -> Informationen -> Optionen/Medienart/Hörbuch.
     
    #9 iPiet, 11.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.08
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Das Zusammenfassen mehrerer Teile geht nicht, aber JoinTogether und ChapterTool arbeiten auch mit iTunes 8 zusammen.
     
  11. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Gute Sache.
    Ich werde wahrscheinlich trotzdem mit Audiobook Builder arbeiten, finde das Programm einfach geschickt.
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    jo ich auch, find ich super das prog. sogar gleich mit cover und co :-D
     
  13. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
    Merkt sich itunes dann auch die letzte Abspielposition?

    Für richtige Hörbücher, ist mir eine Datei mit jointogether lieber, aber falls die Abspielposition gemerkt wird, wäre das cool für Hörspielfolgen.
     
  14. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
    Oh gerade gesehen, für Position merken gibt's da ja auch ne Einstellung.

    Für Hörspiele a la John Sinclair ne Super Sache
     
  15. Mac Andy

    Mac Andy Carola

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    115
    schade nur, dass iTunes dies nicht bei meinen bereits importierten, echten Hörbüchern gesetzt hat :(

    hat sich erledigt, mein Fehler
     
  16. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    danke für die info :)
     
  17. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Da hat Apple mal wieder still und heimlich eine so tolle Funktion eingeführt... bleibt einem das lästige Umbenennen der Dateinamen oder gar das Konvertieren erspart. Die mit Audiobook Builder erstellten Hörbücher lassen meinen iPod (Nano, 1. Gen.) leider regelmäßig abstürzten und die Stelle damit vergessen, weshalb es bislang sehr umständlich war.

    :) Danke für die Info! :)
     
  18. ipod_hobbit

    ipod_hobbit Pferdeapfel

    Dabei seit:
    23.04.07
    Beiträge:
    79
    Guten Abend,

    ich wiederhole hier meine Probleme aus einem anderen Thread, aber ich bekomme es einfach nicht hin:
    Wenn ich nach der oben beschriebenen Anleitung vorgehe, ist in iTunes alles wunderbar, alle Audiotracks, die vorher bei Musik waren, sind nun im Ordner Hörbücher.
    Nennen wir sie HB1, HB2 und HB3. Jedes Hörbuch hat 10 Kapitel HB1_1...10, HB2_1...10 und HB3_1...10 und in iTunes ist alles schön ordentlich. Die jeweiligen 10 Kapitel liegen in einem Unterordner = Hörbuch (wie bei Musik = Album).
    Wenn ich nun mit dem iPod synce, habe ich auch dort alle Tracks im Ordner Hörbücher, aber jetzt kommt´s: Es fehlen die Unterordner HB1, HB2 und HB3!!!
    Ich habe also schön aufgereiht HB1_1...10, HB2_1...10 und HB3_1...10, also 30 Tracks auf einer Ebene und kann nicht erkennen, welche zu welchem Hörbuch gehören, also sie auch nicht abspielen.
    Wie ist das bei euch und was mache ich falsch?
    Vielen Dank und mit großer Hoffnung!
     
  19. Marceo

    Marceo Gast

    gleiche problem hab ich imo auch. Freundin hat sich nen neuen Nano geholt, Audiobooks so wie angegeben per iTunes8 "umgewandelt", und im Nano werden a nur die Tracks angezeigt, also nix mit Album/Autor und Unterordner und so...
     
  20. MacEddie84

    MacEddie84 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    280
    Tolle Sache das mit dem Hörbuch. Allerdings habe ich das Problem das mein Hörbuch nicht sortiert ist... und ich weiß auch nicht wie ich das hinbekommen soll.
    Habe ein Hörbuch Track 01 - Track 39

    Habe das jetzt so gemacht wie beschrieben, klappt auch wunderbar, allerdings sind die Tracks nicht sortiert. Die Beschriftung ist auch nicht so wie ich sie haben wollte... Die Tracks sind mehrmals vorhanden allerdings ist es immer eine andere Datei.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen