1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Halt..

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Crunshinut, 30.06.06.

  1. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Servus Leute,

    ich bin ja seit langem sehr tolerant, was die Rechtschreibung meiner Mitmenschen angeht. Ich selbst halte mich auch fuer ziemlich fehlerbehaftet und baue unbeabsichtigt des oefteren auch ziemlich viele Tippfehler ein. Alles kein Problem. Sprache ist der Code um Informationen zu uebertragen und nicht selbst die Information. Deswegen finde ich viele Diskussionen ueber schlechte Rechtschreibung und Interpunktionsfehler absolut sinnlos. meines Erachtens ist das fuer viele oft nur ein Grund, sich zu profilieren. Sprueche, wie

    "Unformatierten Quelltext sehe ich mir gar nicht erst an"

    halte ich fuer absolut Idiotisch. Jemand, der solche Aeusserungen taetigt, deklariert sich bei mir von vorn herein als Minusmensch, mit dem Unterhaltungen in den seltensten Faellen Spass machen. "Wenn ich fachlich nichts zu sagen habe, beschwere ich mich eben ueber sachliche Fehler."

    Natuerlich halte ich es fuer wichtig, die deutsche Sprache korrekt zu beherrschen. Wofuer haben wir denn den Deutschunterricht in der Schule. Ich kann es aber ueberhaupt nicht nachvollziehen, welchen Sinn es macht, einem verzweifelten User, der nach Stunden der Problemsuche sich fast schon ohne Hoffnung an ein Board wendet, mit solchen Aeusserungen zu bombardieren.

    Wie fuehlt man sich wohl, wenn man zum Baecker geht, 5 Broetchen bestellt und als Antwort:

    "Mit offenen Schnuersenkeln kommen Sie mir hier nicht in den Laden!"

    erhaelt? Versteht mich nicht falsch, dies soll kein Angriff sein, vielmehr eine offene Diskussion. Wie seht Ihr das?

    :innocent:o_O
     
    #1 Crunshinut, 30.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.06
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich bin zwar glaub ich noch nie ermahnt worden wegen solcher verstöße aber ich finde es auch sehr schlecht usern die sich an die community wenden erst einmal über die rechtschreibung zu unterrichten. der user hat meistens zu diesem zeitpunkt eh andere probleme und nicht noch die lust über solche "nebensächlichen" sachen unterrichten zu lassen.o_O

    also muss ich dir voll und ganz zustimmen.:-D

    solang man einen text enziffern kann ist es mir egal ob er groß,klein, getrennt, falsch oder "denglisch" ist...

    dewey
     
  3. schwatz33

    schwatz33 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    510
    Ich glaube, dass diese Diskussion momentan häufiger stattfindet, weil in den Verhaltenstipps ein Stichpunkt darüber steht und das Thema dadurch in den Focus des gemeinen legasthenischen AT Users gerückt ist... und auch in den Focus aller anderen:-D

    Kein netter Beitrag, wenn man Hilfe sucht und "Deinen Mist lese ich erst garnicht" als AW bekommt, da stimme ich dir zu! Das hätte man sicher auch anders sagen können, sollte es denn wichtig sein, dass der Quelltext formatiert ist (weiss ich nicht...)

    Das darf man alles nicht so eng sehen, ich denke die meisten hier geben sich Mühe mit ihren Beiträgen, da bin ich sicher.
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Ein wirklich innovatives Thema ( sorry, der musste jetzt raus ;) )
    Bei Eingabe von "Rechtschreibung" finden sich in der Suchfunktion seitenweise Threads, in den schon die verschiedensten Fraktionen hitzige Diskussionen führen.
    Vielleicht macht sich jemand mal die Mühe und führt die verschiedenen Argumente und Standpunkte in einem Fädchen zusammen? ( nee, ich nicht ;) )
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Irgendwie fuehl' ich mich angesprochen, weil ich auch manchmal zur Verbesserung neige...

    Ja, Du hast recht. In hoechster Not ist es unnoetig und besserwisserisch, erst auf Formalien rumzureiten. In weniger dringenden Threads ("Der [irgendein Dauerthema]-Threat") wuerde ich aber meinen wollen, dass die Wirkung eines solchen sprachlichen Hinweises sehr vom Ton anhaengt, mit dem die Musik gemacht wird.

    Ich hab' auch schon erlebt, dass sich jemand fuer einen, na sagen wir mal, Verbesserungsvorschlag bedankt.

    --

    EDIT 1 fuer ametzelchen: Fuer mich gibt's in diesem Thread immerhin einen neuen Aspekt, naemlich die Steilvorlage "verzweifelter User", die zur Differenzierung einlaedt. :)

    EDIT 2, ich kann trotz vermutlicher Absicht einfach nicht widerstehen: tolerant! :p
     
  6. reprofoto

    reprofoto Pferdeapfel

    Dabei seit:
    29.03.05
    Beiträge:
    80
    Was ist denn bitteschön ein: MINUSMENSCH??
     
  7. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Bei Wikipedia steht nichts. Aber das frage ich mich auch.

    Ich frage mich auch, warum in letzter Zeit soviele Threads, die sich mit den Fehlern und Schwächen des Forums oder den Mitgliedern auseinandersetzen. Vor 1-2 Jahren war doch vieles noch viel lockerer. Da müssten wir wieder in.

    Sonst machts echt keinen Spass mehr. o_O

    Gunnar
     
    duc750 gefällt das.
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ich zum Beispiel (s.o.) :-D -- also ein unsympathischer, Karma-/Empathie-/Humor-armer Schlechtmacher.
     
  9. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Oooch, ich weiss nicht wo ichs gehoert habe. Fands ganz lustig und schliesslich:

    Der Minusmensch ist das Gegenteil vom Plusmensch ;) :-D
     
  10. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Wie war das nochmal? o_O

    Plus und Minus ziehen sich an? Oder stossen sich ab? ;)
     
  11. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Die Thread Überschrift ist ja grandios gewählt. :D
     
  12. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Keine Ahnung, aber bei Pro und Contra weiss ich dass immer Krieg dabei rumkommt. Ich muss das wissen, denn ich habe seit 5 Jahren eine italienische Freundin und die gibt eine Menge Contra...
     
  13. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Klar Peter, ich denke ich habe hier im Forum oft genug appelliert auch daran zu denken, dass nicht jeder Mensch mit Rechtschreibproblemen durch "Training" in der Lage ist, sich zum Orthographiegenie zu entwickeln.
    Ich arbeite mit Menschen, die werden wohl immer (trotz meiner Überzeugung, dass jeder Mensch ein Leben lang lern-und entwicklungsfähig ist) Probleme haben, sich orthographisch korrekt mitzuteilen.
    Diese Menschen sind liebenswert, freundlich, haben enorme Fähigkeiten auf anderen Gebieten.
    Ich sympathisiere da mit dem Grundgedanken von Crunshinut.
     
  14. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Kinder, bei solch einem Zuspruch wird mir ja richtig warm ums Herz. :-D
     
  15. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Hehe, schon geaendert... ;)

    dennoch, toll finde ich mich trotzdem... :-D
     
  16. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Fehlt nur die automatische Rechtschreibekorrektur wie bei Word hier im Forum ;)

    Gruss
    Gunnar
     
  17. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ich waere sehr betroffen, wenn meine gelegentliche Verbesserungsneigung dahingehend interpretiert wuerde, ich wollte ihnen diese Eigenschaften absprechen.

    Aber Du gibst mir Gelegenheit zu einer ernst gemeinten Frage: Meinst Du, diese Menschen reagieren auf jeden Fall negativ (z.B. traurig, beleidigt, widerborstig, etc.) auf Verbesserungsvorschlaege? Oder wuerdest Du sagen, im richtigen Ton -- der mir zweifelsohne oft nicht gelingt -- formuliert koennte ein solcher Hinweis positiv aufgenommen werden oder gar haengenbleiben?

    Ich weiss, dass man fuer Stotterer z.B. den Satz nicht zu Ende sprechen soll. Ist das vergleichbar?

    Abgesehen davon bin ich in einem Punkt leider etwas anderer Meinung als Du: Natuerlich bemuehen sich die meisten, aber ich glaube trotzdem, dass manche schlicht zu faul sind, ihre Postings regelmaessig nochmal korrekturzulesen -- nur so als Beispiel. Wenn keine Not am Mann ist, dann finde ich persoenlich das nicht zuviel verlangt.
     
  18. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Ist doch ganz einfach. Stell Dir eine Straßenbahn vor, in der drei Leuten sitzen. An der nächsten Haltestelle steigen fünf aus. Jetzt müssen zwei einsteigen damit die Straßenbahn leer ist. ;)

    Salve,
    Simon
     
  19. ichnurich

    ichnurich Jamba

    Dabei seit:
    01.12.05
    Beiträge:
    57
    Ich denke, jeder hat von Zeit zu Zeit ein paar Rechtschreib- und Gramatikfehler. Auch bei Herr Maurer könnte ich welche finden und natürlich mache ich auch zu hauf. Doch ich bin der Meinung, dass solche Sachen nicht so wichtig sind. Ich bin im Grunde der selben Meinung wie ametzelchen. Viele Leute mit orthographischen Schwächen sind wertvolle Menschen und in anderen Gebieten absolut großartig. Ich wäre nicht in der Lage ein Auto zu reparieren oder der gleichen. In Gebieten, in denen ich mich wie der letzte Trottel verhalten würde, können Menschen mit LRS oder ähnlichem absolute Spitze sein.
     
  20. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Nie haette ich das bestreiten wollen. Ich bemueh' mich halt auch nur im Rahmen meiner Moeglichkeiten... ;)

    Also, schmier' mir die Fehler ruhig auf's Brot! Ich lerne gerne (reimt sich).
     

Diese Seite empfehlen