1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Habt ihr Kontaktlinsen? Warum?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Zettt, 25.10.06.

?

Trägst du eine Sehhilfe?

  1. Ja, ich habe harte Kontaklinsen

    12,0%
  2. Ja, ich habe weiche Kontaklinsen

    37,0%
  3. Ja, ich habe eine andere Sehhilfe (Brille etc.)

    47,8%
  4. Nein, ich bräuchte aber eine.

    3,3%
  5. Nein, ich brauche keine Sehhilfe *toi toi toi*

    16,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hi

    Mal wieder eine Umfrage der anderen Art ;)

    Ich möchte von euch wissen wer von euch denn Kontaktlinsen hat oder lieber eine Brille bevorzugt. Wer keine Sehhilfe braucht und trotzdem seine Meinung kundtun möchte.

    Ich selbst habe Kontaktlinsen und zwar Harte. An weichen Linsen gefällt mir persönlich nicht, damit sie eben so gross sind und ich fühle mich damit als hätte ich ein Sandkorn im Auge (EIN ganz Grosses ;)). Ausserdem sollen ja harten Linsen der Kurzsichtigkeit entgegen wirken. Ich kenne Linsen nur so, also hart. Und das ganze rumschwimmen im Auge bei jedem zwinkern finde ich inzwischen normal.

    Wie ist das bei euch?


    Grüsse
     
  2. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    Also ich bin jetzt 10 Jahre Brillenträger, und muss sagen das sie mich noch nie gestört hat, nur beim Schulsport wenn man mal nen Ball drauf bekommen hat wars etwas lästig ;). Kontaktlinsen waren für mich nie wirklich Thema, allerdings haben mich Berichte von Bekannt auch abgeschreckt die von Schmerzen etc erzählten. Sorry das mein Beitrag nicht so richtig was mit Kontaktlinsen zutun hat, aber ich bin auch Sehbehindert...

    Gute Nacht
    Gregor
     
  3. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Seit meinen 17. Lebensjahr trage ich harte Kontaktlinsen (also schon 14 Jahren) und bis heute noch kein Probleme gehabt.

    Aus sporttechnischen Gründen hatte ich auch mal weiche Linsen. Ich hatte das Gefühl in meinen Augen sind Teller, so störend war das Gefühl.

    Meine Augenärztin meinte damals, dass die weichen Linsen auch nicht wirklich gesund für das Auge sind, da sie auf der Hornhaut aufliegen und nicht luftdurchlässig sind; die harten Linsen schwimmen auf einen Wasserfilm auf der der Hornhaut => Luft kommt besser ans Auge und bleibt immer feucht (durch den Wasserfilm).

    Doch erst letzte Woche meinte ein Arbeitskollege von mir, dass es mittlerweile auch weiche, luftdurchlässige Linsen gibt, die auf der Hornhaut schwimmen.

    Beim nächsten Termin werde ich mich mal schlau machen...

    Gruß
    Venden
     
  4. polyesterday

    polyesterday Stechapfel

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    157
    Also ich trage seit Jahren eine Brille und da sie extremst stylish ist und zudem alle denken ich wäre verdammt intelligent, bleibe ich auch weiterhin bei der Brille. :cool:

    Zumal habe ich auch ein ziemliches Problem damit mir ein Stück Kunststoff ins Auge zu drücken. :eek:
     
    Ephourita gefällt das.
  5. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    ich trage seit 16 jahren ne brille und will auch keine linsen. ich wurde zwar schon zigmal drauf angesprochen aber irgendwie hab ich da keinen hang zu.
     
  6. Quicksilver2002

    Quicksilver2002 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    176
    Ich trage weiche Kontaktlinsen.
    Warum?
    Weil ich bei meinem Hobby (Fotografie) die Brille als sehr störend empfinde und mit der Brille beim manuellen fokussieren (Ja sowas gibt es auch noch, obwohl meine Kamera nen Autofokus besitzt) immer nur erahnen konnte, ob das aufgenommene auch scharf ist.
     
  7. phrants

    phrants Erdapfel

    Dabei seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    1
    Ich hatte mal harte Linsen. Sogar einige. Damals hab ich die auch ohne Probleme vertragen, leider sind aber meine Augen inzwischen so trocken, dass ich keine Linsen mehr vertrage. Was solls, mit meiner Brille sehe ich auch gut aus (zumindest sagen die Mädels das ;) ) und mache einen intelligenteren Eindruck...
     
  8. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Also, bei dir fehlt eine Kategorie alà: Habe Kontaktlinsen, trage aber meistens ne Brille.

    So bei mir. Brille im Alltag, da mir der Augenarzt den längeren Einsatz von Kontaktlinsen verboten hat. Aber zum Snowboarden kommt oder damals zum American Football spielen kam gar nix anderes in Frage. Versuch mal ne Brille unter dem Facemask zu tragen ;)
     
  9. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Auch meine Brille verschafft mit laut einigen Mitmenschen einen intelligenteren Eindruck. Außerdem verstecken die Gläser meine an sich hinterlistigen Augen, welche manch einen abschrecken würden. Kontaktlinsen habe ich öfters ausprobiert - habe sie allerdings nie ins Auge reinbekommen. Vielleicht kann mir jemand ein paar nützliche Tipps geben?!

    Gruß
    dekular
     
  10. Ich habe sozusagen eine Lesebrille, zumindest brauche ich sie nur zum Lesen von Buechern, Skripten usw. aber nicht am Computer. Hatte testweise mal beim Optiker Kontaktlinsen probiert, war eigentlich nicht unangenehm, allerdings hatte ich immer ziemliche Probleme damit mir die selber ins Auge zu tun und habs dann aufgegeben.

    Die Brille finde ich eigentlich ganz schoen, ansprechendes Design mit blauer Toenung (finde ich angenehmer beim Lesen von weissem Papier in beleuchteten Raeumen) und zudem kann ich die Brille ab und aufsetzen so oft ich will, was mit Linsen nicht geht (klar geht das aber nicht so einfach ;) )
     
  11. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Interessante Zuschriften.
    Nein das stimmt Kontaktlinsen setzt man nicht einfach mal so ab und wieder auf wie eine Brille. Da überlegt man mitunter doch schon ein bis 3mal ;)

    Und das es luftdurchlässige weiche Linsen gibt war mir bekannt. Aber schwimmend?! Das wäre mir neu. Wären die für dich dann ein Ersatz für die Harten?
    Ich bin mit meinen Linsen eigentlich auch sehr zufrieden. Habe nur seit einiger Zeit einen Schleier auf einer Seite weswegen ich auch mal zum Augenarzt gehen möchte. Es kann ja was schlimmes sein...
     
  12. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    stimmt beim fotografieren hat mich die brille auch immer etwas irritiert.


    football geht bei mir noch ohne brille, ich spiele ja auch linesman ;)
    wenn sich meine sehswäche weiter ausweitet werde ich kontaktlinsen mal ins auge fassen (man beachte das wortspiel) ich will mir ja nicht die nase verbiegen.
     
  13. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    hammer hart, wieviele Leute hier ohne Sehhilfe nix sehen würden! Die Ummfrage ist sicherlich total verzerrt, da Leute mit guten Augen wohl sehr unterdurchschnittliches Interesse an der Abstimmung zeigen...

    Also ich seh alles... was ein Glück!
     
  14. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    dazu kommen die leute die den thread übersehen. ROFL
     
    effzehn gefällt das.
  15. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    also ich trage seit ca.10 jahren weiche kontaktlinsen und die auch nur in der monatsausführung.
    dadurch habe ich jeden monat eine frische linse, es tut im geldbeutel nicht so weh wenn mal eine verloren geht (wobei mir das noch nie passiert ist) und ich habe kein stress mit aufwendigem reinigen, habe also nur die aufbewahrungsflüssigkeit.
    ausserdem schwimmen weiche kontaktlinsen genauso auf einem wasserfilm wie harte. geht dieser
    film verloren saugen sich die linsen fest und es wird ziemlich schmerzhaft.
    was mich angeht kann ich nur sagen das ich die linsen nicht spüre also als ob sie gar nicht da wären. das einsetzen dauert bei mir auch nur sekunden.

    also probiert doch einfach mal tageslinsen wenn ihr euch nicht sicher seit, ob ihr linsen vertragt.

    ciao

    burn
     
  16. ich trag ne brille. das alte gestell ging bei jedem schlag kaputt, aber das neue hält selbst nen baseball aus (im gegensatz zu mir ;)).
    kontaktlinsen hab ich noch nie probiert, steht aber auf der to do liste.
     
  17. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    prinzipiell trage ich eine Brille

    ich habe Tageslinsen für besondere Ereignisse (Konzerte, Schwimmen, Radtour mit Sonnenbrille)

    Monatslinsen hatte ich auch schon insgesamt 1 Jahr lang
    ist mir auf Dauer aber zu aufwendig und ich vertrage sie nicht den ganzen Tag
     
  18. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Du bringst mich auf Ideen... Bin seit kurzem auch unter die manuellen Fokussierer gegangen (macht mehr Spaß als Autofocus und ich weiß zu 100%, was ich im Visier haben will) und die Brille ist schon störend...
    Aber: Ich trage seit der siebten Klasse, also seit ich 12 oder 13 bin, eine Brille, Kontaktlinsen waren unter normalen Umständen nie ein Thema... Kann mir nichts ins Auge pfropfen, hab schon bei Augentropfen Probleme.

    Aber beim Fotografieren... *arg* ;)
     
  19. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    manual focusing rulzzzz!!!
     
  20. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Seit gut 10 Jahren trage ich eine Brille (mittlerweile die dritte) und habe mich mehr oder weniger daran gewöhnt. Einen kurzen Versuch mit Kontaktlinsen wegen dem Kauf einer Sonnenbrille gab's mal, aber es ist einfach nicht meine Welt, mir irgend etwas ins Auge zu drücken. Entschied mich dann für die Sonnenbrille "nach Maß" :cool:

    Brillen haben m.E. einen ganz entscheidenden Nachteil: Ein Spaziergang im Regen ist zwar schön, aber nur ohne Brille...und an einem kalten Tag shoppen in toll klimatisierten Läden raubt einem auch erstmal die Sicht. Wenn ich mal gaaanz mutig bin, lasse ich meine Augen mal lasern, aber bis dahin muss ich wohl mit dem Nachteil leben :(
     

Diese Seite empfehlen