Gerücht: MagSafe Battery Pack für iPhone 12

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.086


nachdenker
Apple arbeitet offensichtlich an einem MagSafe Battery Pack für die iPhone 12 Reihe. Dies soll die Smart Battery Cases früherer Generationen ersetzen.



In der Beta von iOS 14.5 ist im Code ein Hinweis auf ein "Battery Pack" aufgetaucht.


New ‘Mobile Charge Mode’ in iOS 14.5 beta 2 for an as-yet-unannounced ‘Battery Pack’ and not a case presumedly because it uses MagSafe for charging iPhone 12 devices. Also interestingly it keeps your iPhone charged to 90% for ‘battery efficiency’. https://t.co/CPZXkBXkEc pic.twitter.com/jHHrrz4Qir

— Steve Moser (@SteveMoser) February 16, 2021


Einige Leaks zeigen Bilder eines MagSafe Battery Pack in Form und Größe, die weitestgehend dem MagSafe LederWallet entspricht. Farblich besitzen diese eine weiße gummierte Rückseite.
Was bekannt ist


Das MagSafe Battery Pack soll dieselbe Ladecharakteristik wie die MagSafe Ladepucks haben. Demnach werden alle iPhone 12 Modelle mit maximal 15 Watt geladen. Einzig das iPhone 12 Mini lädt nur mit maximal 12 Watt.

Es soll bei der Entwicklung Probleme gegeben haben, da das Battery Pack fälschlicherweise immer wieder die Überhitzung des Akkus gemeldet haben soll. Wer schon das Smart Battery Case hatte, kennt Probleme vielleicht. Apple musste 2020 ein Austauschprogramm auflegen, da vereinzelt Ladeprobleme bei den Smart Battery Cases der Xs/Xr Geräte auftauchten.

Laut Jon Prosser soll es zwei Versionen des MagSafe Battery Pack geben. Eines davon soll Reverse Charging beherrschen. Das heißt, das man beispielsweise auf der Oberseite des Packs gleichzeitig noch AirPods aufladen kann. Das klingt zunächst interessant, aber auch wenig wahrscheinlich. Gerade auch, weil die Treffergenauigkeit von Jon Prosser nicht die Beste ist.

Wann ein MagSafe Battery Pack erscheint ist offen. Jedoch wäre die Mitte des iPhone 12 Zyklus ein guter Zeitpunkt. Das wäre der Zeitraum bis Ende April.
Alternative


Anker hat bereits ein eigenes Battery Pack vorgestellt. Die "PowerCore Magnetic 5K Wireless Power Bank" ist zwar magnetisch, entspricht jedoch nicht den MagSafe Spezifikationen und lädt nur mit fünf Watt.

Via Macrumor

Bildquelle Unsplash

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Mure77

mainzer999

Beauty of Kent
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
2.154
Wirklich neu ist die Info aber nicht...

 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
10.163
Sobald sie von Anker bestellbar ist bestelle ich mir diese, 5 Watt reichen mir.
 

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.086
Sobald sie von Anker bestellbar ist bestelle ich mir diese, 5 Watt reichen mir.
Seh ich absolut identisch.

Weite Teile des Spec-Porn erinnern mich an die Autoquartette der 80er.
"Meiner hat 3PS mehr und sticht deinen"... ja schön... hat aber mit reallife nichts zu tun... denn beide stehn im Stau und erreichen ihr Ziel bestenfalls gleichzeitig...

Außerdem: Wie ich hier https://www.apfeltalk.de/community/threads/magsafe-duo-fake-aus-china.559223/ schon "getestet habe sind Zubehörprodukte von Apple weder outstanding noch preisWERT.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
10.163
Seh ich absolut identisch.

Weite Teile des Spec-Porn erinnern mich an die Autoquartette der 80er.
"Meiner hat 3PS mehr und sticht deinen"... ja schön... hat aber mit reallife nichts zu tun... denn beide stehn im Stau und erreichen ihr Ziel bestenfalls gleichzeitig...

Außerdem: Wie ich hier https://www.apfeltalk.de/community/threads/magsafe-duo-fake-aus-china.559223/ schon "getestet habe sind Zubehörprodukte von Apple weder outstanding noch preisWERT.
Habe heute eine von Anker die auch QI kann. Sie lädt auch mit 5 Watt und das reicht mir. Wenn die Powerbank hinten dran pappen würde wäre das von Vorteil.
 

OsX0211

Carola
Mitglied seit
31.05.10
Beiträge
114
Ich finde es eine fürchterliche Idee.

Einerseits sahen die Battery Cases bisher in jeder Version optisch ziemlich, äh, bescheiden aus. Weiter ist drahtloses Laden nach wie vor fürchterlich ineffizient, auch wenn Apple die Spulen dank MagSafe ziemlich gut ausrichten kann. Die dabei entstehende Hitze wird dem Akku zudem alles andere als zuträglich sein.

Aber das sind nur meine 0.02$...
 

saw

Böhmischer Jungfernapfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
8.340
Seit dem 1. Tag, induktiv geladen Zuhause,
schaden scheint es nicht.
Bildschirmfoto 2021-03-08 um 19.05.59.png

Zumal, die watch und der Pencil werden doch auch nur induktiv geladen und selbst die Micro Akkus scheinen es gut wech zu stecken.
 
  • Like
Wertungen: Mure77