1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GeoHot arbeitet an einem 3.1.2-Unlock

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 30.10.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Nach den Updates der iPhone-Firmware hieß es für entsperrte Geräte erstmal wieder lange warten. Da sich das Baseband mit 3.1.2 mal wieder geändert hat, war ein Unlock wieder in weite Ferne gerückt. Doch nun gibt es Hoffnung: Hackerurgestein GeoHot kündigte in seinem Blog an, dass er an einem Unlock für die aktuelle Baseband-Version arbeitet. Indes erwägt Benm.at die Möglichkeit, dass George seine Arbeit diesmal nicht für die Allgemeinheit, sondern für ein Projekt der Firma 'iPhoneUnlockUK' verrichtet, und der Unlock somit kostenpflichtig werden könnte.[/preview]
     

    Anhänge:

    #1 Christian Blum, 30.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.09
  2. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Tja, nicht alles ist umsonst und bleibt es auch. :(

    Schade wie auch schön.
     
  3. FloMac

    FloMac Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    324
    kostenpflichtig ?? das ist aber schade. Aber irgendwie war mir ja klar das die das irgendwann nicht mehr für umme machen. Lässt sich jetzt diskutieren wie viel man dafür zahlen muss. Erträglich wären meiner Meinung nach 7-10 € ... soviel kostet ja ungefähr die neue Software wenn man sie mit einem iPod Touch lädt.
    Naja man wird sehen was die Zukunft bringt.
     
  4. Turkey1976

    Turkey1976 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    1.102
    OK! Gute Arbeit muss honoriert werden.
     
  5. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Wer sich "Hacker" schimpft und seine Dienste gegen Entgeld der Allgemeinheit anbietet sollte sich nicht "Hacker" schimpfen. Tut mir leid, das verstösst gegen die Grundsätze eines Hackers -.-
     
    dewey gefällt das.
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich werd Hacker. Da kann man also allein von Luft und Liebe leben? :-*
     
    MacMunic gefällt das.
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich glaube kaum das mr. hotz geldprobleme hat ;) und sollte er es kostenpflichtig machen gibt es das ding halt 5 min später gratis im netz oder vom dev team :)
     
  8. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534
    Du schiesst an meiner Aussage vorbei, ich will damit sagen das nicht üblich ist in der Scene soetwas für Geld anzubieten, zumindest ist mir kein Fall bekannt. Ich kann mich noch errinern vor vielen Jahren, gab es mal einen, der hat gehackte Server mit Filmen für Geld angeboten, jeder der bezahlt hat hat nen FTP Zugang bekommen. Am ende der Geschichte war es dann so, das dieser "Hacker" gezielt angegriffen wurde von seinen Kollegen und alle Daten der Kripo zugespielt wurden aus unbekannter Quelle.

    Das war n riesen Ding gewesen, wenn ich mir jetzt ansehe das ein Hacker das für Geld anbietet, dann kann ich mir durchaus vorstellen, das andere Gruppen das aufstösst und Sie schnell diese Software rausbringen um dieses Projekt zu boykottieren. Am Ende wird diese Firma nichts verdienen, da es dann überall im Netz Kostenlose Software gibt und diese Hacker wird in der Scene eher ausgelacht.
     
  9. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Definitiv, allerdings wird es mit Sicherheit auch weiterhin Unlocks geben die kostenlos sind und dann ist wieder die Frage wer auf solche kostenpflichtigen zurückgreift.
     
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wie schon auf der hackulo.us startseite steht:
    NOTE #2: Geohot is an ugly, egotistical jackass with no class. But at least he has some talent.*

    :D
     
  11. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534

    Siehste da gehts ja schon los ^^Talent kann man ja nicht bestreiten aber was er da tut macht Ihn nicht gerade beliebter wenn er das für Geld anbietet!
     
  12. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Leute, Menschen sind nun mal nicht die Lichtgestalten, die man sich wünschen würde. Noch so großes Talent auf welchem Gebiet auch immer schließt nicht notwendig auch einen Charakter wie Mutterv Theresa ein.
     
  13. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Na Du großer Haxxor?!:p

    P.S.: Um dem Post noch etwas Sinn zu geben …
    Ich finde, jeder sollte die Chance haben, seine Talente in bare Münze umzuwandeln. Wenn dieser Kerl was kann, was kein anderer (oder zumindest nicht so schnell) hinbekommt, möge man ihn bezahlen. Wenn andere Fachkundige in der Lage sind, das gleiche zu leisten, können sie ja Arbitrage betreiben … oder selbst damit Kohle machen.
     
  14. nickdesignz

    nickdesignz Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    534


    Na jetzt gehts ja los, hab ja nur auf sowas gewartet *lach* zwischen einen Haxx0r der n Axx verteilt und einen richtigen Hacker bestehen meilenweit Unterschiede. Jeder kann h4xx0r werden in wenigen Minuten aber nicht jeder kann Hacker werden.

    Und übrigens bin ich kein Hacker und auch kein h4xx0r, bin nur webdesigner der sich zufälligerweise mit den begriffen auskennt. Sicherlich sollte man solche Leistung auch honorieren aber dafür gibt es andere Richtungen die er einschlagen kann. Und wie mein Vorredner schon sagt, hat er sicherlich keine Geldsorgen um so ein Projekt zu starten, jeder der in der sparte Arbeitet weiss das über kurz oder lang neue Software rauskommt die UMSONST ist!


    In diesem Sinne :p
     
  15. dsquared

    dsquared Idared

    Dabei seit:
    25.09.05
    Beiträge:
    28
    wie in allen untergrund szenen oder subkulturen hat das umfeld denjenigen gross gemacht... ohne das passende umfeld waere derjenige auch nicht gross geworden...

    verlaesst man diese sollte man den anstand haben diese nicht zu beschmutzen...

    wieso geht er nicht zu ibm oder sonstwas und fuettert dort taeglich die stechuhr... geld kommt rein... und warm ist es dort unten auch...

    also was will man mehr...

    die szene macht einen immer gross und dann auf kommerz zu machen ist keine schoene sache...

    ich kann auch nicht bei den jugos so einfach aussteigen und mein geld sauber waschen... so einfach geht das nicht...

    aber vielleicht alles auch nur schlechte rederei um seinen ruf zu schaden...
     
  16. Straßdörfler

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    112
  17. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich kenn mich in der Szene nicht aus, also frage ich nochmal: Wovon lebt ein Hacker,m wenn nicht von dem, was er kann, nämlich intelligente Stückchen Software zu fabrizieren?
    Wenn die nur für lau in der "Szene" verteilt werden, hat er zwar Ruhm, aber den bald nur noch postum.
     
  18. lifeofelias

    lifeofelias Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    873
    Hey
    GeoHot ist der beste iPhone Hacker den es gibt...:-D Außerdem zwingt ihn keiner den Unlock nicht doch kostenlos zu verbreiten den das iPhone ist schließlich Apple Hardware und die darf man nicht als seinen Besitz verhökern. Was nicht heißen soll das ihr eure Phones nicht verkaufen dürft es geht nur darum das jemand nicht sagen kann ich habn Unlock gekauft von GeoHot und nur ich darf ihn Anwenden!
    Gruß Life
     
  19. lifeofelias

    lifeofelias Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    873
    Von freiwilligen Spenden GeoHot hat so viel Spendengeld bekommen nicht nur von Firmen sondern auch von privat Usern! Das hat er schon oft getwittert! Außerdem würde jede Software Firma sich um ihn streiten er hackt ja nicht nur der hat auch ne ganz normale Arbeit laut Twitter!
     
  20. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    donations?
    ein möglicher arbeitsplatz bei einem unternehmen in diesem umfeld...
    wettbewerbe?
    rest gibts bei wikipedia nachzulesen ;)
     

Diese Seite empfehlen