1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Gear S2, Gear S3 & Gear Fit2: Samsung-Smartwachtes jetzt mit iOS kompatibel

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 08.01.17.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    37.105
    [​IMG]

    Vor fast genau einem Jahr hat Samsung auf der CES 2016 eine iOS-Unterstützung für seine Smartwatch Gear S2 (abgebildet) angekündigt. Inzwischen ist bereits der Nachfolger Gear S3 sowie die Gear Fit2 erhältlich. Für alle drei Tizen-Smartwatches wurden nun die versprochene iOS-Unterstützung nachgeliefert. Notwendig dafür ist mindestens ein iPhone 5.

    Für die Gear S3 sowie die Gear S2 benötigt man die Samsung Gear S-App, für die Gear Fit2 die Samsung Gear Fit-App. Die Apps führen den Nutzer durch die Einrichtung der Smartwatch für iOS. Samsung merkt an, dass die unterstützten Funktionen von der verwendeten Smartwatch abhängen, grundsätzlich hätten iOS-Nutzer Zugriff auf Features wie GPS, Höhenmesser und Geschwindigkeitsmesser.

    Android-Wear-Smartwatches sind bereits seit längerem auch mit iOS kompatibel, Samsung setzt jedoch auf seinen Uhren das selbstentwickelte Tizen als Betriebssystem ein. Samsung ist am Smartwatch-Markt der größte Konkurrent von Apple.

    [appbox appstore 1117310635]

    [appbox appstore 1117312500]

    Via 9to5Mac
    Hier geht's zum Artikel ins Apfeltalk Magazin
     
  2. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    5.199
    Ich finde die Uhren jetzt nicht hübsch, finde es aber gut das sie nun auch mit einem iPhone kompatibel sind. Das wird den ein oder anderen, der keine Apple Watch mag und eine Gear hat, vielleicht ein iPhone kaufen lassen.
     
    liebeselfe und Simply1337 gefällt das.
  3. Verlon

    Verlon Gestreifter Böhmischer Borsdorfer

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    3.426
    Hatte nicht mehr daran geglaubt, dass die iOS Unterstützung noch kommt, angesichts der schlechten Marktentwicklung.

    Ich mag die Gear S2 vom Design und könnte mir auch vorstellen, eine weitere Smartwatch neben der Apple Watch zu nutzen, dafür müsste das Activitytracking allerdings kompatibel sein, aber leider unterstützt die Gear App nicht HealthKit.
     
    Mocsew gefällt das.
  4. ullistein

    ullistein Ingol

    Dabei seit:
    28.12.10
    Beiträge:
    2.091
    Vom reinen Aussehen her finde ich die Gear um längen besser, als die Apple Watch, aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Dass die Uhren mit den verschiedenen Betriebssystemen der Smartphones kompatibel werden, ist grundsätzlich eine gute Sache.
     
    gfc gefällt das.
  5. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    5.199
    Ich finde zum Beispiel dass die Gear Uhren aussehen wie eine "popelige" Swatch.

    Die Apple Watch hat optisch einen eigenen Charakter, sagt mir daher mehr zu. Aber da ist jeder anders. Jeder der so eine Swatch Uhr hat sieht mir bitte das Wort "popelig" nach, geht nur um den Bezug zur Gear. Wem diese Uhr gefällt soll Spaß damit haben, ist keine Wertung gegenüber der Swatch Uhr an sich.
     
    #5 Mure77, 08.01.17
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.17
    NorbertM gefällt das.
  6. Apfelkescher

    Apfelkescher Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    07.08.13
    Beiträge:
    499
    Die Apple Watch Series 2 (so wie ich sie besitze) mit Edelstahlgehäuse und Milanaise Armband sieht richtig wertig, chic, und edel aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Kostet dann aber auch 799,00 EUR. Mir war es das wert, da ich nicht nur einen meist schwarzem Fitnesstracker, sondern noch eine wertige Zeitanzeige am Arm haben wollte.

    Die Gear S2 kann da einfach nicht mithalten. Ob die anderen Hersteller ihre Geräte nun für iOS öffnen, ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal.

    Da Apple mit der Watch das hat, was ich brauche. Zumal ich lieber im Apple Ökosystem bleibe. Mit mehreren Betriebssystemen habe ich in der letzten Zeit eben nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht.
     
    #6 Apfelkescher, 08.01.17
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.17
  7. Arcane

    Arcane Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    2.344
    Ntürlich ist das wiedermal Geschmackssache, aber die S2 und S3 classic finde ich bei weitem eleganter, stilvoller und wertiger als jede Apple Watch. Für mich ist und bleibt das nicht mehr als eine Kaugummiautomatenuhr.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Apfelkescher, ulst und gfc gefällt das.
  8. Sauron

    Sauron Clairgeau

    Dabei seit:
    12.03.12
    Beiträge:
    3.692
    Zeigst du mir bitte mal den Kaugummiautomaten, der Apple Watch ähnliche Uhren ausspuckt?
     
    Apfelkescher gefällt das.
  9. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    37.105
    Die Gear S schaut eigentlich ganz gut aus, aber dieses Zahnrad-ähnliche Drehrad ist in meinen Augen ein optischer Fauxpas.
     
    Apfelkescher gefällt das.
  10. liebeselfe

    liebeselfe Erdapfel

    Dabei seit:
    15.05.15
    Beiträge:
    2
    Ich habe jetzt schon seit fast einem Jahr die gear s2, und es freut mich das wenn mein iPhone 7 Plus ankommt das ich sie weiternutzen kann .
     
  11. Arcane

    Arcane Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    2.344
    Du verstehst mich falsch. Wenn es noch einen Automaten geben würde, an dem man für ein paar Groschen eine Kinderuhr ziehen könnte, dann würde die für mich wie eine Apple watch aussehen. Da überkommt mich jedesmal ein "muss ich ablecken" Gefühl, wenn ich im Store so eine Uhr sehe.
     
    Kaiusch gefällt das.
  12. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    3.600
    Natürlich ist die ganze Geschichte Uhr hauptsächlich eine Sache des Geschmackes. Von daher befinde ich mich selbst auch in einem gewissen Spannungsfeld. Ich mag eher die runden Uhren.

    Die S2 konnte mich dennoch überhaupt nicht überzeugen, die S3 in der Frontier-Variante gefällt mir jedoch ausdrücklich gut. Ich habe das Ding auch schon in der Hand halten können und bin bezüglich Haptik, Display, also Hardware vom Anfassen her, sehr begeistert von dem Stück.

    Das große Aber ist allerdings, dass ich mit meiner AW mittlerweile derart den Alltag verknüpft habe (Lichtsteuerung, Activitytracking, Timer, Wecker, Aufgaben-und Termine per Siri, Navigation usw.), dass hier "leider" der Geschmack der Funktionalität weichen muss. Das "leider" ist trotz der Anführungsstriche immer noch etwas übertrieben, denn ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Apple-Wecker.

    Wäre aber die S3 in allen funktionalen Belangen mit der AW gleichwertig, wäre sie mein. :)

    :)...Wenn Du Dich nicht mehr beherrschen kannst, bitte ich um eine videografische Dokumentation des Ereignisses.
     
  13. NY152

    NY152 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    145
    Ich nutze die S3 Frontier seit Erscheinen mit dem iPhone 7 Plus, bis Gestern mit der "inoffiziellen" Beta der Gear App.

    Ich hatte vorher die AW der ersten Generation und habe mir die Samsung eigentlich hauptsächlich aufgrund der Optik gekauft.
    Zur Funktionalität kann ich selbst mit der Beta bislang nur Gutes berichten. Natürlich gehen einige Features verloren (Aktivität / Health), wobei das in der Gear App mit Samsung Health auch gut gelöst ist. Der Pulsmesser kommt mir akkurater vor. Und das wichtigste Kriterium: Der Akku. Bei täglichem Gebrauch sind bequem 3 Tage drin. Und die Uhr hält jetzt endlich auch mal eine 8-stündige Radtour mit aktiviertem Pulsmesser durch.

    Insgesamt muss ich der Fairness halber sagen, dass auch bei der Gear nicht alles Gold ist was glänzt. Für meine Anforderung jedoch ist sie aktuell die bessere Watch.
     
  14. Apfelhonk

    Apfelhonk Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    02.03.12
    Beiträge:
    829
    Geht es nur mir so oder findet ihr bei der AW fehlt irgendwie ein "Erwachsenes" Ziffernblatt.
    Die sehen halt alle irgendwie künstlich aus und irgendwie nicht harmonisch. Finde das ist bei den Samsung und auch bei den Fossil schöner gemacht.
     
  15. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    3.600
    In erster Linie sind mir die runden Zifferblätter der AW zu klein und passen für mich nicht so richtig in das eckige Design. Von daher nutze ich ausschließlich die digitalen Varianten. Ich habe vorgestern in einem Elektromarkt die S3 und meine AW mit analogem Zifferblatt nebeneinander gehalten und hätte am liebsten die AW sofort abgelegt. Die runden Zifferblätter bei der S3 sehen für meinen Geschmack einfach viel besser aus.

    @NY152
    Hätte ich Dein Anwendung-Profil, würde für mich ein neues Problem auftauchen. Mir geistert immer wieder die Fenix von Garmin im Kopf herum und dies wird mit der neuen 5er nicht besser. Da ich Liebhaber der alpinen Bergwanderei bin, würde diese Uhr funktional besser zu mir passen, als die S3. Das Leben ist kompliziert. :)
     
    Apfelhonk gefällt das.
  16. Schupunkt

    Schupunkt Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    13.12.14
    Beiträge:
    2.803
    Nein, ihr fehlt nicht ein "erwachsenes" Zifferblatt, dem ganzen System fehlt es an nem AppStore für Zifferblätter, oder eben einer entsprechenden Kategorie...
    Ich denke da lässt sich Apple nen Riesen Markt entgehen!
    Aktuell scheint das bei Apple allerdings ein generelles Problem zu sein, das sie den Focus für gute Entscheidungen nicht mehr so im Griff haben...
     
    Sauron und DennisIMD gefällt das.
  17. Apfelhonk

    Apfelhonk Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    02.03.12
    Beiträge:
    829
    So geht es mir auch. einzig die analogen Ziffernblätter ohne Zahlen und Umrandung (Schlicht und Zahlen) sind akzeptabel.
    Es gibt So viele eckige analoge Uhren mit schönen Ziffernblättern.
    Ich brauch keine Micky Maus (ist ganz witzig aber für dauerhaft nichts). Und der Chronograph ist ein Witz...
     
  18. Joh1

    Joh1 Filippas Apfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    8.867
    Der Chronograph auf der Apple Watch ist einfach richtig hässlich. Ich benutze auch ein sehr schlichtes rundes Watchface, hoffentlich lässt Apple irgendwann mal Ziffernblätter von drittanbietern zu.
     
  19. Verlon

    Verlon Gestreifter Böhmischer Borsdorfer

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    3.426
    btw... welche App für die Apple Watch nutzt du für deine Bergwanderungen? Gibt es eine, die einem in Verbindung mit dem iPhone die Höhenmeter bzw. vertikale Geschwindigkeit anzeigt?
     
  20. mcmav777

    mcmav777 Braeburn

    Dabei seit:
    21.02.15
    Beiträge:
    42
    Moin zusammen.
    Hat jemand eine Gear mit iPhone in Nutzung, und kann exakt sagen, was geht und was nicht?
    Also klappen alle Benachrichtigungen? iMessage und WA usw? Werden Kontakte, Kalender, Notizen usw. richtig dargestellt?
    Finde im Netz nur Artikel, daś es nun veröffentlicht wurde aber leider keine wirklichen Praxis-Tests.

    Vg
     
    liebeselfe gefällt das.

Diese Seite empfehlen