• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Foto] KFKA, Tipps und Tricks

stary

Uelzener Rambour
Mitglied seit
04.03.10
Beiträge
370
Da der Autofokus kein Wunder vollbringen kann denke ich liegt es auf jeden Fall dran das das Tier im Schatten liegt.
Zudem weiß man nicht welche Einstellungen du gewählt hast.
Evtl. könnte es Besserung bringen wenn man den Autofokus auf Spotmessung stellt.

Aber mit Motiven die im Schatten liegen während drum rum relativ hell ist hat der Autofokus mal mehr mal weniger größere Probleme.
 

Jenso

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.468
Ich bleibe mal bei Feuchtigkeit/Beschlag oder Kontrastproblem wegen fehlender Gegenlichtblende (die hilft, anders als der Name andeutet, erheblich bei Seitenlicht – viel mehr als bei frontalem Einfall).

Auch der Glanzfasan (?) ist leider kein leuchtendes Beispiel für knackigen Kontrast - die Schärfe (und damit das AF) ist nicht das Problem der beiden Bilder: Kontrast und Tonwertumfang mangeln…
 

Ankaa

Beauty of Kent
Mitglied seit
19.08.07
Beiträge
2.158
Ich mal wieder.

Kann mir jemand sagen, woran ich erkenne, ob ein Akku nicht vom Hersteller was taugt? Ich tu mich irgendwie verdammt schwer damit, 60,- oder mehr für nen Zweitakku auszugeben. Andererseits will ich aber auch nicht 30,- verschenken, wenn der Akku dann so gar nichts taugt.
 

Jenso

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.468
Liebe Ankaa,

das ist fast eine Glaubenssache - weil es eben sehr unterschiedliche Erfahrungen gibt…

Ich schätze, daß von meinen letzten 10 oder 12 Akkus drei schlechte/schwach/nicht ausdauernd laufende waren. Die waren jeweils von Fremd- oder Namenlosherstellern.
Namenlos und verlässlich habe ich nur einen Einzigen.

Alle übrigen stammen von den Kameraherstellern und die funktionieren bestens. – Mein Resumee: „billig gekauft = zweimal gekauft“
 

Oliver78

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
09.11.08
Beiträge
1.742
Da schließe ich mich Jenso an. Die 120 (!) Euro für den Original-Akku meiner Nikon haben mich echt fast umgeworfen. Aber die Ausdauer, die der Akku bringt, hat mich dann wieder beruhigt.
Tipp: Nimm den Originalen und freue dich über die Leistung statt dich über den Mehrpreis zu ärgern ;)