1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flyer gestaltungs Programm

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von feitzi, 08.11.06.

  1. feitzi

    feitzi Macoun

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    116
    Hoi Leute
    Ich suche ein Programm (am besten Freeware) mit dem ich unkompliziert Flyer gestalten kann. Wehre dankbar für ein paar brauchbare Antworten.
    Thanks
    feitzi
     
  2. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Ragtime 5.6.6 Privat (suche mal danach im Forum)
    iWork´06
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    mit word kann man das auch sehr schön machen
     
    Bonobo gefällt das.
  4. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Stimmt,aber ich dachte an den Geldbeutel des Nutzers (Freeware). ;)
    Es kommt ja auch auf den professionellen Anspruch des Anwenders an. ;)
     
  5. Macgyver

    Macgyver Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    01.11.06
    Beiträge:
    718
    quark 7 kannste dir ja als demo laden und da flyer erstelln... sehr schickes programm
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    GrrrrrrrraaaaaAAAAAH!

    Wenn ich noch einmal so'n SCHMONZES von Dir lesen muss, dann muss ich, glaube ich, echt schreien.
     
    raketenmann und abstarter gefällt das.
  7. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Das DAS kommt Tom war ja klar. ;)
     
  8. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    darauf hab ich ja nur gewartet :D
     
  9. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Tom ist Allergiker :)


    In der Sache finde ich den Vorschlag nicht schlecht.
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ach CWS, bist Du jetzt QuarkXPres-Spezi? Du willst jemandem ein abstrus ueberteuertes DTP-Programm empfehlen, welches aussterben wird, weil es bessere und guenstigere gibt? Da muss man sich einarbeiten, und dann hat man nachher Dateien, die man nicht mehr bearbeiten kann, weil die Demo abgelaufen ist. Ich habe uebrigens ueber zehn jahre mit QXP gearbeitet. Bin froh ueber InDesign, und das mit Ragtime war wohl der beste Vorschlag.

    Was is'n los?
     
  11. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    Also Ragtime kann ich dir auch empfehlen! Hab vorher auch noch nie nen Flyer erstellt und bin dann auf Ragtime gestoßen, kurz das Tutorial angeschaut und schon selber rumgeblödelt. Und für meinen ersten Flyer sah das Ding echt toll aus! Mit Word waren meine früheren Versuche immer ärgerliche Fehlschläge!!! Leider ist die aktuelle Version 6 nicht mehr kostenlos für Privatleute sondern kostet 600 Euro oder so :( Aber wie oben von marcozingel erwähnt gibt es die 5.x noch kostenlos.
     
  12. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ich will niemandem etwas empfehlen, ich bin kein Quark Spezi, solange er nicht aus Milch ist :p Habe ich eines von beidem angedeutet?
    Ich kenne allerdings durchaus zufriedene Anwender der aktuellen Quark-Version, aber darum geht es doch nicht.

    Was ich meine ist die Idee es mit einer Demo zu versuchen. Ob das nun Quark oder Idesign (nutze ich auch wegen der Photoshop/Illustrator Einbindung) ist spielt dabei nicht die wichtigste Rolle.

    Was das Einarbeiten angeht, macht es keinen Unterschied ob Quark, Indesign oder Ragtime. Und Firmenspezifische Insellösungen mit ihren eigenen Formaten sind sie alle.

    Gesucht wurde ein Weg mit kostenloser Software einen Flyer zu erstellen. Da sind die im Thread genannten Programme alle geeignet. Die Idee Profiwerkzeuge legal gratis zu nutzen finde ich gut. Die Forderung "unkompliziert" ist sehr schwer zu erfüllen. Das hängt stark von den Vorkenntnissen des Nutzers ab. Ich würde nichteinmal ausschließen, das man das ggf mit HTML macht, wenn man sich da gut aukennt. Durch die Option "Drucken - Ausgabe als .pdf" im Betriebssystem ist das Erstellen des .pdf für den Drucker ja wesentlich einfacher als auf jeder WindOS-Kiste.
     
  13. ich würd gimp nehmen. ist open source, also kostenlos und reicht für einfache flayer völlig aus.
     
  14. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Das finde ich allerdings auch absolut überdosiert!
    Wenn ich bedenke, wie lange ich gebraucht habe um mich in Quark einzuarbeiten
    (und wie lange ich immer wieder brauche wenn ich mal 2-3 Monate nix gemacht habe)
    ist das "für grad mal nen Flyer erstellen" einfach nicht das passende!
     
  15. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Falls man den Flyer drucken lassen möchte, sollte man ein Programm nutzen mit dem man ihn von vornherein in CMYK anlegen kann. Erstens nehmen gerade viele der Online-Drucker nur CMYK an und zweitens spart man sich unangenehme Überraschungen beim Umwandeln von RGB nach CMYK.

    Kenne allerdings keine kostenlose Software die das macht. Können Ragtime oder Gimp so was?
     
  16. ja, gimp unterstützt cmyk.
     
  17. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    NEIN, das stimmt so nicht!

    Die stable Version von Gimp (2.2) unterstützt nur RGB. Es gibt zwar ein CMYK-Separationsplugin, aber das ist eher eine Hilfslösung.

    Richtig ist, dass Gimp in der kommenden Version (2.4) CMYK unterstützen wird. Derzeit gibt es aber nur Testversionen (2.3.12), die in vielerlei Hinsicht noch instabil sind!

    *J*
     
  18. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Danke für den Hinweis. Ich würde dann in die Richtung gehen.

    Nachtrag: Oder auch nicht, wenn es doch noch nicht unterstützt wird. o_O
     
  19. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    flyer? mit word?

    willst du dass jemand zu deiner veranstaltung kommt? wenn ja, lass die finger davon.

    nen schlechter flyer wirft gleich ein schlechtes licht auf deine veranstaltung... frag lieber nen freund der sich mit photoshop auskennt.. oder frag im forum ob dir jemand hilft...

    edit: achja, gimp, genau! das ist photoshop auf freeware-basis. genau das richtige...
     
    1 Person gefällt das.
  20. für einfache zwecke reich das völlig aus, wie ch selbst schon getestet habe. hier steht es auch nochmal beschrieben. wobei mir da gerade einfällt, mit dem automator lassen sich auch modus und farbraum konvertieren. das würde dann die funktion in gimp ersetzen.
     

Diese Seite empfehlen