Endlich Ordnung in Front Row - Video-Review: iFlicks

BreZel

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
21.04.09
Beiträge
1.227
Eine Frage:

Gibt es bei iFlicks die Möglichkeit die Dateien nach einem bestimmten Schema in den iTunesOrdner (also in iTunes) integrieren zu lassen ?
Meine Serien wurden bis jetzt immer nur in einen Ordner der den Seriennamen trägt geworfen (z.B.: "Lost" und da wurden alle Folgen von allen Staffeln reingeworfen.

Hätte aber gerne im Ordner der einzelnen Serien noch eine Unterteilung nach Staffeln....

Geht das ?

g
Me
 

DanZie

Fießers Erstling
Mitglied seit
26.05.10
Beiträge
131
ALso erst mal, ein echt tolles programm, ich war grad dabei das alles selber zu machen, als ich plötzlich darüber gestolpert bin, ich war sofort begeistert !!!

wenn ich dateien die sich bereits in iTunes befinden updaten möchte geht das nicht? Woran kann das liegen?

Es bringt nichts wenn ich sie rausziehe und es dann versuche und es bringt auch nichts wenn ich selectet update oder wenn ich update in der GUI mache :(

Kanns daran liegen dass ich nur die Testversion ( wird sicher die Vollversion, da ich total begeistert bin) habe?

irgendwelche Ideen?
 

deloco

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
14.11.07
Beiträge
3.501
@BreZel: Komisch, bei mir sind die Staffeln alle in eigenen Ordnern. Mich hat das lustiger Weise immer genervt :)
Du kannst einfach in iTunes mal deine Library neu strukturieren, dann sollte iTunes das eigentlich erledigen.

@DanZie: Nein, an der testversion kann's nicht liegen, die ist eigentlich voll funktionsfähig. Vielleicht solltest du noch mal die ganzen Filme bei denen das nicht geht komplett aus deiner iTunes Library löschen und dann mit iFlicks neu importieren.
 

jendrik

Bismarckapfel
Mitglied seit
10.05.09
Beiträge
146
Eine Frage:

Gibt es bei iFlicks die Möglichkeit die Dateien nach einem bestimmten Schema in den iTunesOrdner (also in iTunes) integrieren zu lassen ?
Meine Serien wurden bis jetzt immer nur in einen Ordner der den Seriennamen trägt geworfen (z.B.: "Lost" und da wurden alle Folgen von allen Staffeln reingeworfen.

Hätte aber gerne im Ordner der einzelnen Serien noch eine Unterteilung nach Staffeln....
Eigentlich macht iTunes das von sich aus mit den Staffeln so. Ich würde einmal versuchen mit iTunes die organisieren. (File -> Library -> Organize Library..., in der Englischen Version von iTunes)
 

jendrik

Bismarckapfel
Mitglied seit
10.05.09
Beiträge
146
ALso erst mal, ein echt tolles programm, ich war grad dabei das alles selber zu machen, als ich plötzlich darüber gestolpert bin, ich war sofort begeistert !!!
Danke.

wenn ich dateien die sich bereits in iTunes befinden updaten möchte geht das nicht? Woran kann das liegen?

Es bringt nichts wenn ich sie rausziehe und es dann versuche und es bringt auch nichts wenn ich selectet update oder wenn ich update in der GUI mache :(
Kannst du mit bitte einmal aus iFlicks heraus einen Feedback Report senden? Daran sollte ich mögliche Probleme erkennen können.
 

sab25

Allington Pepping
Mitglied seit
10.08.08
Beiträge
192
Hi,

bin gerade am Testen von iflicks.
Wollte gerade einen Film taggen, der ist schon im Apple TV Format (laut Handbrake).
Hab also nur nach den Filminformationen gesucht, und auf Start geklickt.

Aber anscheinend will er den Film neu codieren, sonst würds doch nur ein paar Sekunden, und keine halbe Stunde dauern oder?
 

jendrik

Bismarckapfel
Mitglied seit
10.05.09
Beiträge
146
Wollte gerade einen Film taggen, der ist schon im Apple TV Format (laut Handbrake).
Hab also nur nach den Filminformationen gesucht, und auf Start geklickt.
Welches Preset hast du ausgewählt? Wenn das Video schon richtig kodiert ist kannst du das "Als QuickTime Movie speichern" preset auswählen. Ansonsten wird das Video erneut kodiert.
 

sab25

Allington Pepping
Mitglied seit
10.08.08
Beiträge
192
Dankeschön, ich versuchs nachher mal.
 

Thyraz

London Pepping
Mitglied seit
14.05.08
Beiträge
2.050
Hatte das Tool total vergessen, nachdem ich es damals gekauft habe.

Funktioniert bei auch mit deutschen Beschreibungen mittlerweile einwandfrei. :)
Gleich mal meine Filmsammlung in iTunes aktualisiert (über "Als Quicktime Video speichern" geht das ja fix).

Echte Kaufempfehlung von mir, erspart viel Stress beim Taggen mit Cover versorgen. :)
 

jetfish74

Jamba
Mitglied seit
19.11.08
Beiträge
57
Hallo zusammen,

zunächst einmal muss ich sagen, dass ich mit iFlicks sehr zufrieden bin, gerade im Zusammenspiel mit dem Elgato Turbo 264.HD Stick.

Nachdem ich mir jetzt das neue Apple TV zugelegt habe, musste ich leider feststellen, dass ich nicht konsequent sämtliches Ausgangsmaterial ins Apple TV Format konvertiert habe, sondern teilweise das Preset "als Quick Time Movie speichern" verwendet habe. Das führt nun dazu, dass die Filme/Serien zwar in iTunes, aber nicht im ATV laufen und auch nicht auf's iPad synchronisiert werden können. Leider erkenne ich am Dateinamen nicht, welchen Preset ich verwendet haben - alle Dateien enden auf *.mp4. Ich möchte jetzt ungern per Hand jeweils in die Dateiinformationen sehen und mir das Format raussuchen, um zu sehen, welche Dateien neu zu konvertieren sind. Gibt es hier eine Möglichkeit, dies automatisiert z. B. mithilfe von intelligenten Ordnern zu bewerkstelligen?
 

sab25

Allington Pepping
Mitglied seit
10.08.08
Beiträge
192
Hi,

an was kann das liegen wenn er mir diese Fehlermeldung angibt:

Bildschirmfoto 2011-01-13 um 00.26.24.png

Hab im iTunes ausgewählt: "Update metadata of selected using GUI"
Dann hab ich im iflicks auf Start geklickt und diese Fehlermeldung erhalten.

Die Medien sind auf einer Time Capsule gespeichert.


Wenn ich auf "automatically update metadata of selected" gehe dann updated er mir nicht alle Covers, obwohl diese vorhanden wären.

Ich muss allerdings dazusagen das ich im Moment die Betaversion benutze, weil die Demo schon abgelaufen war, und ich das Programm vorher nochmal testen wollte.
 

sab25

Allington Pepping
Mitglied seit
10.08.08
Beiträge
192
Hi,

und gleich noch eine Frage:

Welchen Dateinamen müssen die Dateien haben, damit er auch automatisch Staffel und Episodennummer einträgt?

One.tree.hill.S01.E01.avi funktioniert bei mir nicht.

Da findet er weder die Sendung noch die Staffel etc. automatisch.
 

vcr80

Gestreifter Böhmischer Borsdorfer
Mitglied seit
06.11.08
Beiträge
3.383
Am besten alle Folgen der Serie One Tree Hill in einen gleichnamigen Ordner und die einzelnen Episoden S01E01 fortlaufend nummerieren. Dabei hilft dir Automator gerne.

Zur Veranschaulichung

[ORDNER] One Tree Hill
[DATEI]S01E01.avi
[DATEI]S01E02.avi
 

sab25

Allington Pepping
Mitglied seit
10.08.08
Beiträge
192
Danke für die Antwort.

Habs zwischenzeitlich hinbekommen:

One tree hill S01E01.avi hat auch funktioniert.

Die anderen Fehler bleiben.
 

yiiit

Macoun
Mitglied seit
14.01.07
Beiträge
121
Wie funktioniert die Einbindung von Soft Subtitles?
 

NEo250686

Goldparmäne
Mitglied seit
04.12.09
Beiträge
570
Hey ihr!

Ich habe mir das Programm auch heute gekauft.
Doch leider geht bei mir garnichts!
Ich habe meine Staffeln von How I Met Your Mother in AVI gewandelt.
Die Datei dann in iFlicks gezogen.
Er findet auch alle Taggs und co.
Aber wenn ich auf "START" drücke, kommt ein Fehler, dass die Datei nicht gespeichert werden könnte.
Wenn ich statt in iTunes zufügen auf einen Ordner gehe, wird die Datei in MOV umgewandelt, aber diese kann ich auch nicht in iTunes zufügen.


Was mache ich falsch....?

Grüße euer Neo
 

Scotch

Lohrer Rambour
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.863
Ein bisschen OT, aber vielleicht doch fuer den einen oder anderen interessant: Wer VCR's Tip folgen moechte (und das ist sehr zu empfehlen!) aber komplexere Umbenennungen vor sich hat, dem kann ich das Tool "A Better Finder Rename" ans Herz legen. Im Prinzip ist das nix anderes als eine graphische Oberflaeche fuer sed, awk, rm und mv - aber das hat es in dieser Kombination in sich und nicht jeder spricht fliessend regexp ;)

Damit lassen sich dann auch sehr komplexe Umbenennungen vornehmen, wenn man z.B. die sorgfaeltig im Filenamen abgelegten Titel (z.B. wegen Einsatzes eines DLNA-Clients, der keine Metadaten anzeigt) erhalten moechte.

HTH,
Dirk
 

NEo250686

Goldparmäne
Mitglied seit
04.12.09
Beiträge
570
Hey ich nochmal


Ich wollte vorhande Filme neu Taggen, da fiel mir auf, dass es nicht geht.
Und irgendwie habe ich auch keine Papierrolle für die Scripts in iTunes.

Der Ordner unter Library ist auch leer...

Wieso installiert iFlicks keine Scripte bei mir?

Was mache ich falsch?

Euer NEo
 

BreZel

Eierleder-Apfel
Mitglied seit
21.04.09
Beiträge
1.227
Ich hätte nochmal eine Frage ui iFlicks.

Bisher habe ich alle meine Filme und Serien immer mit dem Preset "iTunes Kompatibel" importiert, wodurch ja eine MOV entstanden ist. Doch jetzt möchte ich alles, aus 2 Gründen (iPad gekauft und iTunes spielt in 64 bit keine mov Dateien mehr), mit dem Preset "Universal" erneut importieren. Dann wird das ganze ja als m4v importiert und kann Problemlos auf iPad und iPhone kopiert werden bzw. über das Netz gestreamt werden.

Jetzt habe ich das mal Probeweise mit paar Dateien gemacht (über Nacht da es doch einiges an Zeit braucht) und die erstellten m4v Dateien sind kleiner als die Ursprungs Datei (mov). Ich bilde mir auch ein das das Bild deutlich darunter leidet. Kann das sein oder bilde ich mir das wie gesagt nur ein. Sind m4v einfach Platzsparender ?

g
Me
 

knoelg

Uelzener Rambour
Mitglied seit
01.10.07
Beiträge
375
Ich würde doch vorschlagen, dass ,am dem Entwickler ein bisschen Zeit gibt um iFlicks auf das neue Betriebssystem und das neue iTunes umzustellen. Bisher war er immer sehr hilfreich und sehr schnell.

Also habt Geduld!