1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einen Mac kaufen, um "cool" zu sein?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Gradi, 28.03.07.

  1. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Hallo, ich habe immer mehr das Gefühl das sich manche Leute (vorallem so 13-16) einen Mac kaufen nur um "cool" zu sein?!

    Wie denkt ihr darüber?

    Also mir gefällt das garnicht, und ich bin mal so frei und sage das surch diese "Oida Kerl isch gib dir Faust"-Menschen das Forenklima in vielen Mac-Foren schlechter wird...
     
    mumrik gefällt das.
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Macht nix. Die Vorteile eines stabilen oder gar steigenden Marktanteils ueberwiegen bei weitem. Jedenfalls fuer mich. :-$:D

    Und so viel toller sind die "Geh sterben"-Menschen auch nicht fuer das Forenklima.

    PS: Dieser Thread koennte Dich interessieren. Und ich hab', wie im Fun-Thread schon erwaehnt, inzwischen gelernt, dass PCs in Wirklichkeit viel cooler sind.
     
    ezi0n gefällt das.
  3. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Also ich hab meinen Mac nur weil ich mich dann cooler fühle. Grade die Nutzung allein zu Hause gibt mir ein total überlegendes Gefühl...
     
    1 Person gefällt das.
  4. mzet01

    mzet01 Gast

    jau - seit ich meinen mac zuhause in der bude stehen habe,laufen auch zunehmend mehr frauen bei mir auf :p .
     
  5. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Kapitalistischer Programmierer! :D

    Also ich finde ja das die Apple Produkte für jeden da sind, des sie sich kauft. Wir können ja die "Klasse der Mac User" nicht begrenzen. Wie denn auch.
     
  6. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Tja, mir macht es absolut keinen Spaß mehr einem bei einem Problem zu helfen, mir macht es auch keinen Spaß mehr Threads zu lesen. Ich bin gefrustet und darum achte ich auch nichtmehr besonders auf meine Umgangsformen. Und das war früher defenitiv anders.

    Es werden noch viele gehen, wie z.B. Soul Monkey
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Man könnte den Vertireb auf eine ähnliche Art organisieren wie bei den Tupperparties.
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ja. Vielleicht sollte man dann wirklich gehen, bevor man anfaengt, anderen -- auch nur zum "Spass" -- den Tod zu wuenschen. Mann kann, wenn man sich wieder im Griff hat, dann ja immer noch wiederkommen ...

    ... wie z.B. Soul Monkey. :D

    Oder die Google-Mail-Beta. Nur wer von einem respektablen Mac-Nutzer eingeladen wird, darf einen kaufen. :p
     
  9. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Helfen muss niemand, du kannst hier ja auch nur Beiträge zum Fun-Thread beisteuern oder deine Screenshots zeigen. Wer hilft, hält das Forum aufrecht, wer nicht hilft, der geniesst es halt. ;) Bei Youtube tragen auch nur gerade 5% der Nutzer zum Inhalt bei, wobei wir da wieder in den Weiten des Forenphilosophieren wären. :D

    Übrigens: Soul Monkey wurde wieder gesichtet. Ob dies nur ein kurzfristiges Comeback war, weiss ich leider nicht. ;)
     
  10. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Hier hat sich eine soziale Elite gebildet deren Einstiegskriterium der Umfang der Geldbörse ist ^^

    Einfach nur um dazuzugehören mal eben ein paar Tausender hinblättern, da muss man das Geld entweder verdammt locker sitzen haben oder einfach nur blöde sein. Und wenn man letzteres ist stellt sich das ja so oder so relativ schnell raus :)
     
  11. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich bin 14 Jahre und werde mir demnächst einen Mac kaufen.
    Ich mache das aber nicht, um damit in der Schule oder sonstwo rumzulaufen und mit dem Mac rumzu"prollen", sondern weil ich durch iTunes und den iPod den Bedienkomfort von Apple zu schätzen gelernt hatte (und mich der heimische Windows-PC auch schon so manches Mal zur Verzweiflung getrieben hat.
    Außerdem soll es ein iMac, also ein Desktop werden. Das mit Rumlaufen erübrigt sich also;)
     
    Peter Maurer gefällt das.
  12. toelpel

    toelpel Gast

    Das sich Leute auch einen Apple kaufen um cool zu sein kommt bestimmt vor, allerdings sicher nicht in so grossem Umfang, dass es sich merklich auf das Klima in Mac-Foren auswirken würde. Da halte ich andere Gründe für ausschlaggebend, aber das auszuführen wäre hier OT.

    Heutzutage ist eh viel vom Sexappeal eines Apple verloren gegangen. Da kann ich mich noch an andere Zeiten erinnern. Appleuser fallen heute nicht mehr so sehr auf.

    beste Gruesse
    toelpel

    p.s. Appleuser liest sich im Nachhinein ein wenig komisch :)
     
  13. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Apple hatte Sexappeal? :)

    Ok, der Newton. Aber der Apple II z.B.? ^^
     
  14. toelpel

    toelpel Gast

    Das Problem ist doch auch, dass man heute eben nicht mehr unbedingt ein paar Tausender hinblättern muss. Die Preise werde 'jugendfreundlicher'. Und das trägt zu einem wesentlichen Teil zur 'Verrohung' der Umgangsformen bei. Natürlich gibt es Ausnahmen, ich betrachte jetzt nur mal den generellen Trend. Und die Tatsache, dass die heutige Jugendsprache roher bzw. aggressiver ist, stellt keine neue Erkenntnis dar.

    Ich will nicht mal werten ob das gut oder schlecht ist. Ich behaupte einfach mal, dass es für die älteren Semester unter uns doch eher gewöhnungsbedürftig ist in welcher Form heute Jugendliche untereinander kommunizieren. :)
     
  15. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Hm, einige scheinen mich irgendwie zu verstehen :)

    @iPhreaky, du erinnerst mich an früher :)
    Da waren alle so net, und heute naja :-c
     
  16. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Und das war schonmal anders? Apfeltalk soll doch kein Altenheim werden. :D
     
  17. toelpel

    toelpel Gast

    Auf jeden Fall! :)

    Vor ca. zehn Jahren galt Apple doch immer noch als DAS Arbeitsgerät der Kreativen und Querdenkenden. Das ist m.M. nach heute nicht mehr der Fall.

    So traurig es klingt....Apple ist mittlerweile gewöhnlich, zumindest weit gewöhnlicher als vor zehn Jahren. Und mit dem iPhone wird das noch zunehmen. Je mehr Leute ein Appleprodukt nutzen, umso gewöhnlicher wird es.
     
    mumrik gefällt das.
  18. Big-D

    Big-D Gast

    Ja früher war alles besser.......................

    was geht hier jemanden meine finanziele Lage an??? Gibt es hier echt jemanden der so mit 13 - 16 nicht cool sein wollte??????

    Ich finds gut dass die Teenies sich hier herumtreiben. Lieber hier als woanders.

    Gruß Damian
     
    1 Person gefällt das.
  19. toelpel

    toelpel Gast

    nö...wahrscheinlich nicht :-D

    Aber heute versteh ich meine Eltern, die auch deshalb gejammert haben!! :)
     
  20. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    eben leider :(
    der intelswitch war einfach scheiße (meine meinung ist das!!), mittlerweile gibts nämlich 3GHz G5s etc...
     

Diese Seite empfehlen