1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Edge Symbol

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Zwackmix, 12.11.07.

  1. Zwackmix

    Zwackmix Gast

    Hab leider nix in der Suche gefunden. Bei mir ist in den Edge einstellungen nix eingatragen und o2 unterstützt ja eh kein Edge, aber ab und zu ist das Symbol trotzdem an. Hat das was zu bedeuten?
     
  2. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Das EDGE aktive is und ONLINE, d.h. du musst das Symbol sofort wegbekommen oder du hast kein Geld mehr auf deinem Handy oder bekommst eine fette Handyrechnung
     
  3. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.516
    Sag mal JacksoN, ist diese Antwort Dein Ernst oder verstehe ich Ironie einfach nicht mehr?
     
  4. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786

    also bei meinem HTC bedeutet es, dass EDGE als netzwerk verfügbar ist ...
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    verfügbar, ja (bzw. auch bei GPRS wird das kleine E eingeblendet)
    verbunden, nicht unbedingt
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Falsch.
     
  7. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.516
    ...und nichts anderes bedeutet es beim iPhone. Das gleiche wie das GSM-Symbol auf jedem Handy, welches anzeigt, dass EDGE als Netzwerk verfügbar ist. Wenn ich die Antwort von JacksoN vorher lese, dann bekomme ich das große Kotzen....
     
  8. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229

    War doch nur ein Scherz ;) Heist nur das es verfügbar ist... mehr nicht^^
     
  9. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    Ich lach jetzt noch.:)
     
    jonni4000 gefällt das.
  10. JimBeam

    JimBeam Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    107
    Wuerde ich so nicht unterschreiben!

    Es KANN trotzdem verbunden sein. Ich wuerde beim APN immer etwas reinschreiben, was keinen Sinn ergibt (z. B. ABC). Nur dann kannst du dir sicher sein, dass es keine Verbindung bekommt. Wenn nichts bei APN steht, kann es sein, dass das iPhone die Daten von der Karte nimmt und eben doch eine Verbindung herstellen kann.

    Es KANN aso doch teuer werden!

    Meine Empfehlung: iPhone zunächst nur mit PrePaid-Karte betreiben!
     
    Amadeus gefällt das.
  11. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229

    Jaja genau das meine ich ;) Hatte also doch recht :p
     
  12. Zwackmix

    Zwackmix Gast

    Jetzt auf einmal ....

    Aber wenn ich zum Beispiel auf eine Seite gegangen bin, dann hat es iPhone immer angezeigt, das es keine Verbindung zum EDGE aufbauen konnte.

    Hab da jetzt Müll eingegeben, und das E ist immernoch da, wie zuvor! Und ich hab bei den Datenmengen auch 0 im Zähler!

    Kann auch sein, da bei o2 immer ein UMTS Symbol da war, das das jetzt ersetzt durch das E!
     
    #12 Zwackmix, 12.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.07
  13. Zwackmix

    Zwackmix Gast

    ... ...
     
  14. JimBeam

    JimBeam Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    107
    Hoert sich alles so an, als muesstest du dir keine Sorgen machen!
     
  15. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.516
    Ich weiß nicht wie lange und hartnäckig sich dieses Gerücht noch hält. Sicherlich auch durch solche Aussagen und eine derart lächerliche empfehlung wie von JimBeam...:mad:

    Nochmals, eine Datenübertragung per EDGE kann nur dann stattfinden, wenn das iPhone einen request ins Netz stellt, und da stellt sich jetzt die Frage wann das passiert? Natürlich nur dann, wenn man auch eine entsprechende Netz-Anwendung startet (Mail, Safari, uTube, Börse, etc.). Also hat man die Datenübertragung selber unter Kontrolle und man muss nur darauf achten, dass man z.B. sein Mailprogramm nicht automatisch Mails abrufen lässt.

    Man hat ja auch keine Gesprächsgebühren, nur weil das GSM Empfangssignal angezeigt wird, sondern erst wenn man ein Verbindung zu einem anderen Telefon aufgebaut hat.

    Ist doch ganz einfach, oder? Trotzdem glaube ich wird sich dieses Gerücht noch Monate lang halten....

    P.S. Vielleicht kann ein Mod oder Admin dieses Thema mal sticky machen, dann spar ich mir diese Erklärung in vielen anderen Threads zu wiederholen.
     
  16. JimBeam

    JimBeam Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    107
    Ich wünsche dir, dass dir nie sowas passiert, aber ich gebe dir mal ein Beispiel:

    Jemand verlässt sich nun auf deine Aussage und gibt völlig unbedarft in sein iPhone die Daten seines Yahoo-Mail-Accounts (eMail-Push funktioniert so auch bei Einstellung "Manuell") ein. Sagen wir mal er hat O2 und die Standard-Zeitabrechnung mit 0,09 Euro pro Minute. Das iPhone laesst er nun mal zwei Tage liegen.

    Auf deine Aussage verlassend, kann er sich ja dann bei dir die knapp 260 Euro für die 48stündige Datenverbindung anfallen holen *kopfschüttel*

    Nehmen wir mal an, er merkt es erst bei der nächsten Abrechnung... 130 Euro pro Tag würden dann anfallen! Und das bei 0,09 Euro/Minute... es geht auch bei anderen Providern noch teurer!

    Ich wiederhole deshalb meinen Tipp: Vorsicht beim iPhone und Datenverbindungen!

    Beim Einsatz von Drittanbieter-Software, deren Connectivity man im Ernstfall nicht kontrollieren kann, kann es noch weitaus schlimmer kommen!
     
  17. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.516
    Ich sags jetzt nochmal, in aller Ruhe: DU, und zwar nur DU als User hast die Kontrolle darüber. Wenn sich jemand Push-Mail-Services auf seinem iPhone installiert, dann muss er wissen was er tut. Er installiert einen Service, der ohne Interaktion des Users Netzverbindungen aufbaut und das bedeutet Datentransfer.

    Mann oh mann, jetzt denk doch mal nach, oder willst Du vielleicht auch eine Warnung an alle Autofahrer senden, dass das Einschalten der Zündung zu Verkehrsbewegungen des Autos führen kann und daher empfiehlst Du alle Zündschlüssel abzubrechen und das Auto in der Garage stehen zu lassen?

    Nochmals, der Grundsatz ist, es gibt keine heimlichen Datenverbindungen die auf mysteriöse Art und Weise vom iPhone durchgeführt werden, der Benutzer hat 100% Kontrolle und wenn man das nicht kapiert, dann ist das nicht das Problem des Geräts, sondern des Benutzers.......*letzteHaareausfall*
     
    gbyte gefällt das.
  18. JimBeam

    JimBeam Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    107
    Ich moechte mich nicht mit dir streiten und wir koennen deine Aussage gern stehen lassen und meine loeschen - da habe ich kein Problem mit.

    Allerdings empfehle ich weiterhin jedem, der mich danach fragt, einen Datentarif mit ausreichend Freivolumen bzw. eine PrePaid-Karte zu nutzen.

    Ich habe es nicht getestet, aber ich kann mir vorstellen, dass das blosse Uebernehmen des unter Mac OS X Mail eingerichteten Yahoo-Accounts ausreicht, um das iPhone zu unkontrollierten Datentransfers durch den eMail-Push zu bewegen.

    Und da hat dann der User nicht eingegriffen und alles ist mit Bordmitteln des iPhones geschehen.

    Recht gebe ich dir uneingeschraenkt, dass derjenige, der eben das iPhone ohne Datenflat des jeweiligen offiziellen Anbieters (AT & T oder eben T-Mobile) betreibt, wissen muss, was er tut! Aber wenn schon der unbedarfte User hier freundlich fragt, dann sollte man ihm auch mit auf den Weg geben, dass Risiken bestehen und dass die Original-Vertraege nicht ohne Grund mit Datenflat ausgestattet sind.
     
  19. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    Arg...

    also mal ehrlich, es sollte jedem klar sein, dass wenn man telefoniert auch Telefonkosten auflaufen.
    Das das auch bei Datenverbindungen auftritt, ist wohl auch nachvollziehbar.
    Nun die Frage: Wann werden Datenverbindungen aufgebaut? siehe McApple
    Sollte man sein IPhone im Ausland betreiben... na ja, jeder der einen Vertrag unterschreiben kann sollte auch was von Roaming-Gebühren gelesen haben. Wer dann aller 15 min seine Mail abholt... selbst schuld.
     
  20. McApple

    McApple Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    03.04.05
    Beiträge:
    1.516
    Der "unbedarfte User" hat aber gefragt ob das EDGE Symbol eine Bedeutung hätte und da kam der User JacksoN, der größte Antworteter aus dem Tal der Ahnungslosen, um die Ecke und machte genau das was ich hier bei diesem Thema immer anprangere: Panik verursachen ohne einen Jota Wissen zu haben!

    Und dann kommt, sorry, Deine Empfehlung mit der Pre-paid Karte. Weißt du, es geht mir darum, offen und ehrlich mit diesem Thema umzugehen und nicht immer diese Panikmache auf Kosten des iPhones durchgehen zu lassen....
     

Diese Seite empfehlen