[Sammelthread] Die SSD in unseren Mac Books: Technik, Einbau, Kaufempfehlungen, Benchmarks etc..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Farafan, 08.07.14.

  1. Farafan

    Farafan deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    10.251
    Da sich in letzter Zeit die Anzahl der neuen Threads zum Thema SSD im Mac Book doch häuft und unser bisheriger Sammelthread offenbar häufig übersehen wird, eröffne ich hier einmal einen neuen Sammelthread zum Thema SSD im Mac Book.
    Also alle Fragen, Empfehlungen, Umbauanleitungen, Bilder, Schnäppchentipps und Co. bitte nach Möglichkeit hier hinein.

    Ich hoffe dies dient der Übersichtlichkeit ein wenig und erspart unseren nimmermüden Helferlein etwas die mehrfache Beantwortung von Standardfragen.
    Ich versuche soweit wie möglich alle etwas "fehlgeleiteten" Post hierher zu kanalisieren, leider sehe ich auch nicht rund um die Uhr alles. Wenn Euch etwas auffällt also bitte nicht zögern und über den "Melden"-Button Bescheid geben, das Team kümmert sich dann um eine Verschiebung.
     
    Nathea gefällt das.
  2. kampi9310

    kampi9310 Gala

    Dabei seit:
    08.01.15
    Beiträge:
    49
    Hallo Leute

    Habe eine kleine Frage.
    Ich habe seit 1Woche das Macbook Pro 15"
    I7 2.2Ghz; 16gbram; 256gb flash.

    Das es sich um einen Flash handelt der ja verlötet ist gibt es ja keine ssd in 2,5" format.

    Jetzt meine Frage? kann ich meine 2,5" SSD einbauen bzw hat der einen schacht frei oder er der komplett verbaut? ?

    Danke für die Antwort
     
  3. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    9.840
    die SSD ist nicht verlötet, aber einen Schacht für Erweiterungen hat es nicht. Stattdessen verwendet Apple ein mini-PCIe-SSD-Format, für das es prinzipiell schon Drittanbietererweiterungen geben könnte, aber derzeit noch nicht gibt.
     
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.478
    Das bei der SSD (ab MBPr Late 2013 / MBA Mid 2013) verwendete Anschluss-Layout ist leider auch Apple-spezifisch, was es für Drittanbieter nicht unbedingt einfacher macht. Kann man auch ganz gut bei den Anleitungen auf ifixit.com sehen. Zusätzlich sind ähnlich aussehende SSDs aus früheren Modellreihen nicht kompatibel.

    Auf ebay findet sich aber ab und zu die ein oder andere gebrauchte Apple-SSD - wenn Du Gück hast, sogar aus Deutschland. Anbieter aus USA gibt's mehrere, aber da sollte man genau auf die Versand- und Zollmodalitäten gucken.

    Ich hatte unlängst das Glück eine 256 GB-Samsung-SSD für mein MBA von einem deutschen Anbieter auf ebay zu finden.
     
  5. kampi9310

    kampi9310 Gala

    Dabei seit:
    08.01.15
    Beiträge:
    49
    Das heißt ich kann meine 256 ssd nur gegen eine größere tauschen ??
     
  6. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    9.840
    nein, wenn Du eine kleinere findest, kannst Du die gerne auch einbauen. Der Punkt ist: Es geht nur etwas gebrauchtes derzeit. Viel Glück beim Suchen.
     
  7. kampi9310

    kampi9310 Gala

    Dabei seit:
    08.01.15
    Beiträge:
    49
    asoo also ich kann zu meiner 256 noch eine einbauen aber die mussg das selbe format haben ok ;)
    Danke
     
  8. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    9.840
    nochmal: es geht nur tauschen, zusätzlich geht nicht. Nur entweder oder.
    Ich dachte, das hätte ich schon weiter oben klargemacht und ich wußte nicht, dass es Dir darum geht.
     
  9. Doppelpass

    Doppelpass Stina Lohmann

    Dabei seit:
    23.09.12
    Beiträge:
    1.032
    Falls es Dir nur um eine Speichererweiterung geht schau Dir mal "JetDrive" an.
    Das ist eine halbwegs preiswerte Lösung und funktioniert einwandfrei.
    Wenn Ästhetik keine sooo große Rolle spielt geht natürlich auch eine SDXC- Karte für den halben Preis :)

    Munter bleiben
     
  10. kampi9310

    kampi9310 Gala

    Dabei seit:
    08.01.15
    Beiträge:
    49
    Oh ok danke wuchtbrumme habe ich glaub ich überlesen ;)

    Danke Doppelpass werde ich mir gleich mal anschauen ;)
     
  11. Doppelpass

    Doppelpass Stina Lohmann

    Dabei seit:
    23.09.12
    Beiträge:
    1.032
    Jet Drive Lite heißen die Teile


    Munter bleiben
     
  12. hillepille

    hillepille Schafnase

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.251
    Habe die Tage gesehen, bei Alternate finden sich inzwischen auch die SSD von OWC. Die SSD für den Mac Pro 2013 passt (soweit ich weiß) auch in das Macbook Pro 2014.
     
  13. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Nein..: Nein... Nein! Ich weiß nicht wie oft wir das noch wiederholen müssen :)

    1) Das MacBook Retina egal ob 13" oder 15" hat ab 2014 eine neue PCIe Schnittstelle und ist nicht zu den Early 2013 Retina mehr kompatibel.

    2) Es kann ausschließlich bis zum Retina Early 21013 die SSD durch Drittanbieter getauscht werden. Neue SSD sind im Format PCIe noch nicht auf dem Markt. Nochmals - bis Early 2013 ist ein SSD Tausch durch Neuware / Drittanbieter möglich. Siehe auch hier: http://eshop.macsales.com/shop/SSD/OWC/Air-Retina/Apple-MacBook-Pro-Retina-2012-Drive-Internal-Flash

    3) Besitzer neuerer Retina Modelle müssen, wie auch schon geschrieben wurde, sich auf den Gebrauchtmarkt anderer Retina 2014 Modelle stürzen und hoffen etwas zu finden.

    Und für den TE ... Du hast eine SSD... und hast sonst keinen weiteren Platz im Book. Du kannst nur diese SSD tauschen / wechseln. Sonst nichts. Und da Du das 2014 Modell hast - auch nur gegen gebrauchte Modelle aus anderen >=2014 Retina Modellen. Und übrigens - wegen der Nase hinten auch nur 13 zu 13 und 15 zu 15 SSD Modelle!
     
  14. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.478
    NEIN!!!!!
    Diese SSDs sind exklusiv für den Mac Pro 2013 designed worden. Wer es nicht glaubt, schaut sich bitte die Grafik auf der entsprechenden Seite bei OWC an. Die OWC-SSDs dieser Kategorie haben derart auslandende Ausmaße, dass sie definitiv nicht in ein MBPr oder ein MBA passen, auch wenn sie den gleichen PCIe-Anschluss haben.

    Das Design im MBPr und MBA lässt definitiv entweder nur Original-Apple-SSDs zu oder (was es bis dato aber noch nicht gibt!) Drittanbieter-Nachbauten im gleichen Format. Beim Mac Pro 2013 ist das aufgrund der günstigeren Platzverhältnisse um den PCIe-Slot herum etwas anderes.

    Nach eigenen Erfahrungen mit zwei JetDrive lite in einem MBPr und einem MBA kann ich die Teile nur wärmstens empfehlen. Klein, schnell (wenn nachträglich mit HFS+ formatiert) und eigentlich kaum wahrnehmbar.
    Bei denjenigen, die schlechte Bewertungen bzgl. Geschwindigkeit z.B. bei Amazon abgeben, liegt das in der Regel daran, dass bei älteren Geräten der SD-Slot noch über USB 2.0 angebunden ist.
     
    #14 schnuffelschaf, 02.02.15
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.15
  15. kroegi

    kroegi Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.13
    Beiträge:
    98
    Das Thema würde mich auch brennend interessieren. Ich hab 128 und hätte lieber 256 gekauft, nun ist es allerdings zu spät :(
     
  16. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.478
    Welches MacBook?
     
  17. kroegi

    kroegi Cox Orange

    Dabei seit:
    19.12.13
    Beiträge:
    98
    MacBook Pro (Retina, 13-inch, Mid 2014)
     
  18. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Dann musst Du halt zusehen, dass Du eine gebrauchte (größere) SSD aus einem anderen '14ner MBPR bekommst.

    Eine andere Lösung gibt es z. Zt. nicht!


    MfG, Sawtooth
     
  19. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.478
    Dann gilt das gleiche, was bereits weiter oben geschrieben wurde:

    Das MacBook hat einen (proprietären) mPCIe-Anschluss und Aufrüsten der SSD geht derzeit nur mit geeigneten Gebrauchtteilen, z.B. von ebay.

    Ganz so restriktiv ist die Sache nicht: Es geht jede SSD aus einem MBPr 13" / 15" ab Ende 2013 oder MBA ab Mitte 2013 - die haben alle schon den mPCIe-Anschluss.

    Noch ein Tipp: Wenn Du schon aufrüsten willst, dann schau, dass Du eine SSD von Samsung bekommst. Nur die haben wirklich die höchste Schreib-/Lese-Leistung. Die ebenfalls in den genannten Geräten verbauten Gurken von SanDisk oder Toshiba sind teilweise erheblich langsamer. Das ist das gleiche Spielchen wie mit den Samsung- und LG-Displays bei den MBPr - man sieht es dem Gerät beim Kauf nicht an o_O
     
    #19 schnuffelschaf, 02.02.15
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.15
  20. hillepille

    hillepille Schafnase

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.251
    Hi, mea culpa, ich hab mich verlesen. Hatte einen Beitrag von dir in einem anderen Thread im Kopf, ab er da ging es um das MBPr 2013.