1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die GEZ ist so dreist!!!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von wAxen, 20.01.07.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ich möchte euch vor einem totalen Zufall mit dem Einwohnermeldeamt erzählen: Und zwar wohne ich jetzt seit ungefähr 2 Monaten in meiner neuen Wohnung und bin jetzt seit knapp 2 Wochen umgemeldet. Und komischerweise bekomme ich fast 2 Monate kein Schreiben von der GEZ, und auf einmal, kurz nachdem ich mich umgemeldet habe, fliegt ein Brief von der GEZ in meinen Briefkasten. So ein komischer Zufall.. Ich werde jetzt erstmal ein Schreiben aufsetzen und dem Einwohnermeldeamt untersagen, meine Daten an dritte weiterzugeben. Das liegt ja sowas von auf der Hand und ich bin wirklich stinksauer. Ich meine, dass die GEZ natürlich irgendwo her ihre Informationen beziehen müssen, ist mir klar. Aber sowas von dreißt ist das Ganze! Ich hab es mir ja wirklich überlegt, die Öffentlich Rechtlichen zu unterstützen, aber leider ist gerade vor 5 Minuten mein Fernseher kaputt gegangen und das Radio dazu auch noch!
     
  2. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ja wusste ich nicht und finde ich echt krass!
     
  3. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Bei uns (Nürnberg) gibt's ein extra Formular, mit dem man die Datenweitergabe gestaffelt oder ganz untersagen kann. Das ist teilweise bedenklich, was man da untersagen kann (oder muss).
     
  4. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Mir war die GEZ schon immer egal. Zerreißen und ab in Mülleimer. Und was wollen sie machen? Nichts.
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Da gab es mal im TrollHeiseforum einen Beitrag, wie man den Jungs von der GEZ Hausverbot erteilen kannst. Der Typ im Forum hat sehr lang und breit erklärt, welche Handhabe die GEZ Männer haben.

    Leider finde ich den Link nicht mehr.
     
  6. Zareyja

    Zareyja Idared

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    27
    Ich kenne wen, dem hat die GEZ ne Rechnung geschickt weil sein hoher Stromverbrauch auf die Nutzung eines TV Gerätes hinwies. DAS find ich dreist!
     
  7. RuthGullit

    RuthGullit Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    94
    Mutmaßung! Ich hab den ganzen Tag den Fön laufen, weil die Heizung kaputt ist.
     
    mightyM und PhilippO gefällt das.
  8. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Das war bestimmt der Herr Bauernfang vom Außendienst. :)
     
  9. mzet01

    mzet01 Gast

    gerne lungern die jungens auch vor den häusern rum,befragen anwohner und nachbarn.
    oder kaufen sich eben beim einwohner amt ein.
    mir waren sie auch schon immer juckse.wenn bald mal wieder einer vor der tür steht und sagt "schönen guten tag,ich komme von der GEZ..." einfach ein trauriges gesicht machen und sagen"du armer mensch,mein tiefstes beileid" und verabschieden.
    ;)
     
  10. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Oder anderherum gesagt, die GEZ hat ohnehin kein Recht in meine Räumlichkeiten einzutreten. Sei denn ich stimme zu.

    Na dann Prost. Das könnte genauso gut die Waschmaschine, der Trockner oder eine dauerhalt laufende Stereoanlage sein.

    GEZ = Gauner erzwingen Zahlung!
     
  11. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    GEZler dürfen nicht einfach rein. Die GEZ ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und keine Behörde.

    Salve,
    Simon
     
  12. RuthGullit

    RuthGullit Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    94
    Julia-DD und abstarter gefällt das.
  13. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Hatte auch mal irgendwo gelesen (Spiegel Online?!), dass die Außendienstmitarbeiter selbständig sind und teilweise Quoten erfüllen müssen. Da kann dann auch mal ein Brief mit den "erhöhten Stromverbrauch" (Woher wollen die das denn Wissen, dass ich Strom verbrauche?) als "Spam" an alle, die keine Gebühren zahlen, rausgehen, um die Quote zu erreichen.
     
  14. Zareyja

    Zareyja Idared

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    27
    Es ist nicht einmal ein ausreichender Beweis, wenn der GEZler den Fernseher hört, solange er ihn nicht sieht.
    Bei mir hat es die GEZ auch lange mit Drohungen von Strafzahlungen versucht und ein Typ von denen hat meine Mutter über die 'rechtlichen Konsequenzen' aufgeklärt wenn ich als TV Nutzer keine Gebühren zahle und dass er die Möglichkeit hätte, sich ne Erlaubnis zur Wohnungsbegehung zu holen.
    Meine arme Mutsch, es hat ne Ewigkeit gedauert ihr zu erklären, dass der nichts machen kann!
     
  15. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Ja, sie erhalten die Daten von den Meldeä#mtern, die über Neuzugänge und Sterbefälle.
    als mein Vater letztes Jahr verstorben ist, wahr es sicher die reine Pietät, dass sie nicht nachgefragt haben ob er einen Sarg mit TV hat, ich denke, sie haben diesen Luxus als selbstverständlich angesehen und brav ihr Geld abgebucht.
    Vertrauen gegen Vertrauen sozusagen :mad: :oops:

    So weit kommt das noch! Auch Behörden durfen das nicht, eigentlich dürfen es Vertreter des Staates nur auf richterliche Anordnung.
     
  16. macsess

    macsess Elstar

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    73
    Hi,

    also vom Grundsatz her finde ich das Verhalten der GEZ in solchen Fällen auch arg daneben. Aber Jungs - Ihr habt alle nen Fernseher und schaut auch fleißig - wenn auch 90% shit läuft... aber das is ein anderes Thema.

    Fahrt ihr zur Tanke und zahlt dann die Spritrechnung nicht? Oder geht ihr in ne Bar trinkt einen und geht ohne zu zahlen? Ich finde dieses Verhalten ziemlich mies - ja manche wollen sowas gar diebstahl nenneno_O

    Wirklich scheiße finde ich, wenn man den TV nur zum DVD schauen hat und trotzdem GEZ zahlen muss - selbst wenn man den Antennenanschluss abbaut... Das ist meiner Meinung nach ebenfalls schon kriminell - aber was solls - cih zahl meine GEZ genauso wie meine itunes songs.

    Denkt mal drüber nach :D

    greets XS
     
    duc750 gefällt das.
  17. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Mal ganz ehrlich wenn man die Qualität gegen die Gebühren aufrechnet dann kommt da ein krasses Missverhältniss raus. 5€ ok dass könnt ich verstehn. Aber auf den Öffentlich rechtlichen läuft so viel Dumpfsinn den ich gar net sehen oder hören will. Wenn sie das Streichen können sie 4/5 der Sender dichtmachen.
     
  18. zuecho77

    zuecho77 Fuji

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    37
    was sind denn das für beispiele. ich guck tv und hab den fernseher auch bezahlt... mal ne frage: können sich studenten generell von der gez befreien lassen.
    ich steck denen ja immer n haufen prospekt vom supermarkt in ihren rückumschlag u leg n zettel rein wo steht das ich immer noch keinen tv habe.
    jetzt kam aber wieder was von wegen computer und so :(
     
  19. Zareyja

    Zareyja Idared

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    27
    Ich bin Studentin. Meine Mutter zahlt GEZ Gebühren, als Studentin, die noch bei der Mutter wohnt muss ich nicht zahlen, auch wenn ich ein eigenes TV Gerät habe. Steht in deren eigenen Unterlagen. Hat die nicht interessiert, ich habe deren Zahlungsaufforderung auch als Studentin bekommen.
     

Diese Seite empfehlen