1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Gerüchteküche kocht: Was erwartet uns am Dienstag?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 12.10.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Nachdem es in den letzten Wochen viele unscharfe Fotos und unbestätigte Informationen rund um angeblich neue MacBook und MacBook Pro gab, wurden in einem chinesischen Forum nun noch kurz vor der offiziellen Präsentation am kommenden Dienstag scharfe Fotos veröffentlicht, die einen Blick auf einige Neuerungen ermöglichen. Die genaue Quelle ist nach wie vor unklar, jedoch erscheint ein Fake von Fans aufgrund der hohen Detailtreue und der eindeutig Notebook-bezogenen Apple-Präsentation mehr und mehr unwahrscheinlich. Weiterhin geht das renommierte Magazin AppleInsider mittlerweile davon aus, dass sich die Gerüchte über einen nVidia-Chipsatz in den neuen Geräten bewahrheiten werden. [/preview]

    [​IMG]
    Angebliches Gehäuse des neuen MacBook

    So ist es mittlerweile praktisch sicher, dass sich das neue MacBook optisch vom bekannten Weiß verabschieden wird, um ähnlich wie das größere MacBook Pro oder die iMacs über ein Aluminium-Gehäuse zu verfügen. Sowohl MacBook als auch MacBook Pro erhalten das vom MacBook Air bekannte, überdimensional große Trackpad, das vermutlich mit der bekannten Multitouch-Funktionalität ausgestattet sein wird. Das MBP wird sich vom mechanischen Verschluss verabschieden und ab sofort per Magnettechnik zusammengehalten - wie bereits in der Vergangenheit bei MacBook Air und MacBook. Eine wahre Neuerung ist das beim MacBook Pro nun rechts liegende Laufwerk - eine von Anwendern viel gewünschte Neupositionierung, da das Laufwerk dort deutlich leichter zu erreichen ist.

    Wenn man den jüngst veröffentlichten Fotos Glauben schenkt, so gibt es auch einige Neuerungen bei den Anschlüssen: Beide Geräte verfügen über einen bislang nicht identifizierten Videoanschluss, die Einführung eines neuen Standards wird unter Experten aber als unwahrscheinlich gehandelt. Beide Geräte werden in Zukunft offenbar mit einem Firewire 400-Anschluss weniger auskommen müssen, das MacBook verliert somit gänzlich die Firewire-Funktionalität. Ein Schritt, der durchaus Sinn macht: Seit der Einführung der Intel-Prozessoren kann auch von USB-Festplatten gebootet werden, die in der Regel teureren Firewire-Festplatten werden also in der Regel von professionellen Anwendern wie Video- oder Fotographen verwendet. Diese Zielgruppe wird ohnehin vom MacBook Pro angesprochen, welches jedoch zusätzlich zum FW 400- auch den dritten USB-Anschluss einbüßen muss.

    [​IMG]
    Angebliches Gehäuse des neuen MacBook Pro

    Viele Anwender des MacBook erhoffen sich mit einem Wechsel von Intel hin zu nVidia eine bessere Grafikleistung. Diese wird es vermutlich auch geben, wenn auch in eingeschränkten Maßen: So wird mit dem vermuteten MCP79-Chipsatz zwar eine Geforce 9300/9400-Lösung zum Einsatz kommen, jedoch nach wie vor als integrierter Chip - eine 'richtige' Grafikkarte bleibt dem MacBook Pro vorbehalten (vermutlich die GeForce 9600M). Die Wechsel zu nVidia birgt zwei massive Vorteile: Zum einen spart Apple deutlich Platz, da nVidia für seine Lösung nur einen Chip benötigt - im Gegensatz zum Konkurrenten Intel, der zwei Chips verbauen würde. Weiterhin unterstützt nVidia mit seinen Grafiklösungen die GPU-Funktionen der kommenden Adobe Creative Suite 4, ein bei den kreativen Apple-Anwendern wichtiges Feature.

    All diese Informationen beruhen jedoch auf unbestätigten Gerüchten - die ganze Wahrheit werden wir erst am Dienstag erfahren. Apfeltalk wird live über den Event in San Francisco berichten.
     

    Anhänge:

  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Mir eigentlich völlig egal was es gibt ;) Höchstens ein Mini wäre gut, denn werden vllt die alten billiger, brauch nochn FileServer ;)
     
  3. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hurra, noch ein Thread..
     
    speci, Microsaft und .holger gefällt das.
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Die Bilder sehen ziemlich glaubwürdig aus...
    Damit ist dann sämtliche Spannung auf die Keynote dahin.
     
  5. lifi

    lifi Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    189
    ManFred's Coisins Freddy und Freddie und Fräd sind ja zu Besuch hier. Also warum nicht alle willkommen heißen?
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Kein FW mehr am MacBook???!!!!1111einself Gehts denen noch gut?
     
  7. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Die Geforce 9400 GT wäre super. Allerdings glaube ich, dass Nvidia für Apple eine "spezielle" Grafikkarte baut. Eine Art "Geforce 9300 GE oder SE".

    Eine integrierte Grafikkarte bei den neuen MacBooks? Schade! Ich hoffte auf eine "richtige" Grafikkarte, um evtl. auch das eine und andere Game am MacBook spielen zu können. Aber wenn der Preis von unter 900€ stimmen würde, dann würde ich die Grafikkarte (fast) vergessen und mir ein MacBook kaufen. Wobei mir ein 10"- oder 13"-Zoll-Auflösung am besten gefallen würde. :)
     
  8. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    es ist auch kein firewire 400 mehr am MBP. APPLE WAS SOLL DAS? WAS IMMER IHR GERAUCHT HABT, LASST ES!!!!!
     
  9. Sartorius69

    Sartorius69 Klarapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    279
    "Die Gerüchteküche kocht: Was erwartet uns am Dienstag?"

    Vor allem eine Menge mehr oder weniger sinnvoller Threads ...
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    @notranked: FireWire 800 ist voll abwärtskompatibel.
     
  11. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Ich tippe da zumindest beim MBP entweder auf HDMI 1.3 oder DisplayPort. Damit laufen auch die 30"er noch. Ich kann mir nicht vorstellen, daß Apple da einfach einen Mini- / Mikro-DVI in den „Profi-Geräten“ verbaut und die 30"-Besitzer vergrämt. Und da Display Port wohl bald eh der neue Standard sein wird (zumindest bei portablen Geräten) … Vorreiterrolle und so. ;)

    Cheers,
    -Sascha
     
  12. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    MacBook ganz ohne Firewire...o_O
    Na gut...gebraucht habe ich es noch selten, und meinen iPod 1G synce ich sowieso am iMac.:p

    Was mich jedoch sehr(!!) freut, dass sogar das MacBook ein Touch-Trackpad bekommen soll...
    Wird jetzt wohl Standard bei Apple...:p

    Einen Card Reader aber wird das MacBook wohl nicht bekommen, aber es muss sich ja auch iwi vom Pro unterscheiden.

    ---------------------------------------------------------------
    Nochmal zur Frage, was uns am Dienstag erwarten könnte...

    Meint ihr, es könnten vllt. auch iLife 09 und iWork 09 vorgestellt werden?
    Steve benutzte auf der letzten Keynote ja schon neue Features, die Keynote 08 nicht enthält und auf diversen Gerüchteseiten liest man davon. Würde ja theorethisch passen, jetzt, wenn es neue Notebooks gibt.
     
  13. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    ich denke, mich erwartet mein geburtstag:D
     
  14. craZed

    craZed Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    93
    Doofe Frage : Die Bilder sehen doch 100% wie beim Air aus , oder gibt es da irgendwas was nicht passt`?
     
  15. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    weiß ich, allerdings lässt es sich nicht verschmerzen, dass nun nur noch 1*firewire am MBP sein soll. firewire 400 ist auch schneller als usb. und wieso kein firewire mehr am MB?
    das wird viele firewirefestplatten-nutzer auf die palme bringen.
     
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Aber es ist doch eine FireWire-Buchse da! FW 400 und FW 800 gleichzeitig nutzen geht sowieso nicht mit voller Bandbreite, da beide (zumindest im aktuellen Chipsatz) am PCI-Bus hängen.
     
  17. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Danke für den Bericht, Felix!
     
  18. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    gut, dass man beide anschlüsse nicht voll ausnutzen kann, wusste ich nicht. lässt also das wegfallen der 400er buchse erklären. vermutlich wird dann apple auch einen adapter für 20€ anbieten (400 auf 800). aber wieso meinen die auf einmal, man müsse kein firewire 400 mehr beim MB verbauen. was ein glück, dass ich noch eine habe.
     
  19. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Falls das MacBook eine FireWire 800-Buchse bekommt, glaube ich das auch. Beim MBP ist immerhin zur Zeit der DVI-auf-VGA-Adapter dabei, hoffentlich dann auch der FW800->FW400er.
     
  20. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Wie meinst du das? Das ist 100% kein Case von einem MBA.
     

Diese Seite empfehlen