1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutschland wird immer Dicker!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von neviani22, 31.08.08.

  1. neviani22

    neviani22 Carola

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    108
    Morgen Leute,
    ist euch das nicht schon einmal eingefallen, diese Fetten Vorpubertären Kinder die ihren Touch oder iPhone Jailbreaken und das bei YouTube erklären?:mad:
    Seht ihr auch so aus?:p
    http://status.ziphone.org/2008/08/memories-of-success.html

    (Ps: Das letzte Bild)
     
  2. Erdbäre

    Erdbäre Macoun

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    116
    Och, das is' doch 'n Süßer :p
    Kein Wunder, wenn Muddi kein Bock zu kochen hat (die Frauen heutzutage sind auch nicht mehr das, was sie mal waren), gibbet Pizza und Pommes ^^
     
  3. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Menno, immer auf die dicklichen!
    *aufmeinewampeguck*

    Dabei ist das alles harte Arbeit gewesen und hat viele,viele Euros gekostet :p.

    P.s. : Sieht irgendwie...also es erinnert mich an einen gewissen Apple Fan...also echt jetzt!
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ist doch allgemein bekannt, dass die Bevölkerung der Industrienationen immer dicker wird.

    Mach mal den Fernseher an, da kommen nur noch Sendungen über extrem dicke Jugendliche in irgendwelchen komischen Abnehmkliniken.
    Heutzutage kann doch kaum noch ein Kind auf einem Bein stehen, weil Sport fast schon ein Fremdwort ist.

    [yt]euzYscfr34Y&feature=related[/yt]
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Jaja, alles nur Pressluft für den Hammer. Das kennen wir. :-D
     
  6. Erdbäre

    Erdbäre Macoun

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    116
    Letztens hab ich auf RTL ein megafettes Mädchen gesehen, die war glaub ich grad mal 15 und hat schon 210kg auf den Rippen gehabt, meine Fresse...
     
  7. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    :p
    WOAH!
    Also so schlimm ist es ja jetzt nicht, bei mir.
    Ich bin auch nur minimal über dem Idealgewicht.
    Etwas mehr, als drüber vielleicht*g*.
    Aber das liegt nur am Alter, da springt doch sofort alles auf die Hüften und beißt sicch dort fest *fasel*.
    ;)
     
  8. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Ich bin auch nicht der dünnste, aber was man so im TV sieht ist krass.
     
  9. Erdbäre

    Erdbäre Macoun

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    116
    [​IMG]
    :oops:
     
    Dante101 und jarod gefällt das.
  10. Anu_bis

    Anu_bis Jerseymac

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    454
    Sweeet :D

    Ich hatte nur mal megafette Nachbarn, die hatten drei Kinder und die waren auch fett..o_O
     
  11. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    @erdbäre

    Das ist doch mal ein putziges Bild. Besonders noch die Mütze. Geil.
     
  12. Erdbäre

    Erdbäre Macoun

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    116
    Ja, die Mütze ist "sweet" :p
    Ekelhaft sowas...
     
  13. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. solange Macces, Subways und Co von vielen Leutz als Gourmet-Tempel und Kult angesehen werden, wird sich da net viel ändern [​IMG]
     
    Anu_bis gefällt das.
  14. NeeGee

    NeeGee Gloster

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    63
    Was mir auffällt:

    In meinem Alterschnitt: 19 - 26 Jahren sind recht wenig wirklich dicke. Vereinzelt ja, manchmal paar mopsige, aber nichts schlimmes.

    Doch gerade nach unten wird es schlimmer! :eek: Wenn ich morgens in der UBahn die Kids sehe...da können mir die Kinder nur Leid tun. Genauso schlimm ist es, wenn man in die Stadt geht und sich dort man umsieht. Übergrößen für Kinder sind ja fast Standard.

    Abgesehen von den Gesundheitlichen Schäden:

    Diese Kinder werden es später sehr schwer haben. Zum einen das Gewicht los zu werden, zum anderen von ihren gleichaltrigen akzeptiert zu werden. Sie weren gehänselt und stürzen sich weiter in das Essen!

    Meiner Meinung sind dafür auschließlich die Eltern verantwortlich! Da gibt es für mich keine Ausreden oder Ausflüchte!
    Wenn Mami oder Papi von anfang an lecker gesund kochen, dann essen die Kinder gar nicht oder selten bei McDoof/Burgerking und co.

    Ich seh es ja an mir und meiner Stufe: Nicht einen auch nur ansatzweise Übergewichtigen.
     
    Macdeburger gefällt das.
  15. Erdbäre

    Erdbäre Macoun

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    116
    Ich hab immer aufn Arsch von meinen Eltern bekommen, wenn ich was von Mäcces gegessen hab, weil Oma mir was gekauft hat oder so.. :p
    Für alles brauch man einen Führerschein heutzutage, nur für's Kinderkriegen nicht. Solchen verantwortungslosen Eltern sollte man die Kinder wegnehmen, zum Schutz der Kinder.
    Dieses kolossale 15 jährige 210kg-Mädchen wurde als Baby mit Kondensmilch und Dosenkartoffeln (?) gefüttert.
    Letztens in 'ner Reportage sagten sie, dass Kinder heutzutage nicht mehr wissen, wie Kartoffeln wachsen und aussehen und dass ihnen echte Erdbeeren nicht schmecken, weil die manchmal nicht so süß sind wie in Joghurt & Co.

    Ist doch alles krank!
     
    NeeGee gefällt das.
  16. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Jawohl!
    Richtige Ernährung fängt halt mit der Erziehung an.
    Zwar haben wir als Kinder auch viel Süßkram bekommen, aber an erster Stelle stand die richtige und ausgewogene Ernährung. Erst ordentlich Essen, wie Fleich (wäh),Fisch und Gemüse, Obst und Milch - und dann alles andere.
    So etwas kann man einem Menschen beibringen. Das ein richtiger Apfel besser schmeckt und gesünder ist als saure Apfelringe aus der Tüte.

    Aber sicher ist es auch viel Veranlagung.
    In meiner Familie sind sie alle nicht sonderlich dick. Kräftig ja, durch gutes Essen und vielleicht mangelder Bewegung*g*. Was der Job halt so mit sich bringt.
    Die andere Seite meiner Familie, mütterlicher Seits, da sieht es schon anders aus.
    Aber das ist aucch so eine Erziehungssach ;).
     
  17. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Ab wann zählt man denn für einige hier als dick?
     
  18. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Einen "Führerschein", eine Bewilligung oder wie immer wir es auch nennen wollen zum Kinder bekommen, lehne ich strikt ab. Der Staat mischt sich meiner Ansicht nach eh schon in viel zu viele Belange unsres Lebens ein. Was ist beispielsweise mit Eltern deren IQ ein gutes Stück unter 100 ist? Sind die dann zu dumm um Kinder zu bekommen? Oder Eltern in deren Familien eine Erbkrankheit grassiert? Das Kind könnte ja behindert oder schwerkrank zur Welt kommen...

    Das man Eltern ein Kind partiell oder auch dauerhaft wegnehmen kann, ist gegeben. Hier bedarf es IMHO keiner zusätzlichen Gesetze oder ähnlichem. Jugendämter müssten nur finanziell und personell deutlich besser ausgestattet werden.
     
  19. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Adipositas
    Übrigens: Als im Frühjahr hier in Magdeburg Komparsen für den Film „Hilde“ gesucht wurden, hat man in der Presse auch darauf hingewiesen das Übergewichtige sich nicht melden brauchen, weil es die direkt nach dem Krieg schlichtweg nicht gab.
     
  20. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Aller Kritik am Body-Mass-Index zum Trotz würde ich den Übergang von Normalgewicht zu Übergewicht bei einem Wert von 25 und den Übergang zur Fettleibigkeit bei einem Wert von 30 ansetzen.
    Medizinisch wäre das für eine erste Einschätzung auch haltbar.

    Berechnung des Body-Mass-Index: Körpergewicht in kg / (Körpergröße in m zum Quadrat)
     
    #20 j@n, 31.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.08

Diese Seite empfehlen