• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Der neue iMac: Der (Vor)Besteller-Thread!

MaoNbg

Jamba
Mitglied seit
24.01.13
Beiträge
54
iMac 21,5 versandfertig in 24h. Siehe Apple online store.
Mal sehen wann der 27" nachzieht :)
 

MaoNbg

Jamba
Mitglied seit
24.01.13
Beiträge
54
UPDATE : eben im Apple Online Store gesehen ! Lieferzeit 27" Standard - 24H/ BTO innerhalb von 5-7 Geschäftstagen. Na da geht doch langsam was :)
 

lonny

Gloster
Mitglied seit
26.12.10
Beiträge
64
6.1.13 bei einem Premium Reseller bestellt, bis heute kein konkretes Lieferdatum in Aussicht. wenn ich bis Montag Mittag nichts höre wird abbestellt und nach einer anderen Lösung gesucht.
 

AppleiPodFan

Roter Delicious
Mitglied seit
08.01.13
Beiträge
92
Ich greife mal eine Idee auf, die hier schon oft gesagt wurde.

Bestell doch einfach parallel im Apple Store, und wer eher ist, den nimmste, den anderen abbsetsellen.


Nichts desto trotz sollte es bald soweit sein :)
 

Manix

Ontario
Mitglied seit
06.11.07
Beiträge
351
Schönen guten Abend zusammen, habe gestern eine Versandbestätigung mit voraussichtlichem Lieferdatum 25.03.13 meiner BTO-Bestellung erhalten. (iMac 21,5" 2,9GHz, 16GB, 1TB FD + AppleCare) Unter der Sendungsverfolgung erscheinen zwei Nummern und es gibt noch den Hinweis
"Please Note: Your items dispatched from different locations and will be merged together before delivery. Once merged, your Order Status will be updated with carrier and tracking information (at latest 48 business hours before your estimated delivery date)."

Bisher gibt es also nur eine Lieferreferenznr. mit 825 vorne. Ich warte jetzt einfach mal auf eine Änderungsmitteilung.
 

Manix

Ontario
Mitglied seit
06.11.07
Beiträge
351
Glückwunsch zum neuen Mac.
Apple hingegen hat einen Tritt in den A... verdient. Von so einer schlechten Lieferzeit wird man noch seinen Enkelkindern erzählen können. Absolute Frechheit ist, das Apple den direkt Bestellern den Mac eher liefert, als den Resellern die ihre Bestellung Monate eher getätigt haben. Ein gewisses Maß an Fairness sollte man den Händlern zugestehen, aber es hat fast den Anschein, als ob Apple langfristig nicht mehr an Zwischenhändlern interessiert ist.
So ein Blödsinn... die Firma diktiert wie es abzulaufen hat. Alle bekommen früher oder später Ihren iMac alle zur gleichen Zeit wird schwierig wie willst du das bewerkstelligen?
 

Oasn

Erdapfel
Mitglied seit
13.02.13
Beiträge
1
Hi Leute. Ich melde mich von diesem Thema ab. Gestern ist mein Mac gelandet. Am 8.2. beim Premium reseller bestellt und gestern zum abholen angekommen. 27" 1tb FD.

Ich wünsche allen noch wartenden eine schnelle Lieferung. Das Gerät ist einfach geil!
 

imacdummy

Erdapfel
Mitglied seit
24.02.09
Beiträge
1
So ein Blödsinn... die Firma diktiert wie es abzulaufen hat. Alle bekommen früher oder später Ihren iMac alle zur gleichen Zeit wird schwierig wie willst du das bewerkstelligen?
Wie man so etwas bewerkstelligt? Bestellungen werden nach Bestelldatum versandt, mal so als Beispiel. Andere Firmen können das schließlich auch. Ich rede ja hier nicht von zwei Tagen Unterschied, sondern von Wochen bis Monaten.
Klar kann die Firma "diktieren wie das abzulaufen hat", zufriedene Kunden bekommt man so aber nicht.
 

Manix

Ontario
Mitglied seit
06.11.07
Beiträge
351
Wie man so etwas bewerkstelligt? Bestellungen werden nach Bestelldatum versandt, mal so als Beispiel. Andere Firmen können das schließlich auch. Ich rede ja hier nicht von zwei Tagen Unterschied, sondern von Wochen bis Monaten.
Klar kann die Firma "diktieren wie das abzulaufen hat", zufriedene Kunden bekommt man so aber nicht.
Das ist Firmenpolitik. Und Reseller bestellen größere Volumina werden die alle sofort beliefert warten die Apple-Kunden. Ganz klar ist doch hat man die Marktmacht wird man selbstverständlich zuerst seine direkten Kunden beliefern wollen ! Überleg mal aus einer Unternehmerperspektive, dann ist es ziemlich logisch.
 

imacdummy

Erdapfel
Mitglied seit
24.02.09
Beiträge
1
Ohne das hier ausarten lassen zu wollen, aber zuallererst ist es bislang keine Firmenpolitik gewesen, sondern die Unfähigkeit ein angekündigtes "Lieferbares" Produkt in ausreichender Stückzahl herstellen und ausliefern zu können. Zweitens hat Apple mit seinen Resellern Verträge geschlossen, die seitens Apple wegen mangelnder Umsatzzahlen einseitig gekündigt werden können. Wie soll der Händler ausreichend Umsatz generieren, wenn er von Apple so schlecht beliefert wird? Das Apple seine Direktbesteller zuerst beliefert, finde ich ersteinmal verständlich - unverständlich finde ich allerdings das man dies so konsequent durchführt das Vorbesteller vom Dezember letzten Jahres weiterhin warten müssen und der "von vor einer Woche Besteller" seinen Mac in Kürze geliefert bekommt oder schon hat. So etwas führt zu einem Frust der Frühbesteller Kunden und auch dazu das man sich hier in Diskussionen wie dieser hier verzettelt. Also sei's drum. Ich warte einfach brav - immerhin bin ich ja schon auf Platz 10 der Mactrade Warteschlange.... :)
 

StevieStifler

Jonagold
Mitglied seit
03.02.13
Beiträge
23
Ich habe bei Otto bestellt.
Und bin nun in der 4 Woche.
Laut Otto beträgt die Lieferzeit jetzt immer noch 3 Wochen, da sie erst in 3 Wochen wieder welche geliefert bekommen.

Das kann ich mir aber nicht vorstellen jetzt wo sich die Lieferprobleme so gut wie gelegt haben.
 

tb-thunder

Doppelter Prinzenapfel
Mitglied seit
27.06.09
Beiträge
441
Glückwunsch zum neuen Mac.
Apple hingegen hat einen Tritt in den A... verdient. Von so einer schlechten Lieferzeit wird man noch seinen Enkelkindern erzählen können. Absolute Frechheit ist, das Apple den direkt Bestellern den Mac eher liefert, als den Resellern die ihre Bestellung Monate eher getätigt haben. Ein gewisses Maß an Fairness sollte man den Händlern zugestehen, aber es hat fast den Anschein, als ob Apple langfristig nicht mehr an Zwischenhändlern interessiert ist.
Der Preis setzt sich aus vielen Faktoren zusammen und du hast anscheind für die Ersparnis von ein paar Euro in Kauf genommen, dass du länger warten musst.

Als Unternehmer wärst du doch auch interessiert daran deine direkten Kunden als erster zu beliefern.. Was interessiert es mich da wenn ein Subunternehmer seinen Kunden viele Wochen im voraus ein System anbietet das er noch garnicht im Lager hat geschweige denn einen Liefertermin besitzt!

Wenn du einen Sündenbock suchst dann ist es der Reseller
 

B4byf4ce

Braeburn
Mitglied seit
16.12.09
Beiträge
45
Wie man so etwas bewerkstelligt? Bestellungen werden nach Bestelldatum versandt, mal so als Beispiel. Andere Firmen können das schließlich auch. Ich rede ja hier nicht von zwei Tagen Unterschied, sondern von Wochen bis Monaten.
Klar kann die Firma "diktieren wie das abzulaufen hat", zufriedene Kunden bekommt man so aber nicht.
Definitly not! Hier gibt es user die am 28.2 oder 18.2 bei apple ihren 27 BTO imac bestellt und schon um den 12 märz rum bekommen haben, ich ebenfalls bei apple bestellt warte seid dem 8.2. auf den mac.
Wie man oben ließt hat sogar einer der beim reseller am 8.2. bestellt hat, seinen imac bereits bekommen.
 

padrak

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.10.08
Beiträge
1.088
Hat einer der Mactrader mal wieder etwas gehört? Habe noch keine Reaktion auf meine letzte Mail erhalten.
 

tb-thunder

Doppelter Prinzenapfel
Mitglied seit
27.06.09
Beiträge
441
Definitly not! Hier gibt es user die am 28.2 oder 18.2 bei apple ihren 27 BTO imac bestellt und schon um den 12 märz rum bekommen haben, ich ebenfalls bei apple bestellt warte seid dem 8.2. auf den mac.
Wie man oben ließt hat sogar einer der beim reseller am 8.2. bestellt hat, seinen imac bereits bekommen.

Dann kommt es drauf an welche Konfiguration gewählt wurde, ob z.B. ein ACPP dazu gekauft wurde und vorallem welche Zahlungsmethode gewählt wurde.
 

franchise

Jonagold
Mitglied seit
19.09.10
Beiträge
18
Bestellt: 18.02.2013
Status: in Bearbeitung
Versandfertig in: 4 - 6 weeks 25 Mar, 2013 - 08 Apr, 2013

27" iMac
3.4GHz Quad-Core Intel Core i7
8GB 1600MHz DDR3 SDRAM
3TB Fusion Drive
NVIDIAGeForce GTX 680MX 2GB
Magic Mouse + Magic Trackpad

Update 2:
Status: Bestellung versandt
Voraussichtliches Lieferdatum: 18.03.2013
UPS Datum geplante Zustellung: 15.03.2013
Fertig:
Gerbrunn, Germany15.03.201314:17Zugestellt
Frankfurt, Germany14.03.201317:59Ankunfts Scan
Herne-Boernig, Germany14.03.201314:51Abfahrts Scan
14.03.20139:45Ankunfts Scan
Brussels, Belgium14.03.20136:08Abfahrts Scan
14.03.20136:04Ankunfts Scan
Barking, United Kingdom13.03.201320:38Abfahrts Scan
13.03.201319:30Ankunfts Scan
Tamworth, United Kingdom13.03.201316:45Abfahrts Scan
13.03.201315:55Ankunfts Scan
13.03.201312:00Schlechte Wetterbedingungen.
Dublin, Ireland13.03.20131:19Abfahrts Scan
13.03.20130:28Export Scan
Dublin, Ireland12.03.201322:30Ankunfts Scan
Cork, Ireland12.03.201318:38Abfahrts Scan
12.03.201315:12Herkunfts Scan
Ireland12.03.20139:04Auftrag verarbeitet: Für UPS bereit

Ausgepackt, RAM von Crucial eingebaut, Eingerichtet und Treffer: Gelbstich im unteren Drittel :mad:
 

MaoNbg

Jamba
Mitglied seit
24.01.13
Beiträge
54
So, ich bin hier dann aus dem Thread auch "endlich" raus. Habe den iMac seit gestern 15.00.
Aber dazu habe ich noch einen kleinen Tipp für euch !
Lest euch einfach kurz meine Story durch - Vorweg, wer ihn sofort haben will kann ihn direkt abholen !

Nach dem es mir inzwischen nach 8 Wochen warten bei MediaM. zu doof wurde, habe ich direkt im Apple Store München angerufen um zufragen ob die mein gewünschtes BTO Modell ( 27",i7,1TB-FD,8GB,680MX ) auf Lager hätten. Nun haltet euch fest ! Man sagte mir am Telefon das diese Konfig standartmässig im Programm ist und auch immer da ist. Aktuell haben sie sehr viele davon im Lager stehen.
Also gestern früh ( Samstag ) zum MediaM. gefahren und meine Bestellung Stornieren lassen, Anzahlung wieder ausgezahlt bekommen und dann auf schnellsten Wege nach München gefahren (164km einfach ) um dort meinen lange ersehnten iMac direkt abzuholen mit vollem Apple Service !
Alles ohne Probleme - Mein erster Besuch eines Apple Stores. Sehr freundlicher Mitarbeiter, der gleich meinen iMac herunter bringen lies inkl. meinem gewünschten Zubehör.
Falls ihr es nicht wusstet, aktuell haben sie das Angebot bei Kauf des iMacs gibts den ACPP für nur 100€ statt 150€. Da habe ich nicht lange überlegt - den ACPP habe ich direkt für 100€ genommen (der ganze Aufenthalt dort dauerte 10 Minuten). Somit waren meine Sprittkosten wieder drinnen.
Zusammenfassend: um 12.30 losgefahren, und um 17.00 Stand der iMac auf meinem Schreibtisch !!! Warum war ich nicht vorher so schlau ??? Hätte mir locker 2 bis 3 Wochen des wartens sparen können.

Also, mein Tipp an euch wenn ihr nicht mehr warten wollt: Ruft euren nächsten Apple Store an und fragt nach ob euer Modell auf Lager ist - setzt euch ins Auto, macht nen schönen Ausflug und kauft ihn vor Ort.

Die Aussage vom Mitarbeiter warum Reseller so schlecht bleiefert werden war : Wenn Apple als beispiel 12 iMacs verschickt, dann gehen davon 10 Stk. in unsre Stores und 2 an andere Reseller. Somit denke ich das es noch ne weile dauert bis alle Händler ihre Lager voll haben.

Ich kann zum iMac noch wenig sagen, bisher kaum damit gearbeitet. Aber FCPX (dafür kaufte ich Ihn ) rennt wie die Angst !!!
Auserdem drücke ich euch allen ganz ganz fest die Daumen das er nun endlich bald auch bei euch auf dem Tisch steht !!

Anbei noch danke an euch hier in diesem Thread für das gemeinsame warten und austauschen und weitergeben der Infos. Hat mir das warten sehr erleichtert, da ich mit vielen mitleidenden zu tun hatte.
Beste Grüße
Mao
 

Manix

Ontario
Mitglied seit
06.11.07
Beiträge
351
Schönen guten Abend zusammen, habe gestern eine Versandbestätigung mit voraussichtlichem Lieferdatum 25.03.13 meiner BTO-Bestellung erhalten. (iMac 21,5" 2,9GHz, 16GB, 1TB FD + AppleCare) Unter der Sendungsverfolgung erscheinen zwei Nummern und es gibt noch den Hinweis
"Please Note: Your items dispatched from different locations and will be merged together before delivery. Once merged, your Order Status will be updated with carrier and tracking information (at latest 48 business hours before your estimated delivery date)."

Bisher gibt es also nur eine Lieferreferenznr. mit 825 vorne. Ich warte jetzt einfach mal auf eine Änderungsmitteilung.
Bestellt am 11.03
Versandt am 15.03
Lieferung voraussichtlich 25.03

Kann man nicht meckern..
 

SeanJohn

Erdapfel
Mitglied seit
18.02.13
Beiträge
5
Also leute ich bin wieder zurück. Ich hatte meinen iMac genau einen Tag am laufen, bis ich den Apple Support anrufen musste.
Beim installieren von Win7 ist der Mac beim partitionieren ein unbekannter Fehler aufgetreten und es wurde neugestartet. Danach ließ sich die Festplatte im Recovery Mode nicht mehr reparieren und ich habe dann den Support angerufen.
Die Festplatte ist wie es wohl aussieht defekt gewesen.

Nun wird morgen oder Dienstag der Neue per Express verschickt und TNT wird den jetztigen iMac abholen.

Was mir aber besonders gut gefiel ist der Telefon Support. Die haben sofort vorgeschlagen mir diesen Auszutauschen und haben direkt einen neuen aufgegeben. Montag oder Dienstag sollte ich eine Versandbestätigung erhalten und dann per Express (24h) ist er am nächsten Tag bei mir zu hause.