1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der erste Tag mit meinem neuen Macbook (Late 08)...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von usctrojan, 18.10.08.

  1. usctrojan

    usctrojan James Grieve

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    138
    Hallo,

    ich bin neu hier. War bisher immer PC user ;). Habe mir das neue Macbook bestellt und werde es wohl erst in paar Wochen erhalten ...*seufz*, will aber auf den ersten Tag mit meinem neuen Macbook vorbereitet sein. Ich hätte folgende Fragen und würd mich über Eure Tips freuen.

    1. Ich würde gerne wissen, ob ich am ersten Tag die Batterie erstmal einige Stunden aufladen soll bevor ich das MB das erste mal anmache oder ob ich es gleich anmachen soll?

    2. Brauch ich für Macs denn überhaupt Anti- Spyware und Anti-Virus Programme? Es soll ja mittlerweile schon ein paar Viren für Macs geben. Schützt Ihr Euch irgendwie dagegen?

    3. Hab auch gemerkt, dass es kein Office Program auf meinem MB geben wird, wenn ich es erhalte.:mad: Habt Ihr iWork oder Office 2008? Ich tendiere zu Office 2008, weil es ja viel weiter verbreitet ist und Leute sonst meine iWork Dokumente nicht in der richtigen Formattierung sehen können.

    4. Ich habe gehört, dass das neue MB auch gleich ein neues Update hat. Muss ich das beim ersten anschalten selbst manuell machen oder macht Apple das automatisch?

    5. Gibt es sonst noch irgendwelche Programme, die man sich extra besorgen sollte?


    SO, ich glaub das wars erstmal....:)
     
    #1 usctrojan, 18.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.08
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    1. Gleich anmachen.
    2. Nein.
    3. Ich bin für iWork. Benutz mal die Suche.
    4. Einfach das Software-Update im Apfelmenü aufrufen.
     
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Zu 3: Ich habe open office 3. Kann Officedokumente lesen/bearbeiten, ist frei und hat kein Interface, wo man länger die Funktionen suchen muss, als es dauert das Dokument fertigzustellen.

    Zu 5: Wenn du möchtest, kannst du Undercover benutzen, was im Falle eines Diebstahls des MacBooks Bilder vom Dieb, vom Bildschirm und die IP Adresse an dich sendet.
    Die helfen den Dieb zu finden und falls die keinen Erfolg haben sollten gibts das Geld zurück.
     
  4. robster85

    robster85 Jonathan

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    82
    3: www.openoffice.org - hält mit Microsoft Office 2003 auf jeden Fall stand (hatte nie MS Office 2007 - deswegen dazu kein Vergleich)
     
  5. McNudel

    McNudel James Grieve

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    133
    Zu 1: Direkt anmachen und einfach an am Netz aufladen lassen.

    Zu 3: Ich bin mit Office 2008 nach den Updates mittlerweile ganz zufrieden. Im Alltag wirst du mehr auf Windows stossen, als auf Mac, daher wuerde ich zu Office greifen.

    OF: Es heisst Viren, nicht Viruse ;)
     
  6. usctrojan

    usctrojan James Grieve

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    138
    Ja, ich habe nun schon oft gelesen, dass Mac user Open Office haben. Werde mir das auf jeden Fall anschauen.
     
  7. usctrojan

    usctrojan James Grieve

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    138
    huch :p ...danke für den Hinweis
     
  8. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    2. Es gibt keine Viren für Mac. Die Firmen die Antivirus Software verkaufen sagen natürlich etwas anderes. ;) Aber genau diese Programme können grosse Probleme im System verursachen.

    3. Ich habe Office 2008, weil ich es besser finde und weil ich für 130 Euro (Studentenversion) 3 Lizenzen erhalten habe, was mir bei meinen 2 Macs sehr entgegenkommt. ;)
     
  9. Link´n Dark

    Link´n Dark Macoun

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    118
    Nein, aber für den Fall der Fälle solltest du Folgendes machen:

    Wenn du dir das erste mal einen Benutzer Account anlegst, dann werden diesem Admin rechte verliehen. Die sind aber gar nicht nötig, können aber eine potenzielle Sicherheitslücke sein. Lege einfach einen zweiten Benutzer an und mache diesen zu einem Admin, deinem richtigen Benutzer nimmst du diese Rechte jedoch. Der Admin sollte aber natürlich mit einem Passwort geschützt sein. Wenn du dann mit deinem Hauptbenutzer den Mac verwendest, und ein Programm will sich installieren (womöglich ohne dass du dies wünschst ;) ) dann fragt der Mac erst nach Benutzername und Passwort des Admins. Ohne dass du dich ausloggen musst. Und auch beim Booten deines Hauptbenutzers brauchst du dann natürlich kein Passwort eingeben. Sehr praktische und sichere Sache. ;)
     
  10. chironex

    chironex Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    1.452
    Du kannst Dich hier jetzt schon ein wenig einlesen (nicht nur bezueglich Viren) und bekommst dann auch gleich massenweise Argumente fuer den Mac:

    http://www.macmark.de/index.php

    Speziell bezueglich Viren:
    http://www.macmark.de/osx_security.php
     
  11. usctrojan

    usctrojan James Grieve

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    138
    Danke für den Tip!Das hört sich ja sehr interessant an. Die Schritte sind für mich grad schwer nachvollziehbar (bin nicht grad ein PC/Mac Experte:-[), werden mir aber bestimmt einleuchten, wenn ich das Gerät erstmal vor mir habe. Das mit dem Admin wird doch bestimmt abgefragt, wenn ich das Gerät das erste mal anschalte?
     
  12. usctrojan

    usctrojan James Grieve

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    138
    JETZT habe ich es verstanden....ich glaub ich brauch noch n KAffee!:-D Nochmals Danke für den Tip!
     
  13. Link´n Dark

    Link´n Dark Macoun

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    118
    Sorry, ich hätte auch einen Kaffee nötig gehabt beim schreiben, aber gut dass du es verstanden hast. ^^

    Wenn es fragen gibt, einfach ne PN. Ist aber wirklich kinderleicht.
     
  14. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Ich hab seit gestern auch ein neues Macbook! :)
    Bye bye PC!
     
  15. usctrojan

    usctrojan James Grieve

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    138

    Welches denn? :-D Und woher hast Du ihn? Ich hab meinen gleich am ersten Tag bestellt und muss noch 2 Wochen warten.:mad:
     
  16. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Wo seht ihr denn die Lieferzeit??? Wenn ich im Apple-Store meine Bestellnummer eingebe, sehe ich nichts dergleichen, nur die bestellten Artikel.

    LG
     
  17. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Man kann sie ja auch beim hiesigen Systemhaus kaufen ;)
     
  18. kite

    kite Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    236
    [​IMG]
     
  19. casual

    casual Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    467
    Und genau das steht bei mir nicht. Kann das sein, weil meine Bestellung auf "Wird geprüft" steht?
     
  20. avenaki

    avenaki Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.05
    Beiträge:
    40
    Oct 14, 2008 um 06:07 PM GMT
    Bestelldetails anzeigen
    Noch nicht versendet
    Voraussichtliche Versandzeit: 7 Arbeitstage
    Voraussichtliche Lieferzeit: 28 Okt, 2008 - 29 Okt, 2008
     

Diese Seite empfehlen