1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dell-Chef Bob Pearson: Apples Umweltkampagne heuchlerisch

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 22.12.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Nach einer medienwirksamen Schelte seitens Greenpeace bemüht sich Apple nun offiziell um die Umweltverträglichkeit seiner Produkte - und bewirbt die neue MacBook-Serie als die 'grünste' Notebook-Familie weltweit. Dell-Chef Bob Pearson findet jedoch, dass Apple deutlich mehr machen könnte: Er kritisiert, dass man bei Apple lieber Werbekampagnen ausbootet, anstatt 'etwas zu verändern'. [/preview]

    Er fordert von Apple, dass man sich zunächst direkt an Branchen-Gesprächen beteilige - beispielsweise in der Blogosphere, über Konferenzen oder per Presse-Meetings. Zweitens sollte man lieber konkrete Ziele formulieren, anstatt Behauptungen aufzustellen - Pearson zielt mit diesem Statement auf die in Fachkreisen durchaus umstrittene Position Apples, dass man mit dem neuen MacBook weltweit führend sei. Letztens und drittens solle man lieber wirklich etwas unternehmen, anstatt Werbeclips zu drehen.

    Sowohl Apple als auch Dell sind nicht als Nachahmer des Roten Kreuzes oder Greenpeace bekannt - obgleich Dell in der Tat in puncto Umwelt bemüht ist, bleibt ein übler Nachgeschmack von „Hey, wir haben auch tolle Notebooks!‟

    via MacNews
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 22.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.08
  2. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    looooooooooooool...das ist ja dreist :p
    mehr kann ich dazu nich sagen
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja ja...lasst den kleinen Gernegroß zappeln...:-D
    Ist ja amüsant der Typ...oh man, haben manche Leute Probleme...einfach nur Neid haben sie und Missgunst!
     
  4. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Na so Öko ist Apple nun wirklich nicht. Glaubt doch net jeden Scheiss den Apple verzapft. Wenn denn mal jemand dagegen hustet redet er gleich Mist. Ein bischen weniger Apple Jüngertum würde manchmal nicht weh tun. Hat ja schon beim Christentum zu Katastrophen geführt.

    Gruß Schomo
     
    muechue und Jimbo Jones gefällt das.
  5. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Was heißt denn
    ?



    Edit: Und seit wann hat Werbung/Marketing etwas mit Wirklichkeit zu tun?
     
  6. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Natürlich ist die Kampagne heuchlerisch. Apple versteht es aber meisterhaft, die vernichtende Kritik von vor nicht mal einem Jahr jetzt zur Tugend zu machen und PR-mäßig auszuschlachten. Und das gelingt ihnen offenbar auch ganz gut.
     
    @pollo gefällt das.
  7. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    Ich sage nicht, dass Apple das umweltfreundlichste Unternehmen ist, aber da braucht sich ein kleiner Dellfutzi wirklich nicht einmischen. Die sollen erstmal sehen, dass deren Produkte mit Greenpeaces Vorderungen mithalten können und nicht Geräte anderer Hersteller kritisieren!
     
  8. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    Dell hat auch, wenn es manche hier nicht wahrhaben wollen, teilweise deutlich umweltfreundlichere Produkte als Apple.
    So - who cares ?
     
  9. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Hört sich für mich sehr danach an, als wolle Dell einfach nur bashen.
    Außerdem sehe ich garnicht den Grund, warum Dell Forderungen an Apple stellt oder sie so kritisiert und empfehlt etwas so und so zu tun!
    Finde nicht, dass sich da Dell einmischen sollte!
     
  10. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Aber Apple tut so als ob sie es wären. Und wie bezierkurve es schon schrieb ist das heuchlerisch.

    Gruß Schomo
     
    @pollo gefällt das.
  11. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    Und was mischt sich DELL in solche Sachen ein?!
     
  12. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Auf deren Imagekampagne antworten?

    Gruß Schomo
     
  13. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Tja Apple ist halt doch ein großer Konkurrent von Dell...
     
  14. Mac@Home

    Mac@Home Goldparmäne

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    566
    Ich finde es immer wieder amüsant, wenn zwei geldgeile heuchlerische Unternehmen sich streiten. Vor allem dann, wenn beide mit ihren "guten" Taten argumentieren wollen und den Titel "liebes und feines Unternehmen" für sich beanspruchen.
    Klaas Klever und Dagobert Duck. Nichts Neues. De Schnüss schwade. ;)
     
    Matthias94 gefällt das.
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Steve ist dann bitte Dagobert!!:p
     
  16. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Mangelhaft:

    ... Er hat sich stets bemüht, die ihm übertragenen Aufgaben zu unserer Zufriedenheit zu erledigen ...

    Quelle
     
  17. Minthorias

    Minthorias Meraner

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    224
    Auch wenn es Dell ist, ist es doch immer schön, wenn mal jmd Stellung zu Behauptungen bezieht.

    Dell sagt ja nicht, dass sie besser sind.
    Und ein wenig mehr Zusammenarbeit der Umwelt zu liebe ist doch auch einmal etwas feines.
     
  18. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Und selbst wenn, dann hat der gute Mann - teilweise zumindest - nicht unrecht.

    100% /confirm
     
  19. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Kann sein, aber im Link hört sich das ja schon etwas argumentativer an als in dieser News:
     
    @pollo gefällt das.
  20. sfd

    sfd Gala

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    48
    "Greenpeaceverordnungen" allein dieses Wort… Wenn ein Auto nen NCAP-Crashtest nicht besteht, sollte man sich sorgen machen, aber nich wenn ein Apple nich der "Greenpeaceverordnung" entspricht. Sicherlich wird Umweltschutz wichtiger, aber es gibt weit schlimmere Umweltsünder wie Apple, wobei Umweltsünder im Bezug auf Apple auch das falsche Wort ist.
     

Diese Seite empfehlen