1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Autoradio für iPhone 3G

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von freelancr, 05.09.08.

  1. freelancr

    freelancr Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    wollte mal wissen welche Autoradios mit dem iPhone 3G kompatibel bzw. empfehlenswert sind? Leider ist mein Alpine, das ich erst letztes Jahr für meinen iPod Ckassic gekauft habe, nicht in der Lage während der Wiedergabe mein iPhone aufzuladen.

    Grüße
     
  2. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    in wie fern kompatibel? Meinst du über einen FM-Transmitter?
     
  3. superjens

    superjens Erdapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    2
    ich denke, er meint über USB.
    Das würde mich dann nämlich auch interessieren.
     
  4. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Hmmm - aus seinem Posting lese ich zumindest klar heraus, dass er eine direkte Verbindung per Kabel meint - und keinen Transmitter! ;)

    Diese Frage würde mich nämlich auch brennend interessieren, da ein Radioneukauf ansteht?!


    möma
     
  5. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    ok, dann bin ich raus ;)
     
  6. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich weis das das iPhone und das iPhone 3G in einem Lamborghini Gallardo ohne probleme funktionieren (bis auf das aufladen des iPhone 3Gs).

    Da dort das GPS von Audi verbaut ist denk ich mal das es in jedem Audi (gps) gehen sollte .
     
  7. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Du brauchst keinen Gallardo, funktioniert auch bei einem normalen Audi mit dem audieigenen Verbindungskabel an jedem Radio, was auch den iPod unterstützt (inkl. Einbau ca. € 200,--).

    Bedenken solltest Du:

    - Das iPhone wird nicht geladen.
    - Es geht automatisch in den Flugmodus.

    Mehr Erfahungen habe ich nicht.
     
  8. freelancr

    freelancr Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    11
    Also nochmal zur Erläuterung:

    - Das Radio soll ein Verbindungskabel zum iPhone 3G haben das das iPhone ladet
    - Die iPod-App auf dem iPhone soll über den Radio gesteuert werden
    - Das iPhone soll während der Wiedergabe noch bedienbar sein (Maps aufrufen, Mail checken etc.)
    - BT-Unterstützung für das Telefonieren über das Radio wäre auch ganz sinnvoll

    Ist das zu viel verlangt? Ich glaube nicht. Apple sollte ins Autoradiogeschäft einsteigen...:cool:
     
  9. snuLix

    snuLix Gloster

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    64
    http://www.apfeltalk.de/forum/iphone-auto-audio-t168876.html

    Da gibt es ein Review über Audiolink. Ist eine super Sache. Das Problem ist nur, dass das mit dem Aufladen nicht funktioniert. Das wird jedoch derzeit bei keinem Fabrikat mit dem 3G geben, da die "älteren" Modelle (selbst das vorherige iPhone) lediglich unterstützt werden. Es soll jetzt im Dezember eventuell ein Adapter rauskommen, aber der soll auch 40$ kosten. http://home.swipnet.se/ridax/connector.htm

    Naja bis auf den Fakt, dass es bei Audiolink nicht lädt (bei meinem Classic tut er das), finde ich diese Variante spitze. Vor allem dann wirklich mit der Brodit KFZ-Halterung. Sehr komfortabel...
     
  10. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Hallo,

    habe ein Kenwood KDC-W6541U + Bluetooth Modul KCA-BT200 verbaut und den iPod Adapter von Kenwood verbaut. Betrieben wird diese Kombination mit einem iPhone 3G / 8GB Firmware 2.0.2

    Die Sache läuft rund und funktioniert einwandfrei... iPod Steuerung läuft über das Radio und das klappt dank 3 Zeilen Display hervorragend. Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung macht auch was sie soll, synct sofort beim Einsteigen ins AUto, Gesprächsteilnehmer, etc. werden im Radiodisplay angezeigt. Ich bin bis dato begeistert und kann diese Kombination empfehlen.

    Gruß

    mav_ger
     
  11. Sublime

    Sublime Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    6
    Das Dension Icelink funktioniert in meinem Auto. Geladen wird das iPhone im gegensatz zum iPod leider nicht.

    Die original Audi/VW Adapter sollten auch gehen.
     
  12. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    muss ich naher mal ausprobieren! :cool:




    :-D
     
  13. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297

    Stellt sich halt nur die Frage, ob bei dem Dension nur das STereosignal abgegriffen wird oder ob die Daten Digital ausgelesen werden, so ist es halt bei dem Kenwood, Playlist etc. wird halt alles angezeigt!

    gruß

    mav_ger
     
  14. Darth_Mac

    Darth_Mac Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    502
    Was sagt denn der Hersteller?

    Schau mal hier!

    Das icelink greift wohl nur das Audiosignal ab. Bedienung erfolgt über den iPod.
    Datei-Infos kann aber wohl das Gateway100 oder höher über das Radio anzeigen, das dann auch den iPod bedient.
     
  15. Flo3k

    Flo3k Jamba

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    58
    Lädt das iPhone auch?

    Gruß
     
  16. mdbsurf74

    mdbsurf74 Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    8
    das würde mich auch interessieren und könnte mich evtl. davon überzeugen ein kenwood radio zu kaufen.
     
  17. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Ob es mit dem Kenwood Kombi auch geladen wird, würde mich auch interessieren. Werde aber wohl eher nicht so bald am Status Quo etwas ändern.

    Soll heißen im Auto ist ein Nano per iPod Interface fast immer angeschlossen, außer wenn ich hin und wieder die Bestückung ändere. Der iPod wird geladen und lässt sich per JVC Radio halbwegs komfortabel bedienen/ ansteuern. Für unterwegs habe ich ja jetzt ein iPhone. :)
     
  18. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Ich verwende mein iPhone 3G mit dem Kenwood KCA-IP 500 iPod Interface. Bedienung ist komplett möglich, geladen wird es NICHT.
    Die übliche Meldung, Zubehör nicht für iPhone gedacht, kein Laden.

    Beim iPhone 2G hat er noch einwandfrei geladen. Liegt wohl an der anderen Pin-Belegung des Connectors. Aber da soll es ja bald Adapter geben.

    Dennoch würde mich interessieren, wie es mit dem anderen Kenwood Geräten und Laden aussieht.

    Grüße Randolph
     
  19. lorde022

    lorde022 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    2
    guckst du hier da steht in der Beschreibung, dass der iPod touch (und somit auch das iPhone 3g :)) geladen wird
     
  20. iPhoneast

    iPhoneast Fuji

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    37
    Ich kann alle iPhone-kompatiblen FSE von www.parrot.biz empfehlen. Sogar mit Buetooth-Telefonbuch-Sync. Die mit iPhone-Stecker kann ich allerdings nicht beurteilen, weil ich nur welche "ohne" habe.
     

Diese Seite empfehlen