1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Au wie scharf!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MrNase, 07.04.06.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hab mir grad ein paar griechische Peperonis gegönnt, in viel Öl eingelegt. Einfach nur SCHARF!

    Meine Vorliebe für Scharfes hat mir schon eine Magenschleimhautentzündung eingebracht aber trotzdem bin ich, zumindest im Winter, jede Woche mindestens einmal im Asialaden um mir Tütensuppen Marke 'Verdammtistdasscharf' zu gönnen.

    Hab als kleiner Junge mal ne getrocknete Chilischote gegessen.. 4 Stunden voller Tränen hat es mich gekostet aber das war wohl eher meine Einstiegsdroge. ;)


    Wie siehts bei euch aus? Teilt ihr diese Vorliebe oder esst ihr lieber ein Stückchen Kuchen? ;)
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich ess gerne Peperonis, auch gerne viel....

    Hol dir mal im Bären Treff die Red Hot Chilli Peppers - die sind ganz lecker so für zwischendurch - und um Freunde zu ärgern die nicht so auf scharfes stehen.
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Davon hab ich mal ne Tüte am Abend gegessen, hat mir allerdings doch leichtes Magengrummeln beschert. ;)
     
  4. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ich auch. Allerdings war ich so blöd mir dann durch die Augen zu reiben mit Spuren von dem Chillizeugs an den Händen. Bitte nicht nachmachen liebe Kinder... ;)

    Ansonsten esse ich sehr gerne scharf, vor allem Asiatisch.
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643

    Autsch ja, dass werde ich wohl auch nicht so schnell vergessen! Vor allem war das Zeug plötzlich überall.. Gut, ich muss gestehen: Ich hatte versucht die Samen herauszupulen um die meinem Vater ins Essen zu tun. Gerechte Strafe würd' ich sagen. :D
     
  6. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Scharf esse ich auch gerne. Aber lieber nicht so scharf das man noch als feuerspeiender Drache verwechselt wird :D
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich ess lieber Mexikanisch als Asiatisch..... irgendwie mag ich das lieber..... hmm... kommt es mir eigentlich nur so vor, oder essen gerade die südlicheren Länder scharf?
     
  8. Ein scharfes Essen muss 2x Mal brennen! ;)

    Wir waren vor Kurzem indisch Essen. Ich hatte ne scharfe Vorspeise und ne scharfe Hauptspeise. An dem Abend hab ich ne ganze Packung Tempos verbraucht, weil meine Nase so lief...
    Was am nächsten Tag bei mir auf Toilette abging behalte ich mal lieber für mich :eek:


    Paderborner
     
  9. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    das liegt daran, weil dort einfach die schärferen Gewürze wachsen ;)
    außerdem töten sie so ziemlich alles ab, was sich Bakterie und Co. nennt.
    Ist also ganz praktisch das Zeug... obwohl es auch oft ein bisschen zu scharf ist.

    Ich mag es auch lieber mexikanisch-scharf. Die Japaner essen auch lieber leicht-scharf. Dort wird das leicht-scharfe Curry viel lieber und öfter gekauft als das richtig-scharfe. Die Chinesen sind da noch etwas anders drauf...

    ich mag selbst eigentlich keine Peperonis. Das ist mir zu übertrieben scharf... leichte bis mittlere Curry-Schärfe ist mein Ding. Es darf pikant würzig sein und auch mal etwas stärker, aber wenn die ganzen Peperonis darin gebadet wurden und dann noch extra frische oben drauf serviert werden... also nein danke. Das überlass ich den "echten" Männern hier, die einen stabilen Magen und Speiseröhre haben :innocent:
     
  10. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
    Ich liiieeeebbeee scharfe Sachen! Alles asiatische, rote, feurige, juhu! :) Mein Tipp: Harissa in der original-arabischen Version. Das brennt wie die Hölle :) Eine Freundin hatte mal eine kleine Dose aus Tunesien mitgebracht und wir haben gegrillt - ein anderer Kumpel hatte die Idee das wäre Tomatenmark oder sowas und hat es sich schön dick aufs Brot geschmiert :)

    Hat schon mal jemand "Pain 100%" probiert? Hab gehört das soll auch ziemlich scharf sein?!
     
  11. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    hin und wieder gerne. wasabi als "dipp" oder grünes thai curry mit rind :)
     
  12. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    von wasaaaaabiiiiiiiiii und anderen zu scharfen sachen bekomme ich schluckauf!
     
  13. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
    … noch ein Nachtrag: Mein persönliches Schärfeerlebnis der Wahl:
    (die meisten meiner Mitmenschen nennen es pervers, ekelig, etc…)

    Ein schönes Brötchen mit Frischkäse, Gouda, Rübenkraut (so nennt man hier Zuckerrübensirup) und fett Harissa drauf. Total Geil, süss, scharf, lecker ;)

    Probiert das mal aus ;)

    In diesem Sinne, ich muss mal zum Kühlschrank!
     
  14. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Bah?! Aber klingt lecker.. Doch, klingt überaus lecker! ;)

    Erbsen in Wasabimantel sind auch richtig lecker und glücklicherweise hab ich die immer ganz für mich allein. :D
     
  15. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Bei uns in der Stadt (viele würden es auch eher Dorf nennen), gibt es einen Imbisstand, der eine so scharfe Pizza anbietet, dass ich nach dem Verzehr 3 Tage lang krank war. So richtig heftig Bauchschmerzen etc...

    Aber eigentlich würde ich sie wieder essen, denn ich steh auf Scharfes... :p
     
  16. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Lol? Ist das etwa der Effekt den die Schärfe mit sich bringt: Sucht?

    Obwohl die Peperonis höllisch scharf sind (der Grieche legt die wohl irgendwie in Salzsäure ein!?) habe ich eine nach der anderen gegessen.
     
  17. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Also ich steh auch extrem auf scharf. Hab mir heute gleich nochmal ne Pizza Mafiosa gemacht. Aber nicht so lasch wie diese von irgendeinem Italiener...

    Augenreiben mit Chilli an den Händen ist gar nicht lustig. Ist mir auch schon paar Mal passiert. Aber am schlimmsten ist es, wenn man das Zeug aus Versehen :)innocent:) in die Nase "schnupft" :eek:

    Auauau!
     
  18. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    bei uns gabs mal ne Kneipe, der hatte Rigatoni Diabola extra. Hat der Koch auch immer selbst an den Tisch gebracht. Na ja, war eigentlich immer genau richtig, nur hatte ich einmal im Winter vergessen, das ich offene Lippen hatte. Das war dann doch zuviel des guten .... ;)

    Gruß
    Flo
     
  19. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476

    Aber klar, scharf ist lecker.
    Aber am Liebsten mag ich Peperoni oder Chili Kuchen. :p
     
  20. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    hallo,

    interessant ist in diesem fall vll. was ich kürzlich im fernsehen sah:

    es wurde berichtet das die schärfe einer zb. sosse in scoville gemessen wird. diese masseinheit errechnet wieviele tropfen wasser nötig sind um einen tropfen der scharfen sosse zu neutralisieren!
    bei tabasco zum beispiel werden je nach sorte 2500 - 5000 scoville angegeben!

    der höchste wert lt. wikipedia wurde bei der Red Savina, einer speziellen Habanero Züchtung, gemessen und liegt bei 577000 scoville.
    na guten appetit :eek:

    wenn einem die schnauze brennt sollte man am besten kakao trinken und/oder einen löffel honig hinterherschieben, das soll das brennen am schnellsten neutralisieren!

    gruss, bernd :)
     
    hochstammapfel gefällt das.

Diese Seite empfehlen