• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Apple veröffentlicht macOS Catalina

hillepille

Rheinischer Bohnapfel
Mitglied seit
19.07.09
Beiträge
2.422
Ich krieg die Krise, Installation hat super geklappt, aber jetzt will das neue System laufend das Passwort für iCloud, etc. Kann ich x-mal eingeben, erst kommt immer "ein unbekannter Fehler ist aufgetreten" und dann heißt es plötzlich "zu oft falsch eingegeben" ....

Ich bin mir aber sicher, dass ich es korrekt eingegeben habe.
Hat das Problem noch jemand, oder bin ich der einzige? Gibt es dazu 'ne Lösung?
 

marcozingel

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
07.12.05
Beiträge
9.834
Mojave war auch ein uraltes, verstaubtes System, gell ... :innocent:

Was ich hier bereits mehrfach gelesen habe, muss man vor der Installation alle 32 bit Programme löschen oder geschieht dies automatisch (bzw. sie laufen "nur" nicht mehr danach) ?
Ich hatte schon vorher gekaufte und kostenlose Programme aktualisiert oder mich ausschließlich auf 64 Bit Programme beschränkt.
 

saw

Harberts Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.018
Was ich hier bereits mehrfach gelesen habe, muss man vor der Installation alle 32 bit Programme löschen oder geschieht dies automatisch (bzw. sie laufen "nur" nicht mehr danach) ?
Bei mir war das nur Aperture, das startete dann halt einfach nicht mehr und ich habe es dann gelöscht.
Da musste ich vorher nichts deinstallieren.
Gibt es dazu 'ne Lösung?
Schon mal neu gestartet?
Ist bei mir auch ständig erschienen und ich hatte schon Sorge, dass sich da was zerschossen hätte,
aber nach einem Neustart war alles okay.
Hat im ganzen sehr lange gedauert mit der Installation nach dem Download und ich musste auch den iMac über den Ein/Ausschalter abwürgen/Neustarten, weil der ewig bei dem Fenster gehangen hat wo die iCloud aktualisiert würde,
Aber jetzt scheint es halbwegs zu laufen.
 

happy-koala

Antonowka
Mitglied seit
18.03.15
Beiträge
355
Hat im ganzen sehr lange gedauert mit der Installation nach dem Download und ich musste auch den iMac über den Ein/Ausschalter abwürgen/Neustarten, weil der ewig bei dem Fenster gehangen hat wo die iCloud aktualisiert würde,
absolut identisches Verhalten auf meinem MBP. Nach einem Neustart sind auf den ersten Blick alle Dinge da wo sie hingehören und tun was sie sollen...
 

nachdenker

Zabergäurenette
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
613
Die haben tatsächlich den Spaltenbrowser entfernt. Und wie du sagst die Cover. Habe das heute erst mitbekommen. Dabei nutze ich iTunes zu 99% in dieser Ansicht. Seit über 10 Jahren. Solange das nicht kommt wird es erstmal kein Update bei mir geben. Traurig...
tja... ich habe leider schon geupdated und mir fehlt jede STRUKTUR.... ARGH...
 

Yiruma

Schmalzprinz
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.597
Hier läuft Catalina, wie die letzte Beta hervorragend.
 

DF0

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
23.04.11
Beiträge
1.421
Hmm, Live 9.7.7 läuft wie angekündigt nicht. Finde schade, dass Ableton hier keinen Fix in Aussicht stellt, sondern nur Verbleib auf macOS 10.14 (no way) oder separate Installation (no way) empfiehlt. Bissl dünn für ein 2017 erworbenes Programm.

Aber so ähnlich sieht es wohl auch bei anderen Softwareentwicklern aus, die lieber zu Upgrades motivieren wollen.

Ansonsten ist Catalina wirklich schön sinvoll aufgebaut. Und juchuu, endlich sind die Hörbücher dort, wo sie hingehören!!
 

IceMichael

Erdapfel
Mitglied seit
08.10.19
Beiträge
3
Habe Catalina jetzt auch installiert und finde es super. Es ruckelt nichts und ich habe auch keine Hänger, alles hat sofort funktioniert und ich musste meine Apple ID nur für den App Store und zur Anmeldung eingeben. War ein Upgrade von Mojave.

Sidecar ist... geil! Ich habe mein iPad sofort angeschlossen und es funktioniert ohne Delay, einfach völlig reibungsfrei ein zusätzlicher Bildschirm über Point-to-Point-WLAN.

Warum ist das praktisch? Wenn ich einen Bildschirm via iPad anschließe, kann ich damit kabellos jeden Monitor zum externen Monitor machen, das ersetzt zum Teil AppleTV-Notwendigkeit. Zu Hause schaue ich z.B. gerne Serien über Apps, die ich nicht auf dem SmartTV habe und bislang musste ich immer ein langes HDMI-Kabel anschließen. Das ist dann jetzt überflüssig. Sidebar (nicht Sidecar!)-Features habe ich bislang noch nicht so sehr ausgenutzt, aber dafür finde ich vermutlich auch noch Use cases.

Also so weit bin ich sehr zufrieden, Performance ist gut, aber war sie vorher offen gestanden auch schon...
 
  • Like
Wertungen: Thaddäus

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
15.796
Ich nutze Sidecar hauptsächlich, um die Ebenenpalette usw. in Photoshop auszulagern. Somit habe ich praktisch die vollen 13" für das zu bearbeitende Bild, was mir ein 15" Gerät erspart... :)
 

WulleWuu

Goldparmäne
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
570
Läuft rund, aber eigentlich hat sich für mich fast nichts verändert :D

Habe nur die ganze Zeit die Meldung "Apple ID Einstellung aktualisieren", aber weiß nicht was die von mir wollen. Es ist alles hinterlegt usw. Jemand ne Idee?
 

nachdenker

Zabergäurenette
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
613
Nein, der ist noch da, heißt aber jetzt "Darstellung > Als Titel".
könntest du genau beschreiben, wie ich den wieder reinbekomme? Unter Darstellung finde ich kein "Als Titel" und links "Titel" auswählen habe ich keine Möglichkeit den Spaltenbrowser einzuschalten...
 

happy-koala

Antonowka
Mitglied seit
18.03.15
Beiträge
355
könntest du genau beschreiben, wie ich den wieder reinbekomme? Unter Darstellung finde ich kein "Als Titel" und links "Titel" auswählen habe ich keine Möglichkeit den Spaltenbrowser einzuschalten...
Ich denke, du musst wählen "Darstellen als Liste" und unter Darstellungsoptionen hättest du dann diverse Spalten zum Ein- bzw. Ausblenden... meintest du das?
 

Fallguy-Fan

Golden Delicious
Mitglied seit
08.10.19
Beiträge
7
Ich bin relativ enttäuscht, es wird bei mir wohl gezwungenermaßen auf einen Clean Install hinauslaufen.
Dabei geht es um ein MacBook Air 2019, das erst letzte Woche gekauft und in Betrieb genommen wurde.

Nach dem Update auf Catalina ist die Tastatur plötzlich eine unbekannte Tastatur, ich sollte ein paar Tasten drücken damit Catalina sie erkennt... sehr merkwürdig, wie viele Möglichkeiten an unterschiedlichen Tastaturen gibt es wohl auf einem 2019er MacBook Air, wenn nichts per USB etc. angeschlossen ist?

Und im Launchpad sind nicht mehr funktionsfähige 32-Bit-Apps mit einem transparenten Stoppschild überlagert. Löschen lassen sie sich aber nicht, auch nicht im Wackelmodus.
 

EmHa

Starking
Mitglied seit
21.06.17
Beiträge
217
Und im Launchpad sind nicht mehr funktionsfähige 32-Bit-Apps mit einem transparenten Stoppschild überlagert. Löschen lassen sie sich aber nicht, auch nicht im Wackelmodus.
Kannst Du diese Programme nicht einfach im Programmeordner löschen?