Apple veröffentlich HomePod Softwareupdate und tvOS 13.2

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.262
[Update] Apple veröffentlich HomePod Softwareupdate und tvOS 13.2



Großer Update-Tag heute bei Apple. Nach dem Release von iOS und iPadOS 13.2 gibt der Konzern auch noch ein Softwareupdate für den HomePod frei. Zum Abrunden gibt es dann auch noch das ebenfalls erwartete Update auf tvOS 13.2, kurz vor dem Start von TV+ am Freitag.

Apple hat heute auch ein lang versprochenes Update für den HomePod veröffentlicht. Dabei gibt es einige neue Funktionen, wie Multiuser-Support und Ambient Sounds. Das Update wurde bereits im Juni im Rahmen der WWDC angekündigt.

Hier die Releasenotes:
  • Die Fähigkeit von HomePod, die Stimmen verschiedener Familienmitglieder zu erkennen, um ein personalisiertes Erlebnis zu bieten.
  • Übertragen Sie Musik, Podcasts oder Telefonate, indem Sie Ihr iPhone in die Nähe von HomePod bringen.
  • Hinzufügen von Musik zu Ihren HomeKit-Szenen
  • Spielen Sie entspannende, hochwertige Soundtracks mit Ambient Sounds ab.
  • Stellen Sie Schlaftimer ein, um bei Musik oder Umgebungsgeräuschen einzuschlafen.

HomePod und tvOS 13.2


Wenig Neuigkeiten gibt es bei tvOS 13.2, wir gehen davon aus, dass es sich um ein Wartungsupdate im Vorfeld des Starts von TV+ handelt. Neu ist jedoch auch die Zustimmung zur Sprachanalyse von Siri-Aufnahmen. Update (29.10., 10:15 Uhr): Das Update scheint bei mehreren Nutzern den HomePod lahmzulegen – ab besten noch mit einer Aktualisierung abwarten.

Via Apple Developer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

El Cord

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
12.07.15
Beiträge
431
Tja, Stimmerkennung leider nicht, wenn die Sprache auf Deutsch gestellt ist....
 

Appleg

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
26.09.18
Beiträge
242
Hat es schon jemand geschafft Musik via Handoff auf den HomePod zu transferieren ?
Keine Chance bei mir....
 

El Cord

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
12.07.15
Beiträge
431
Ja, klappt bei mir. Auch umgekehrt vom HomePod zum iPhone. Das wird mein Hauptanwendungsfall vorm Losgehen....
 

Papa_Baer

Danziger Kant
Mitglied seit
06.01.15
Beiträge
3.873
Wie muss man sich Handoff beim HomePod vorstellen? Einfach das iPhone dran halten?
 

cobra1OnE

Kloppenheimer Streifling
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
4.247
Handoff funktioniert bei mir nur mit dem iPhone, bei den iPads geht es nicht. Normal?
 

El Cord

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
12.07.15
Beiträge
431
Mit iPad Pro getestet: Geht bei mir auch nicht.
 
Mitglied seit
12.10.16
Beiträge
51
Die Steuerung des AppleTV via Homepod hat beim Update wohl leicht gelitten...

„Hey Siri, AppleTV pausieren!“ -> Wiedergabe friert wunschgemäß ein.

„Hey Siri, AppleTV fortsetzen!“ -> „Ich bin mir nicht sicher, was Du damit meinst. Kannst Du die Anfrage anders formulieren?“

Mehrmals versucht, gleiche Reaktion.
 

Marco Kollmann

Granny Smith
Mitglied seit
04.08.15
Beiträge
12
Bei mir gibts ein Installationsproblem. Nachdem ich auf „Laden und Installieren“ klicke, kommt „Update wird angefordert“ und nichts, außer dass sich das Zahnrad dreht, passiert.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.185
Habe von den Resetproblem auch schon gelesen, wobei sich mir nicht erschließt warum User nach den Update überhaupt einen Reset durchgeführt haben.
 
  • Like
Wertungen: neo70

saw

Goldrenette von Peasgood
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.611
Weil Apple Musik gestern Probleme hatte, Serverseitig.
Die Nutzer haben dann das Problem bei ihren Geräten vermutet und das Teil deshalb resettet.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
16.185
Also mir gefällt nicht, dass es Probleme gab aber mir gefällt diese Hilfreiche Antwort. (Würde es gut finden, wenn dieser Button nicht nur Gefällt mir heißen würde sondern Gefällt mir/war Hilfreich
 

Matrazäh

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
03.09.12
Beiträge
764
Bei mir gibts ein Installationsproblem. Nachdem ich auf „Laden und Installieren“ klicke, kommt „Update wird angefordert“ und nichts, außer dass sich das Zahnrad dreht, passiert.
Bei mir hängt das Update auch seit gestern Abend im “Laden...“ fest. Wurde wohl zurückgezogen.
 
  • Like
Wertungen: neo70

Reemo

Pommerscher Krummstiel
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
3.052
Kann der Homepod denn mittlerweile auch z.B. Spotify steuern?
 

Balkenende

Sondergleichen von Welford Park
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.962
Bei mir hängt das Update auch seit gestern Abend im “Laden...“ fest. Wurde wohl zurückgezogen.
Das Update ist zurückgezogen, Geräte werden sogar unbrauchbar gebrickt, wenn man nach Installation ein Zurücksetzen versucht, hat Apple bestätigt.

Betroffene sollen sich dann unter https://support.apple.com/de-de melden, damit Gerät getauscht wird.

Man, die haben ja einen Lauf...
 

Matrazäh

Welscher Taubenapfel
Mitglied seit
03.09.12
Beiträge
764
Ich bin jedenfalls schon direkt enttäuscht, dass meine gewünschte Funktion scheinbar nicht verfügbar ist: Ich hätte gerne mit der neuen HomeKit-Automation bei "Bewegung" (oder vergleichbar) einen AirPlay 2 Lautsprecher einen Radiosender starten lassen (zB. Küchenradio, Dort wird bereits das Licht per HUE aktiviert bzw. ausgeschaltet).
Natürlich, wie sollte es auch anders sein, kann man als Wiedergabe nur Apple Musik-Titel auswählen, oder Alternativ, einen Titel aus meiner Mediathek (Den man natürlich nicht definieren kann).
Darüber hinaus wird dieser Titel aus der Mediathek vom AppleTV im Wohnzimmer gestramed. Was passiert denn, wenn dieser gerade etwas abspielt und jemand in die Küche rennt? Das werde ich gleich mal aus Interesse testen... omg

Edit: Dass ich keinen Radiosender frei wählen kann, ist schon deswegen so dämlich, da man bei Kurzbefehlen als "persönliche Automation" sehrwohl einen Radiosender als Automation wählen kann, zB. zu einer festen Tageszeit oder wenn ein Wecker beendet wird.
 

QWallyTy

Oberösterreichischer Brünerling
Mitglied seit
15.02.05
Beiträge
720
Moin,

wenn wer rausgefunden hat was es mit den Ambience Sounds auf sich hat / welche es da gibt einfach mal schreiben.

Hier gabs bisher nur Meeresrauschen.

Musik durch Hand auflegen ist cool.

Aber als Wecker taugen sie immer noch nicht da man als Weckton keine Musik, Radio, … wählen kann (ist denn bei Apple keiner auf die Idee gekommen? Echos können das schon ne ganze Weile).