1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple stoppt Mac Mini-Auslieferung

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 22.10.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Wie der amerikanische Technikblog Gizmodo berichtet, hat Apple Mac Mini-Lieferungen an zwei große europäische Handelsketten eingestellt. Obgleich man dahinter eine Produktaktualisierung vermuten könnte, spricht Gizmodo vom Ende des kleinsten Macs: Vertreter der ungenannten Ketten erklärten, dass man nach deutlichen Anzeichen seitens Apple nicht mit einem Nachfolger rechne. [/preview]

    Oder der kleine Mac jedoch wirklich ein Auslaufmodell ist, bleibt ungewiss: Der Mac Mini wurde bereits einige Male für tot erklärt, ohne das Apple den Verkauf tatsächlich eingestellt hätte. Auch zu diesem Zeitpunkt ist das Gerät in sämtlichen Apple Stores und im Apple Online Store problemlos erhältlich. Ein Indiz wäre jedoch die veraltete Hardware: Als einziger Mac vermisst der Mini Unterstützung für 802.11n und greift auf den eigentlich veralteten 667 MHz FSB und Intels 945GM-Chipsatz zurück - zwei Generationen hinter den übrigen Macs.

    via Gizmodo
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 22.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.08
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja...mittlerweile ist klar, dass er eingestellt wird.
    Eigentlich auch logisch...die Anfänger-iMacs sind so günstig, da tut es der Mini nicht mehr gegen.

    Jetzt bin ich noch gespannt, was aus Apple TV wird.
     
  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    :(

    Ich bin traurig... Habe noch meinen G4 und er hat mir wirklich gute Dienste erwiesen.
    Mir unverständlich, wieso gerade der weg muss.
    Aber dass der iMac im Verhältnis günstiger ist, stimmt schon irgendwie.
     
  4. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    bevor wir hier vorschnell ein requiescatInPace aussrprechen warten wir mal, was sich Apple ausdenkt...
     
  5. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.524
    Der Mac mini wird ganz sicher NICHT eingestellt!

    Ihr solltet mal ordentlich recherchieren!
     
  6. Tolli

    Tolli Macoun

    Dabei seit:
    12.09.08
    Beiträge:
    119
    Ich find das echt schade das der Mini eingestellt wird. Hab leider keinen Platz mir einen iMac hunzustellen und für einen Pro fehlt mir die Kohle.

    Echt schade, naja hoffentlich kommt was neues nach.
    Ab warten und Tee trinken
     
  7. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Na dann mal her mit deinen Rechercheergebnissen.
     
  8. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    der Mini kostet gerade mal die Hälfte vom billigsten iMac! und 1500SFr für einen Anfänger-iMac sind auch nicht gerade günstig...
    Wenn Display, Tastatur und Maus eh schon vorhanden sind, kann der Mini da sehr wohl gegenhalten...
     
  9. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Wenn...

    Aber wenn nicht? Und eine iSight gibt's nicht mehr einzeln (Also wenn man die braucht...).
    300 Euro ist der Unterschied zum iMac übrigens (Also vom größeren MacMini, der andere aussen vorgelassen).

    Also ich finde meinen iMac toll. Aber diesen "DAS ist ein COMPUTER?" Effekt wie der Mini hat er nicht. ;) Zumindest nicht so extrem. Er ist eben klein und süß, der Mini.

    Und saugut verarbeitet!!
     
  10. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    ich hoffe eigentlich auf ein update...
    als konkurrenz zu barebone und konsorten;)
     
  11. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Das ist doch Quatsch! 1000€ sind nicht günstig. Ein Otto-Normal-User möchte sich heutzutage ganz bestimmt keinen Rechner für 1000€ kaufen. Deswegen ist der mini wichtig! Ich hoffe sie ersetzen ihn durch einen 500€-Mac der besser gepflegt wird als der mini.
     
  12. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Mac mini kostet 500€
    imac (mit tastatur und maus und bidschirm) 1000€

    muss jeder für sich selbst wissen.
     
  13. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Und man kann ihn wirklich praktikabel als MediaCenter am TV verwenden... Das sollte man nicht unterschätzen.
    Als ich damals auf einen Mac umgestiegen bin waren 500€ auch eine Überwindungsfrage - mehr hätte ich nicht bezahlt. Na gut.. ich weiß auch, dass sich mehr lohnt, mittlerweile hab ich noch ein MBP, aber zum Einstieg ists einfach genial!
     
  14. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Schade drum...war eig schon schick das teil :)
    @fanboy: Guck mal auf die Leistung von den imacs und dann achte mal auf die von den minis...!!
     
  15. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    sag ich doch, der mini ist einfach gesagt SCHLECHT ich meine, nichts gegen das Concept, aber er ist einfach zu teuer für das was er kann.
     
  16. enkei

    enkei Macoun

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    117
    die hoffnung stirbt zulezt.
    ich bin ein echter fan des mac mini und finde der kleene ist ein echter einsteiger mac.
    vielleicht wird er ja doch nur aktualisierrt, mich würds freuen!
     
  17. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Der Mac Mini ist wohl eher zu teuer geworden... denn als er aktuell war, war der Preis sicher gerechtfertigt.
     
  18. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    DAS kann ich komplett unterschreiben.
    Ging mir damals nämlich genauso.

    Und wenn ich dran denke, was ich jetzt mittlerweile alles an Apple Sachen gekauft habe... Wird mir schlecht. :)

    Aber ganz ehrlich: Der MacMini ist der Einsteiger-Mac schlechthin.
    Hoffentlich weiss das Apple und stellt ihn nicht ein.
     
    Phate gefällt das.
  19. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Aus dem Parallelpost hier nochmals meine Anmerkungen zu der Apple Arroganzproblematik.

    Ja das kann ich so sagen,nachdem ich den diversen "Affenzirkus" mit Apple schon seit 1984 mitmache. ;)

    Apple verfolgt wie viele Andere den fatalen Weg des "Hochpreissegmentes" und entwickelt durch "innovatives Weglassen von Ausstattung" immer mehr am Kunden vorbei.

    Es fehlt ganz eindeutig ein preiswertes Einsteigergerät,bei dem der Kunde die Wahl hat,welche der vorhandenen Geräte er anschließen möchte.

    Eigentlich eine Schande bei einer Gewinnmarge von fast 35 % und satten Millardengewinnen.

    Herr Jobs gehen Sie in Rente !
     
  20. Pongoo

    Pongoo Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    255
    Ich hoffe weiterhin auf einen neuen Mini der wie die neuen kleinen MacBooks mit einer neuen Grafiklösung auf den Markt kommen!
     

Diese Seite empfehlen