Apple Pay - Erfahrungsbericht (Deutschland)

Dieses Thema im Forum "Apple Pay" wurde erstellt von ChrisW90, 01.02.17.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. echo.park

    echo.park Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    10.267
  2. Chibi88

    Chibi88 Starking

    Dabei seit:
    13.06.15
    Beiträge:
    219
    Also anscheinend scheint es ja doch nicht zu funktionieren. Falls es hier jemand hinbekommen hat (am besten vor 2-3 Tagen und ab jetzt) soll er sich melden. Anscheinend wird überall die Verifizierung abgefragt.
     
  3. Taucheranzug

    Taucheranzug Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    01.06.16
    Beiträge:
    800
    ...hast du die Einrichtung der irischen Apple ID über den Rechner gemacht?
     
  4. mysteria

    mysteria Ontario

    Dabei seit:
    11.07.10
    Beiträge:
    346
    Konnte heute völlig problemlos eine irische ID über Apple's Webseite einrichten.
    Ich konnte heute völlig problemlos eine irische ID über Apple's Webseite einrichten.

    VG
     
    MichaNbg und Mundl gefällt das.
  5. KarstenS

    KarstenS Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    320
    Seitdem durch die EU Richtlinie die (für einige) vorhandene Aufladegebühr weggefallen ist, sind irgendwie die Cashback Aktionen bei boon ziemlich rar geworden. Es gab bislang glaub ich erst eine einzige seitdem.
     
    mysteria gefällt das.
  6. paul.mbp

    paul.mbp Wiltshire

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    4.313
    mir ist es lieber die Firma steht finanziell auf tragfähigen Füssen und bleibt uns erhalten bis 2034 Apple Pay in DE eingeführt wird ;)
     
    ChrisW90, HennyD, mysteria und 2 anderen gefällt das.
  7. Taucheranzug

    Taucheranzug Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    01.06.16
    Beiträge:
    800
    ...sehe ich ähnlich... ich gebe jeden Tag oder zumindest jede Woche ein Vielfaches der Monatsgebühr für weitaus unsinnigere Dinge aus, da habe ich die 1,49 € auch noch über.... ;)
    Solange boon so stabil und rund läuft wie bis jetzt ist das absolut gerechtfertigt für mich. Ist halt ein Service, der den Alltag bequemer macht, und sowas ist eben nicht kostenlos.
     
    ChrisW90, Doesbaddel, Umbi2911 und 2 anderen gefällt das.
  8. MichaNbg

    MichaNbg Schöner von Bath

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.636
  9. Taucheranzug

    Taucheranzug Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    01.06.16
    Beiträge:
    800
    Kapiere ich nicht so ganz... meint er damit, dass er Insider-Infos betr. einer Bank hat, die Apple Pay nicht rechtzeitig zur Keynote implementieren könnte und dass dem entsprechend wegen dieser Bank Apple Pay in D nicht zur Keynote starten kann?

    Oder wie ist das gemeint? Ich hasse diesen Twitter-Telegrammstil...
     
  10. MichaNbg

    MichaNbg Schöner von Bath

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.636
    Er sagt, dass er eine Bank kennt und aus erster Hand weiß, die mit AP dieses Jahr an den Start geht, er aber nicht von einer Ankündigung beim earnings call ausgeht sondern von einer Ankündigung zur Keynote.


    Letzteres erwarte ich aber nur, wenn da wirklich was großes kommt. Sollte in Deutschland nur mit einer Bank und ein paar Spielklitschen wie Boon. und N26 gearbeitet werden, wäre das keine Keynotemeldung wert. Da müssten dann schon mindestens das große Schlachtschiff des deutschen Bankenmarkts an Board sein um verkünden zu können: „over half of all bank customers in Germany get access to Apple Pay at launch“.

    Auf keynotes wird ja nur in Superlativen gesprochen.
     
  11. Taucheranzug

    Taucheranzug Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    01.06.16
    Beiträge:
    800
    ...sehr schön formuliert :D:D:D!
     
  12. MichaNbg

    MichaNbg Schöner von Bath

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.636
    Naja, mal ernsthaft. Bei N26 dürften die allerallermeisten Konten "ich schau mir das mal an"-Spielwiesen sein. Und Boon ist eigentlich ein Service für Menschen, die keine richtige Kreditkarte kriegen. Wir nutzen es halt als exploit um Apple Pay schon nutzen zu können.
     
  13. Verlon

    Verlon Großherzog Friedrich von Baden

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    5.293
    Finde N26 echt top... und das zu einem konkurrenzlosen Preis, nämlich gratis. Die fehlende Girocard hält mich noch ab, vollständig zu wechseln.

    Und bei N26 kann man recht sicher sein, dass sie mit zu den Ersten gehören, die Apple Pay in Deutschland unterstützen werden.

    Als alleinige Launch-Partner taugen die beiden aber nicht. Ich mein, N26 wird weit weniger als 1 Mio Kunden in Deutschland haben (und davon werden, wie du schon sagst, viele das Konto als Spielwiese nutzen), boon. hat gar keine iOS-Kunden.
     
  14. crank6868

    crank6868 Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.13
    Beiträge:
    162
    Gibt doch eine Marstro Card von N26.
    Ich benutze mein N26 Konto für die Arbeit vor allem für Hotel Übernachtungen und da ich die Black habe für die Buchung von Flügen und zum Geld abheben im Urlaub / Ausland. Nur die DKB ist noch besser. Auch kostenlos, eine richtige Kreditkarte und kostenlos Geld abheben auch im Ausland
     
  15. MichaNbg

    MichaNbg Schöner von Bath

    Dabei seit:
    17.10.16
    Beiträge:
    3.636
    N26 hat in ganz Europa nur 1 Mio Kunden. Es ist halt eine ganz normale Direktbank. Mit ein paar Einschränkungen. z.B. keine echte Kreditkarte.

    Wird ihre Kunden finden.
     
  16. Doesbaddel

    Doesbaddel Boskop

    Dabei seit:
    26.07.14
    Beiträge:
    206
    Neue Aktion ab heute 5 €
     
  17. seventh

    seventh Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    779
    Und wieder Rabatte, Rabatte, Rabatte :)

    IMG_2945.jpg
     
    AndreasB73 gefällt das.
  18. KarstenS

    KarstenS Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    320
    Auch gerade bekommen.

    Ist wie fast wie in Onlinespielen. Wenn ich da über die Wartezeit beim Matchmaking meckere poppts kurz danach auf :D

    [​IMG]
     
  19. HennyD

    HennyD Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.01.12
    Beiträge:
    640
    Komisch, bei mir die gleiche Aktion aber auf Französisch (und kein Push). Habt ihr alle auch eine französische Karte?
     
  20. KarstenS

    KarstenS Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.17
    Beiträge:
    320
    Wenn ich in der App zu den Aktionen gehe, steht es auch bei mir in Französisch. Nur in den Push Benachrichtigungen habe ich es in Deutsch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.