1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Apple-Patent: iPhone im Notfall-Modus

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 13.06.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Ein neues Apple-Patent verrät Pläne, um aus der Batterie eines iPhones die allerletzte Kraft herauszuquetschen, wenn sich der Nutzer in einem Notfall befindet. Dieser Notfall-Modus würde eine ganze Reihe von Prozessen auslösen, sobald der Nutzer den Notruf (112 / 110) oder eine vorher definierte Nummer anruft. So würden beispielsweise alle nicht-essentiellen Hardware-Komponenten abgeschaltet, um ein Leerlaufen der Batterie zu verhindern. Sollte der Anwender nicht mehr in der Lage sein, zu sprechen, kann mittels Tastendruck ein gesprochener Notruf abgespielt werden.[/preview]

    Dieser automatische Notruf kann vorher eingesprochen werden, um beispielsweise Spezialfälle abzudecken. So könnte ein Asthmatiker einen Notruf aufnehmen, der eben diese Information enthält - und den Notrufmitarbeiter darüber informiert, dass der Hilfesuchende nicht mehr sprechen kann. Was die Hardware-Abschaltung betrifft, so könnte GPS durchaus als essentiell betrachtet werden - immerhin ließe sich die Standortinformation mittels SMS oder VoiceOver an den Notruf übermitteln und somit den exakten Standort vermitteln, ohne dass die Rettungskräfte auf eine aufwändige Handyortung zurückgreifen müssen.

    Doch damit nicht genug: Das Patent beschreibt an mehreren Stellen, dass sich der Notfallmodus auch über einen Anruf aktivieren lassen könne. So könnten Eltern beispielsweise die iPhones ihrer Kinder so konfigurieren, dass diese bei Anruf durch eine bestimmte Nummer automatisch Strom sparen, um möglichst lange im Netz zu bleiben. Weitere Details des Patents beschreiben Schutzmechanismen wie beispielsweise ein Auflege-Verbot: Ruft der Nutzer eine Notrufnummer, so kann das Telefon eine gesonderte Bestätigung oder einen Code zum Auflegen verlangen - auf Wunsch könnte das Telefon auch so konfiguriert werden, dass nur der Notruf-Mitarbeiter das Telefonat beenden kann.

    Insgesamt sehr interessante Ideen, die jedoch noch in die Tat umgesetzt werden müssen. Es gibt viele Apple-Patente, die einen Ausblick in die mögliche Zukunft erlauben, jedoch keineswegs ein Garant für eine Umsetzung darstellen. Das ganze Patent kann direkt beim US-amerikanischen Patentamt eingesehen werden.
     

    Anhänge:

  2. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Kling gar nicht schlecht vom Konzept her.
    Doch wird es sich er noch nicht in der 3.0 Software implementiert sein oder sonst hätten die doch auf der Keynote etwas darüber verloren.
     
  3. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Klingt sogar sehr interessant. Besonders für z.B Astmathiker oder Behinderte (absolut NICHT NEGATIV gemeint)!
     
  4. iTob123

    iTob123 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    79
    Und nachdem die dann das Signal bekommen haben orten sie einen über GPS oder wie??
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ganz nett...geht das auch mit den jetzigen iPhones?
    Schon, oder....Oder Hardware-Sache?
     
  6. Punkbuster

    Punkbuster Antonowka

    Dabei seit:
    14.02.09
    Beiträge:
    362
    Das Patent halte ich für sehr sinnvoll, vor allem mit der GPS Ortung.
    Sollte so schnell wie möglich integriert werden.
     
  7. Apple_rocks

    Apple_rocks Normande

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    584
    Hört sich sehr positiv an...

    Bald hab ich das neue iPhone :D
     
  8. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Sollte mit einem Softwareupdate bewerkstelligen zu sein.
     
  9. Snooze1988

    Snooze1988 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    530
    Da wird unser iPhone noch zum Lebensretter.

    Ich finds sehr gut.
     
  10. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    An sowas cooles hab ich gar nicht gedacht. Hmmm ;)
     
  11. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Wirklich GEIL, werde ich dann gleich mal testen!!!! :p
     
  12. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Woher wusste ich, dass DAS kommt. o_O
     
  13. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Keine Ahnung, weil sonst der Fanboy sowas schreibt? :-D

    btt: nunja, insgesamt sicher sehr brauchbar!
     
    CraZyChris gefällt das.
  14. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Ich denke eher, dass das iPhone deinen Standort an den anderen sendet. Die Koordinaten sind ja nur ein paar Zahlen. Im Notfall könnte das iPhone die auch einfach vorlesen. Die entsprechenden Notrufzentralen wissen bestimmt etwas mit den Zahlen anzufangen.
     
  15. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Sehr interessant! Aber eines verstehe ich nicht:

    Wozu soll das gut sein? Im schlimmsten Fall wenn man entführt wird, so kann der Entführer nicht auflegen. Aber dann wirft er das iPhone halt aus dem Fenster oder zerstört es mit einem Hammer. o_O
     
  16. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Ich finde, dass das eine gute Idee ist, die sicher einige Leben retten wird! o_O
     
  17. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Das Thema MobileHealth steht bei den Netzbetreibern derzeit ganz oben. Schön, dass das iPhone vllt. das erste Endgerät ist, welches das praktisch und intuitiv umsetzen könnte.
     
  18. HuskyX

    HuskyX Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    707
    Ist echt eine gute idee, würde wahrscheinlich vielen helfen... Müssten die leute vom Notdienst nur noch ein system haben um das zu empfangen.

    Gabs das nicht schonmal? Also bei Bergsteigeruhren weiß ich das es das gab, aber dachte dass es bei handys das auch schon mal gab...

    EDIT: @iFan: aber soll wahrscheinlich auch dafür sorgen dass du das iPhone in der tasche haben kannst wenn du entführt werden solltest, so kommst nicht zufällig iwie aufs display ;)
     
  19. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Das kommt bestimmt i-wann als Update von 3.0 :)
     
  20. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Klingt zum Teil toll, zum anderen Teil etwas überwachend *find*
    Ob das mit den Eltern Sinn macht? Keine Ahnung, mir macht das jedenfalls etwas Angst *lach*

    Aber in Deutschland würde es vor allem in Kombination mit einer Registrierung bei der Björn Steiger Stiftung sinn machen. Und da macht eh schon eine Registrierung sinn, also an alle die ein iPhone oder ein anderes Handy mit GPS haben: Registriert euch da :) Es kann Leben retten!

    Grüße,
    Chris
     

Diese Seite empfehlen