• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Apple Maps erweitert Verfügbarkeit von ÖPNV-Daten

Gast-Autor

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
05.05.16
Beiträge
130


Gast-Autor
In den vergangenen Tagen wurden bereits erste Indoor-Karten von Einkaufszentren sowie vereinzelte Ankunfts- und Abfahrtsdaten von Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs in Apples Karten Applikation angezeigt. Jetzt scheint Apple den Schalter vollständig umgelegt zu haben und die erweiterten Daten stehen deutschlandweit zur Verfügung.



Auch wenn die Feature-Liste auf der Apple-Website noch keine finale Bestätigung zeigt, so zeigt sich bei einem Blick in die Karten-App auf iOS, iPadOS oder MacOS, dass Haltestellen mit Abfahrtzeiten inzwischen deutschlandweit flächendeckend verfügbar sind.


Verkehrsverbünde stellen Daten zur Verfügung


Die Daten der Haltestellen, deren Linien sowie die Fahrpläne erhält Apple über APIs der jeweiligen Verkehrsverbünde. Je nach Verfügbarkeit können diese auch Live-Daten inklusive Verspätungen bereitstellen. Zuvor waren diese Daten in Deutschland ausschließlich für Berlin vorhanden. Zur Verfügbarkeit der Apple-Maps-Erweiterungen insbesondere in Österreich und der Schweiz macht Apple derzeit keine Angaben.

Die Maps-Applikation wird seitens Apple immer wieder aktualisiert und um neue Funktionen erweitert. Zuletzt hatte Apple im Januar bekannt gegeben, dass allen Nutzern in den USA eine neu gestaltete Karten-App zur Verfügung steht. Der Roll-Out in Europa soll in den kommenden Monaten beginnen. Auch der Apfeltalk Editors Podcast hatte sich in Folge ATEP538 mit den neuen Apple Karten beschäftigt.

Quelle: apple.com
Bilder: apple.com, Apple Maps

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Wertungen: saw

staettler

Prinz Albrecht von Preußen
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
5.843
Ein erster Test heute in München führte allerdings noch zu keinem Ergebnis. Ich werde das die Tage mal beobachten.
 

MacTopus

Erdapfel
Mitglied seit
17.02.20
Beiträge
1
Um mal den Unterschied zwischen Google und Apple Maps klarzumachen, wo gibts Döner?

Google


Apple^^
 
  • Like
Wertungen: Mr. Frog

Jan Gruber

Chefredakteur und Chefpodcaster
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
7.713
Ich starte mal gerne wieder mein Österreicher-Mimimi - aber the f*** warum existiert dieses Land für Apple einfach nicht?!
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.148
Um mal den Unterschied zwischen Google und Apple Maps klarzumachen, wo gibts Döner?

Google


Apple^^
Das ist durchaus ein Problem. Wenn ich so eine App nutze, will ich navigieren und nicht die Karte vor lauter Dönerbuden kaum noch erkennen können.
 
  • Like
Wertungen: ts2000

Reemo

Blutapfel
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.589
@ottomane

Aber wenn ich nach Dönerbuden suche erwarte ich alle DÖnerbuden in der Umgebung zu sehen. Google tut dies, Apple Maps nicht. Wenn ich dann zu einer navigieren will, werden die anderen ja nicht mehr angezeigt.
 

Sequoia

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
7.994
@ottomane

Aber wenn ich nach Dönerbuden suche erwarte ich alle DÖnerbuden in der Umgebung zu sehen. Google tut dies, Apple Maps nicht. Wenn ich dann zu einer navigieren will, werden die anderen ja nicht mehr angezeigt.
Man könnte ja jetzt sagen: Du kannst doch eh nur einen Döner essen 😉

Zum Thema: Sogar hier in der Provinz, im Südschwarzwald, geht es mit den ÖPNV. Klasse! Ich hatte das sehr geschätzt, in Berlin, Amsterdam, London, usw., wenn mir die Uhr sagt, wann ich wo aussteigen muss.
 

adventoure

Golden Delicious
Mitglied seit
06.09.15
Beiträge
9
Im Frankfurt scheint es auch nicht verfügbar.
Aber Frankfurt ist ja auch eine der wenigen Städte, die bei Google Maps keinen ÖPNV enthalten. Da gab es auch mal einen Artikel eines Nachrichtenportals zu, dass Frankfurt die Daten nur in seinem Format weitergeben will...
 

Lordcord

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
14.01.07
Beiträge
876
Womit sich eine Stadt wie Frankfurt in meinen Augen lächerlich macht. Das ist diese Überheblichkeit und Technikfeindlichkeit deutscher Behörden.
 

Verlon

Gewürzluiken
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.708
Region Düsseldorf funktioniert. Werde ich mal in der Zukunft ausprobieren, bisher habe ich für ÖPNV immer Google Maps benutzt. Mal sehen wie sich Apple Maps schlägt.
 

MichaNbg

Safran Pepping
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.327
@ottomane

Aber wenn ich nach Dönerbuden suche erwarte ich alle DÖnerbuden in der Umgebung zu sehen. Google tut dies, Apple Maps nicht. Wenn ich dann zu einer navigieren will, werden die anderen ja nicht mehr angezeigt.
Apple weiss am besten, welchen Döner du essen sollst ;)
 

Zhakul

Erdapfel
Mitglied seit
27.01.20
Beiträge
4
Liegt das jetzt an Apple, dass z.B. in München nur die S Bahn integriert ist oder an den ÖPNV-Anbietern vor Ort?
Weil so ist das nicht wirklich sinnvoll...
 

MichaNbg

Safran Pepping
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.327
Also bei Google sind die Bus- und Straßenbahnlinien der MVV integriert.
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
21.985
In Potsdam gibt es nur Straßenbahnen und Regios, die Busse sind (noch?) außen vor. 😳 Tram und Busse gehören aber zu einer Firma...
 

MichaNbg

Safran Pepping
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
4.327
Das ist durchaus ein Problem. Wenn ich so eine App nutze, will ich navigieren und nicht die Karte vor lauter Dönerbuden kaum noch erkennen können.
Also ich würde erwarten, dass man mir verschiedene Dönerbuden anzeigt, wenn ich nach "Döner" suche ;) Und wenn ich mit der Karte gerade navigieren möchte, soll die Karte mir den besten Weg zu meinem Ziel anzeigen.

Können aber auch unterschiedliche Ansprüche sein.
 
  • Like
Wertungen: saw