Apple Falthandy

dtp

Blutapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
2.595
Für ein Klapp-Smartphone braucht es ja nicht mal ein spezielles Display. Zeigt uns Microsoft doch mit dem Surface Duo. Ob man‘s braucht? Manche sagen so, manche so. :innocent:
 

saw

Böhmischer Jungfernapfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
8.241
Zumindest haben einige nicht gesehen, dass du in der "Gerüchteküche" gepostet hast und nicht in der offiziellen Pressestelle des Apple Konzerns.
Nimm die einfach nicht ernst, dann sind sie ganz erträglich ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

dtp

Blutapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
2.595
Ich weiß das es niemanden juckt aber ich verlasse dieses Forum weil die meisten hier Idioten sind.
Das mag ja sein, aber vermeintliche Idioten zu falten hat jetzt nicht ganz so viel mit einem Falthandy zu tun. Also finde ich irgendwie. ;)

Was hättest du denn hier für eine Diskussion erwartet? Wäre doch eh alles nur Spekulation gewesen. Ich würde mal davon ausgehen, dass Apple nicht vor 2023 ein Smartphone mit Faltdisplay herausbringt, wenn sie es denn überhaupt mal tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

saw

Böhmischer Jungfernapfel
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
8.241
Schaut auch mal einer vor dem "motzen" wie der Forumsbereich hier heist?

Gerüchteküche
Alles rund um Apple, incl. der allseits beliebten Gerüchte

Gerüchte gibt es genug zu Apple und faltbaren iPhones.
 

kelevra

Fairs Vortrefflicher
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.639
Mal btt: persönlich mag ich ja das Konzept der aufziehbaren Phones mit eingerolltem Displaz sehr, wie etwa das Oppo.

 
  • Like
Wertungen: saw

dtp

Blutapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
2.595
Diese Roll-Displays von LG sind schon witzig. Stelle mir gerade vor, was passiert, wenn das Teil mal aus Versehen in einer engen Tasche oder Hose ausfährt. ;) Obwohl, das hat bestimmt einen Sicherheitsmechanismus, wie man es von Garagentoren her kennt.

Warum macht Apple nicht mal eine Art iPhone Daisy Chain? Also so, dass man einfach zwei, drei Geräte nebeneinander legen kann, um dann automatisch die Screenfläche zu erhöhen. Am besten, die iPhones werden dann seitlich per MagSafe aneinander gehalten. Na ja, so wirklich brauchen tut man das auch nicht unbedingt, oder? ;)

Egal. Ich bin froh, dass es bisher immer noch die Standard-Formate mit einer festen Screengröße gibt. Ich nutze da einfach lieber mehrere Geräte mit unterschiedlichen Größen. Je nach Bedarf mal das eine, mal das andere.
 

dtp

Blutapfel
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
2.595
Na ja, ist nicht nahezu alles, was hier in diesem Forum diskutiert wird, ein Erste-Welt-Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

ken-wut

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
30.09.09
Beiträge
2.364
Apple wird einfach kein Klapp Smartphone raus bringen. Sie werden einfach ein Scharnier raus bringen, wo man 2 iPhone 13 dran befestigen kann. So mit braucht man das Scharnier, Apple wird etwa 1200 Euro dafür verlangen und 2 iPhone, ab iPhone 13. So mit wird das Klappphone von Apple etwa 4K kosten.