Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Apple Falthandy

Lilli1

Jonagold
Mitglied seit
16.05.16
Beiträge
18
Wann gibts das Falthandy von Apple ?

Schöne Grüße
 

Lilli1

Jonagold
Mitglied seit
16.05.16
Beiträge
18
Ich muss gestehen das von Samsung gefällt mir sehr!
 

AndaleR

Ingrid Marie
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
264
Ich glaube, ich gehörezu den Leuten, die dies Klapphandys nicht vermissen u. sie nicht brauchen...

Finde das XS schon ausreichend groß.
 

saw

Goldrenette von Blenheim
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.979
Ich habe zwar hier und da gelesen, Apple würde die Displays schon testen lassen,
aber ob die kommen und wenn wann, dürfte keiner wissen.
 

Lilli1

Jonagold
Mitglied seit
16.05.16
Beiträge
18
Wenn es auch so hübsch wird wie das von Samsung werde ich es mir kaufen!

Schöne Grüße
 

Bob___

Reinette de Champagne
Mitglied seit
18.04.17
Beiträge
415
Ich muss gestehen das von Samsung gefällt mir sehr!
Das relativiert sich recht schnell. Immer wenn ich das Fold von Samsung aufgeklappt in der Hand hatte, habe ich das Gefühl gehabt so eine Billig Display Oberfläche vor mir zu haben, wie es sie zu Zeiten der ersten iPad-Klone gab. Extrem billige und wabbelige Displays.

Ehrlich gesagt hoffe ich, dass Apple so etwas nie herausbringen wird, wenn dies die Qualität ist, die man gegenwärtig für Geld bekommen kann. Davon abgesehen, warum sollte ich wenn ich einen Gegenstand nutzen will, diesen zunächst immer aufklappen müssen?
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.621
Davon abgesehen, warum sollte ich wenn ich einen Gegenstand nutzen will, diesen zunächst immer aufklappen müssen?
Ist nicht ganz ernst gemeint, aber es gibt diverse Gegenstände, die man erst Öffnen/Aufklappen muss, um sie dann zu nutzen und bei Smartphone gibt es ja auch Hüllen, die man erst aufklappen/entfernen muss.
Und wer dann für die zusätzliche Arbeit aufzuklappen einen für ihn grossen Mehrwert bei der Nutzung hat, der wird zufrieden sein.
 
  • Like
Wertungen: saw

mainzer999

Raisin Rouge
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
1.184
Und die Fragen aller Fragen ist. Wie bekomme ich das Panzerglas auf das Klapphandy und wie in die Hülle 🤣
 

saw

Goldrenette von Blenheim
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.979
Ehrlich gesagt hoffe ich, dass Apple so etwas nie herausbringen wird, wenn dies die Qualität ist, die man gegenwärtig für Geld bekommen kann.
Och, Apple verkauft auch Plastik Hüllen die reißen, weil das Material zu spröde ist und Lederhüllen die Abdrücke beim laden bekommen,
darum sage ich doch auch nicht, andere Hersteller sollen so etwas nicht produzieren.

Wenn Apple es sauber hin bekommen sollte, warum nicht?
Niemand wird gezwungen es zu kaufen.
 

Bob___

Reinette de Champagne
Mitglied seit
18.04.17
Beiträge
415
Ist nicht ganz ernst gemeint, aber es gibt diverse Gegenstände, die man erst Öffnen/Aufklappen muss, um sie dann zu nutzen und bei Smartphone gibt es ja auch Hüllen, die man erst aufklappen/entfernen muss.
Und wer dann für die zusätzliche Arbeit aufzuklappen einen für ihn grossen Mehrwert bei der Nutzung hat, der wird zufrieden sein.
Nun, ich meine das schon recht ernst, weil ich mir dies desöfteren überlegt habe anhand des Samsung Folds. Das was man von dem Fold i.d.R. nutzen möchte wird der aufgeklappte Zustand sein. In der Praxis bedeutet dies, dass man diesen Gegenstand aus seiner Tasche zieht, aufklappen muss, dann erst den Use-Case durchführen kann, den man durchführen wollte, es wieder zusammenklappt um es dann in die Tasche zu stecken.

Was sich hier anhört, als ob dies keine große Aktion ist, wird dies irgendwann dann aber doch merken und sich fragen, warum dieser "extra-Handgriff" sein muss, wenn man es in der Vergangenheit auch schneller erledigt hat, nämlich ohne das Gerät aufklappen zu müssen. Zumal man im Durchschnitt ca. 80 Mal pro Tag auf sein Smartphone schaut (bei Jugendlichen ist dies wohl der Durchschnittswert pro Stunde 😉 ).

Abgesehen von der aktuell noch schlechten Qualität der Falt-Phones, sehe ich in diesen Geräten eine technische Lösung, für die es vorher gar kein Problem gab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.621
Nun, ich meine das schon recht ernst, weil ich mir dies desöfteren überlegt habe anhand des Samsung Folds. Das was man von dem Fold i.d.R. nutzen möchte wird der aufgeklappte Zustand sein. In der Praxis bedeutet dies, dass man diesen Gegenstand aus seiner Tasche zieht, aufklappen muss, dann erst den Use-Case durchführen kann, den man durchführen wollte, es wieder zusammenklappt um es dann in die Tasche zu stecken.
Ja, das ist das was viele Laptop Nutzer tagtäglich machen und mit Sicherheit stört sie das nur sehr bedingt.
Ich verstehe dich und mir käme ein Falthandy vermutlich auch nicht unter die Griffel, aber wer wie gesagt den "Mehrwert" grössere Arbeitsfläche oder eine extra Tastatur oder was auch immer möchte, der wird da gut aufgehoben sein. Soll ja auch noch Bücherwürmer geben, die Bücher lesen, und nicht ein Lesegerät.
Und die Fragen aller Fragen ist. Wie bekomme ich das Panzerglas auf das Klapphandy und wie in die Hülle 🤣
Schau dir das Zubehör für zum Beispiel das Galaxy Fold , da gibt es bestimmt auch Anleitungen, wie man da Hülle und Panzerglas draufbekommt, vermutlich genauso, wie bei anderen Handys auch.
 
Zuletzt bearbeitet: