Apple AirPods - Eindrücke und Erfahrungen

hErr.cHilloR

Elstar
Mitglied seit
21.10.06
Beiträge
74
Hi,
Woran erkenne ich den Unterschied ob es sich um AirPods 1 oder 2 handelt.
Genau gesagt geht es um das case.
Bei den 2ern ist doch die Akku led außen, bei den 1ern innen.
Wie ist es aber bei dem case der 2er das man nur mit Kabel aufladen kann. Wenn dort das led Lämpchen innen ist sind das zwangsläufig 1er?
Gibt es eine weitere Möglichkeit zu checken welche Version das ist?
 

randomuser20

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
09.01.17
Beiträge
1.924
Am Case kann man es nicht erkennen, außer man hat das Wireless Charging Case, denn da ist die LED auf der Außenseite. Hat man die normalen AirPods bzw. das normale Case, ohne Wireless Charging, kann man nur anhand der Info in den iPhone Einstellungen checken, um welche Generation von AirPods es sich handelt.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.867
Hi,
Woran erkenne ich den Unterschied ob es sich um AirPods 1 oder 2 handelt.
Genau gesagt geht es um das case.
........
Gibt es eine weitere Möglichkeit zu checken welche Version das ist?
Hier im Supportartikel hat Apple alle Möglichkeiten beschrieben, wie man am iPhone, an den AirPods oder am Case die Version herausfinden kann.
Am iPhone klar in den Einstellungen. An den AirPods und am Case gibt es Aufdrucke der Modellnummer.

Das Case der 1. und 2. Generation ohne Qi ist z.B. identisch. Da erkennst du keinen Unterschied.
 
  • Like
Wertungen: orcymmot

WulleWuu

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
11.04.09
Beiträge
623
Moin,

also nach ein paar Monaten Nutzung bin ich doch enttäuscht. Seit dem Zwangsupdate, welches ja inzwischen zurückgezogen wurde, ist das ANC für die Katz und im Zug ist es z.B. garnicht mehr nutzbar, da das ANC dann ein wirklich anstrengendes Brummen erzeugt, dass man trotz Umgebungsgeräuschen deutlich hört und Kopfschmerzen bereitet.
Die Kopplung gelingt meist nicht automatisch, sondern ich muss unter Bluetooth aktiv die Verbindung erstmal wieder herstellen.
Seit heute knistert und rauscht der linke AirPod dauerhaft...
Vom knarzenden Gehäuse will ich garnicht wieder anfangen.

Für 280 Euro sind mir das zu viele Mängel, daher gibts heute Reparaturauftrag Nr. 2
 

Barrac

Querina
Mitglied seit
16.12.15
Beiträge
183
Hallo, ich habe heute meine Airpods2 mit dem Wireless Charging Case bekommen.
Ist das richtig, dass der Deckel so leicht wieder zu klappt?

Gerade, wenn er auf ist, sitzt der Klappmechanismus sehr locker. Wenn ich das Case dann quasi auf die Vorderseite kippe, klappt der Deckel von alleine wieder zu. Ist das bei euch so?
 

au37x

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
984
Bei erster Generation auch schon so. Kenne es nicht anders.
 

Carcharoth

Reinette Coulon
Mitglied seit
02.07.12
Beiträge
945
Sind meine Airpods am sterben?

Hab die ca. 4-5 Monate nach Release gekauft, also vor ca. 3 Jahren.
Seit ca. einer Woche hört der Linke nach 10-15 Minuten plötzlich auf und ist auch nicht mehr in der Batterieanzeige sichtbar. Es kommt keine Batteriewarnung oder so. Der stoppt einfach und der Rechte hört dann ebenfalls auf. Wenn ich die Airpods dann 10 Sekunden ins Ladecase packe, laufen sie wieder für 10 Minuten und zeigen 100% Ladung an.

Hab auch schon die üblichen Tricks mit leerlaufen/reset/neu koppeln probiert. Half alles nichts.

Mir ist bewusst, dass die Dinger nicht ewig halten, aber dass die nach 3 Jahren nur noch 15 Minuten halten, ist doch etwas merkwürdig. Vor allem da ich sie maximal 30 Minuten am Tag nutze für den Arbeitsweg.
Irritierend finde ich vor allem, dass keine Batteriewarnung kommt, und dass beide gleichzeitig aufhören, obwohl der rechte noch über 50% hat. Normal sollte ja nur einer mit der Wiedergabe aufhören.
 

Carcharoth

Reinette Coulon
Mitglied seit
02.07.12
Beiträge
945
Heute wars ganz schlimm. Der Linke Kopfhörer ist ungefähr alle 2 Minuten verreckt. Nach 5 Sekunden Ladecase gings wieder für die nächsten 2 Minuten.
Das einzige was heute bemerkenswert war: Es war relativ kalt. Kann das nen Zusammenhang haben?
Weil, wenn ich die Dinger im Büro laufen lasse, halten die locker ne Stunde durch.
 

Carcharoth

Reinette Coulon
Mitglied seit
02.07.12
Beiträge
945
Die Akkus mögen Kälte nicht. Ich hatte den selben Effekt immer beim Sport im Winter.
Ist halt komisch, dass es nur den linken betrifft. Und in diesen Intervallen. Der Rechte lief problemlos weiter.
Im Winter hatte ich das Problem nicht, und da wars deutlich kälter.
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.276
Ist halt komisch, dass es nur den linken betrifft.
Stimmt. Ist das iPhone auf der rechten Seite? Dann verbraucht der linke AirPod mehr Strom. Vielleicht hat der linke auch einfach einfach nur Pech mit dem Akku. Drei Jahre sind aber eine vergleichsweise lange Lebensdauer für die Dinger. Meine fingen nach grob zwei Jahren mit Problemen an, allerdings habe ich sie regelmäßig im Winter mehrere Stunden auf dem Rennrad getragen. Das mochten sie gar nicht.
 

OlliMe

Riesenboiken
Mitglied seit
23.05.10
Beiträge
290
Ich werde leider nicht warm mit den Pro, da die Dinger mir immer langsam aus den Ohren rutschen. Die Non-Pro hielten wunderbar. Muss ich wohl wieder zurückwechseln. Für ANC habe ich ja auch noch für Reisen meine Bose BC35.
 

Carcharoth

Reinette Coulon
Mitglied seit
02.07.12
Beiträge
945
Stimmt. Ist das iPhone auf der rechten Seite? Dann verbraucht der linke AirPod mehr Strom. Vielleicht hat der linke auch einfach einfach nur Pech mit dem Akku. Drei Jahre sind aber eine vergleichsweise lange Lebensdauer für die Dinger.
Yep, rechte Hosentasche. Dass der Linke dadurch mehr Strom zieht ist mir bewusst, aber das sollte nicht solche grossen Unterschiede machen. Momentan ists so, dass der Linke immer ca. 10% weniger als der Rechte hat. Das ist vertretbar. Ist nur halt komisch, dass er direkt auf "Aus" geht, ohne vorher das "Dein Akku ist gleich leer"-Geräusch abzuspielen.

Mal sehen ob's im Sommer besser wird. Dann gibts im Herbst wohl neue.
Hat Apple grossartig designed mit den fest eingebauten Akkus... aber das ist ja kein neuer Kritikpunkt :)
 

mArKuZZZ

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
18.10.18
Beiträge
849
Der Unterschied kann schon deutlich sein. Saß vor zwei Wochen im ICE, AirPods in den Ohren, Handy in der linken Hosentasche. Nach 40 Minuten bekomme ich auf dem rechten Airpod ein akustisches Signal. Habe mich darüber zunächst gewundert. Als ich dann den Akkustand kontrolliert habe, hatte der linke AirPod noch ca. 75% Ladung während der rechte auf 10% runter war. Den Unterschied fand ich schon krass. Werde aber das Handy irgendwie in die Hemd-/Brusttasche tun müssen oder vor mir auf den Tisch legen um solche Abweichungen zu verhindern.