Apple AirPods - Eindrücke und Erfahrungen

kokoderbaer

Prinzenapfel
Mitglied seit
05.12.09
Beiträge
541
Guten Abend, es gibt diesen Thread ja fast für jedes Produkt und ich möchte diesen nun auf für die AirPods in das Leben rufen.

Ich hatte letzte Jahr im Dezember die Möglichkeit einer der ersten Besteller der AirPods zu werden, leider habe ich mich im Dezember gegen eine Bestellung entschieden da ich nicht gedacht hätte dass die AirPods so schnell wieder ausverkauft sind. War die falsche Entscheidung.... naja nun war ich dann ab Weihnachten auf der Suche nach verfügbaren AirPods. Ich war nicht bereit bei Ebay / Kleinanzeigen 250 € für die Kopfhörer auszugeben und so versuchte ich Online Shop ausfindig zu machen die diese als "Lieferbar" anzeigten. Keine meiner Bestellungen konnte durchgeführt werden (war mir eigentlich klar) und so stornierte ich alle Bestellungen ausser meine Saturn Bestellung (Rabatt Aktion, 150,36€), diese Bestellung habe ich natürlich auch noch nicht erhalten aber ich lass die Bestellung für diesen tollen Preis aktiv....

Heute hatte ich dann endlich Glück und habe die AirPods in Neuss kaufen dürfen in einer ComSpot Filiale, ich hatte den Tipp aus dem Wartesaal Thread. Nach wenigen Stunden Nutzung kann ich jetzt schon sagen dass diese Kopfhörer einfach nur toll sind! Klanglich sind die AirPods natürlich nicht auf der Höhe von Bose oder ähnlichen aber darum geht es mir nicht.
Es macht einfach Spass die Box aufzuklappen und direkt kann man Musik hören, kein grosses verbinden oder einschalten....
Einfach nur toll ! Beim Sport sitzen die Kopfhörer bei mir super sicher und ich hatte nie das Gefühl dass ich die AirPods verliere.

Gruß !
 

MarcNRW

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
4.000
Leiser? Unbequemer? Das ist aber eine sehr subjektive Einschätzung.
 

saw

Landsberger Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.247
Angaben zum Sitzkomfort dürften vermutlich immer subjektiv sein ;)
 

MarcNRW

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
4.000
Klar ist es das. Ich empfinde die AirPods erstaunlicherweise als spürbar lauter als die EarPods und vom Bass viel kräftiger. Der Klang ist der Preisklasse absolut angemessen (gut).
 
  • Like
Wertungen: Kirito1133

kokoderbaer

Prinzenapfel
Mitglied seit
05.12.09
Beiträge
541
Also Angaben zum Sitzkomfort sind sehr subjektiv und sollte man eher nicht bewerten, mir sitzen die Kopfhörer echt perfekt. Ich kann den Klang oder die Lautstärke nicht bewerten da ich froh bin wenn ich meine Frau verstehe wenn sie mich anspricht xD
 

MarcNRW

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
4.000
Die Apple AirPods sind für mich das Produkt des Jahres von Apple.

Super Komfort, super Klang... hab hier schöne teure Bose-Kopfhöhrer liegen... aber die kleinen Apple-AirPods sind denen um Lichtjahre überlegen.

Super Klang. Das kann nur Apple.
 

Joh1

Welschisner
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.685
Die Apple AirPods sind für mich das Produkt des Jahres von Apple.

Super Komfort, super Klang... hab hier schöne teure Bose-Kopfhöhrer liegen... aber die kleinen Apple-AirPods sind denen um Lichtjahre überlegen.

Super Klang. Das kann nur Apple.
Übertreibst du hier nicht ein bisschen mit dem Klang? Diese sind doch nur etwas besser als die EarPods.

Ich finde auch das die EarPods für 35€ super klingen und habe in der Preisklasse noch nicht wirklich etwas besseres gehört aber für 180€ bezahlt man finde ich nicht den super klang sondern den Komfort.
 

kokoderbaer

Prinzenapfel
Mitglied seit
05.12.09
Beiträge
541
Da stimme ich vollkommen zu, der Klang ist gut aber echt nichts besonders.
 

tom

Meraner
Mitglied seit
28.06.08
Beiträge
232
EarPods oder AirPods dichten nicht den Gehörgang ab, da man sie nicht in den Gehörgang einführt. Daher können sie bauartbedingt gar nicht so viel Druck aufbauen wie richtige In-Ears. Wenn man gar Ohren hat, in denen die Airpods nicht um den Gehörgang anliegen, dann gibt es naturgemäss keinen Druck und die Dinger klingen wie kleine Blechkübel.

Bei meinen Lauschern liegen die Airpods ordentlich am Gehörgang an. Somit klingen die Airpods ordentlich. Der Bass ist kräftiger als bei den Earpods, die Höhen sind klarer, definierter und differenzierter als bei den kabelgebundenen Earpods. Sie sind bei mir 15-20% lauter als die kabelgebundene Variante. Ob man für dieses Klangerleblis den aufgerufenen Preis zahlen will, muss jeder für sich selber entscheiden. Das hängt aber auch - wie ich oben schrieb - ein gutes Stück weit von den Ohren den Trägers ab. Wenn mir die Earpods nicht gepasst hätten, hätte ich nicht sofort bestellt, als sie bei Apple bestellbar waren.

Ich bin immer noch von der Connectivity (keine Abbrüche, blitzschnelles Verbinden), der Laufzeit (5,5h Musik spielen / 2,5 h Telefonieren) und dem (bei mir) grandiosen Tragecomfort begeistert.

Würde sie jedem als EDC Kopfhörer empfehlen, der heute schon mit den Earpods zufrieden ist und einen einfachen Rund-um-sorglos-rund-um-die-Uhr-Kopfhörer sucht.

Preislich sind die Airpods günstig für das das was sie bieten. Der Wettbewerb bietet nichts Vergleichbares und das was den Airpods ansatzweise Nahe kommt ist teurer.

Ich mag' sie kleinen Dinger und will sie nicht mehr hergeben.
 

kokoderbaer

Prinzenapfel
Mitglied seit
05.12.09
Beiträge
541
Geht mir genauso :) kurz und knackig auf den Punkt gebracht :D Danke !
 
  • Like
Wertungen: tom

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.262
Ich wusste letztens nicht, ob man sie im Flieger nutzen darf. Wie ich gelernt habe, ist Bluetooth aber inzwischen bei vielen Airlines erlaubt (zumindest im Flug).

Ansonsten bin ich nach wie vor schwer begeistert. Ein Produkt, das endlich mal wieder so ist, wie man es sich von Apple wünscht. Toll verarbeitet, gut anzusehen, macht genau das, was es soll, ist einfach zu nutzen.
 
  • Like
Wertungen: kokoderbaer und tom

peder

Granny Smith
Mitglied seit
26.11.07
Beiträge
13
Ich habe folgendes Problem festgestellt: wenn ich die AirPods mit einem Bluetooth-Transmitter kopple funktioniert das wenn die AirPods im Case sind, und wenn ich sie dann schnell (ohne lange Unterbrechung) in die Ohren stecke. Sobald ich einen davon rausnehme stoppt die Übertragung und die Bluetooth-Verbindung wird komplett getrennt und nicht wieder aufgebaut.
Kennt da jemand einen Trick oder einen Bluetooth-Transmitter, der die Verbindung dann nicht trennt, bzw. wieder aufbaut?
Als Transmitter habe ich einen Networx TS-BT35F01.
Gruß Patrick
 

kokoderbaer

Prinzenapfel
Mitglied seit
05.12.09
Beiträge
541
Nach nun fast einem Monat in Gebrauch kurzes Fazit:

Akku top ! AirPods Top ! Ich mag die AirPods sie gehören nun wie das iPhone und die Apple Watch zum Alltag
 

Milkaaa

Jerseymac
Mitglied seit
07.10.12
Beiträge
450
Ich bin auch ein wenig am überlegen, ob die AirPods nicht was für mich wären.

Da ich aber relativ viel Sport mache (Fitnessstudio, laufen) und diese dort auch zum Einsatz kommen sollten die Frage, ob jemand die AirPods auch zum Sport benutzt?

Ich weiß, offiziell laut Apple sind sie nicht Wasser-/Schweißresistent, aber wenn man diverse Artikel von 9to5Mac, TheVerge u.a. liest wo diese 30 Minuten Waschmaschine problemlos überstanden habe mache ich mir eher weniger Sorgen.

Wie sind da eure Erfahrungen?
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.262
Da ich aber relativ viel Sport mache (Fitnessstudio, laufen) und diese dort auch zum Einsatz kommen sollten die Frage, ob jemand die AirPods auch zum Sport benutzt?
Ich habe sie jetzt ein paar Mal zum Spinning und Laufen benutzt. Zumindest mit meinen Ohren funktioniert dies erstklassig. Toller Sound, tolles Handling, nichts fällt raus, obwohl der Schweiß in Strömen floss.

Eine Apple Watch macht das alles noch einmal komfortabler.