• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] App suchen - App finden!

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.746
Du hast also neben dem iPad keinen Rechner, hättest du einen Mac, könntest du damit dann die Kapazität und weitere Daten des iPads mit dem vorgeschlagenen Tool coconut battery auslesen, mit einem Windows Rechner sollte das mit dem richtigen Programm auch gehen.
 

Garaga

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
11.01.19
Beiträge
338
ah jetzt verstehe ich.
Doch, einen I5 mit windows 10
 

Bierminister

Golden Delicious
Mitglied seit
08.11.14
Beiträge
10
Schönen guten Tag,

ich suche für meinen Vater eine neue App, mit der er seinen Prepaid-Vertrag bei der Telekom kontrollieren kann.
Hier erstmal ein paar Daten:

- iPhone 4s
- Xtra Triple Card 10 Euro bei der Telekom
- bisher verwendet: HandyEtat

Er war mit der App "HandyEtat" sehr zufrieden, aber seit Februar aktualisiert sie nicht mehr. Ich habe jetzt den Vertrag und die Zugangsdaten gelöscht und die Zugangsdaten neu eingegeben. Nun findet die App nicht mal mehr den Vertrag. Dort steht, dass mein.t-mobile die Vertragsdaten abfragt, aber es passiert nichts. Ich habe gelesen, dass es wohl dieses "mein.t-mobile" durch eine Umstellung bei der Telekom gar nicht mehr gibt - also kein Wunder.

Könnt ihr mir eine Alternative zu HandyEtat empfehlen? Wäre echt super. Vielen Dank schon mal.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.746
Ohne direkte Hilfe, aber welches iOS nutzt er denn, das letzte mögliche ist ja 9.3.5 und selbst da wird es vermutlich schwierig noch passende Apps zu finden.
 
  • Like
Wertungen: Bierminister

Bierminister

Golden Delicious
Mitglied seit
08.11.14
Beiträge
10
Ja, das ist vollkommen richtig. Er hat iOS 9.3.5 drauf. Damit scheidet die App "MeinMagenta" leider aus, da diese mindestens iOS 11.4 voraussetzt.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.746
Noch einmal ohne direkte Hilfe, aber wäre es vielleicht eine Notlösung, sofern es keine App gibt und Telekom es anbietet, eventuell ein Lesezeichen oder link im Browser oder auf dem homescreen anzulegen, der auf das Kundenportal/Mein t online oder was auch immer dort die Kundendaten bevorratet?
 
  • Like
Wertungen: Bierminister

Bierminister

Golden Delicious
Mitglied seit
08.11.14
Beiträge
10
@ Macbeatnik: Ja, das habe ich eben gemacht. Ich schätze, dass das erstmal die beste Lösung ist. Zur Zeit komme ich direkt drauf. Kann aber sein, dass mein Vater nach einiger Zeit immer wieder seinen BN und das PW eingeben muss. Durch die DSGVO dürfen Zugangsdaten nur noch kurzzeitig gespeichert bleiben, glaube ich.

Vielen Dank für deine Hilfe. Eine andere Lösung sehe ich jetzt auch nicht. Die nächste Lösung gibt's zu Weihnachten. Dann bekommt er mein iPhone 6s und ich hole mir das 8er oder so. ;)

@ Garaga: Bei pass.telekom.de habe ich nur Infos zum Datenvolumen, aber nicht zum verbrauchten Budget gefunden.
 
  • Like
Wertungen: Macbeatnik

Garaga

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
11.01.19
Beiträge
338
Mein Wunsch ist etwas außergewöhnlich.
Ich suche eine App für Iphone oder Ipad, von mir aus auch Windows, mit der Ich es schaffe Geschrei, Stimmen ect rauszufiltern, so dass am Ende nur noch das Lied über bleibt
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.746
Sofern dir das Rohmaterial nicht vorliegt geht das nur bedingt, ein Programm das das in etwa kann ist audacity, aber wie gesagt 100% rein ist das Lied dann trotzdem nicht. Anleitungen sollte es im Netz geben.
 

Garaga

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
11.01.19
Beiträge
338
Natürlich hab ich das Rohmaterial.
Schließlich will ich das Gekreische aus dem Weg räumen, das im Livekonzert zu hören war
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.746
Das ist zwar das Rohmaterial, aber ich dachte an anderes Rohmaterial, nämlich das aus zum Beispiel einem Tonstudio, das unterscheidet sich dann doch gewaltig von deinem.
Zu deiner Frage, deine Aufnahme ist dafür dann nicht geeignet, bzw. das Ergebnis dürfte eher kontraproduktiv ausfallen und neben dem Gekreische auch Teile der Musik wegschneiden.
 

Garaga

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
11.01.19
Beiträge
338
Gibt also keine Möglichkeit?
Oder zum Beispiel das Geqautsche rauszubekommen, bei The voice
 

Mondwächter

Idared
Mitglied seit
21.02.15
Beiträge
28
Hallo zusammen,
mal eine Frage, ob jemand schon Erfahrung mit Apps gemacht hat, die gesprochenes Wort transkribieren können. Ich würde gerne meine mobilen Devices öfter mal als Diktiergerät nutzen wollen. Da mir mein Chef aber keine Sekretärin gönnen möchte suche ich nun eine Software für meinen Droiden, der diesen Job übernimmt. Im App-Store habe ich schon einige Apps gefunden, wollte aber erst mal hier nach Erfahrungen horchen, bevor ich mehrere Apps selbst testen werde.
 

nierensieb

Gloster
Mitglied seit
08.07.15
Beiträge
63
Kennt jemand einen Zeitzonenkonverter, der Angaben nicht zu Städten in Zeitzonen sondern wirklich nur zu Zeitzonen selbst macht?

Ich will also nicht sehen, wie spät es in Sydney, Manchester, New York und Berlin ist, sondern wieviel Uhr es in CEST, EDT, WDT etc. gerade ist.
Mir gehts darum, dass ich bei Ankündigungen von Livestreams mit Zeitangaben in einer Zeitzone bei Twitter etc. ("Join us on our and channels for FFG Live, every Tuesday and Thursday at 1:00 PM Central Time.") nicht erst noch recherchieren muss, aus welchem Land der Stream kommt, dann eine Stadt aus dieser Zeitzone suchen muss und sie dann nach Berlin umrechne. Ich würde einfach gerne nur 1:00 PM Central Time eingeben und dann rausbekommen, dass es sich um 19:00 Uhr CET handelt.
 

Gwadro

Wagnerapfel
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.579
Hallo,
Ich will also nicht sehen, wie spät es in Sydney, Manchester, New York und Berlin ist, sondern wieviel Uhr es in CEST, EDT, WDT etc. gerade ist.
ich habe eben mal kurz im App Store gestöbert, aber nicht wirklich etwas passendes gefunden. Aber da könnte ich dir etwas mit der Kurzbefehle-App basteln. Voraussetzung ist, dass du iOS12 benutzt.

Man könnte auch gleich eine Erinnerung erstellen lassen, oder einen Kalendereintrag.
 
  • Like
Wertungen: nierensieb

Garaga

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
11.01.19
Beiträge
338
Kann man die eigene Diktierfunktion irgendwie verbessern?
Die raubt mir noch den letzten Nerv.
70-80% aller Sachen die ich sage, werden falsch aufgefasst und geschrieben, obwohl ich in einer sehr ruhigen Umgebung bin, das Internet tadellos funktioniert, und ich laut und deutlich rede.
 
Zuletzt bearbeitet: