1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.5.3. Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lm87, 29.05.08.

  1. lm87

    lm87 Gast

    Hi @all,

    ich habe mir auf meinem MacBook und iMac das 10.5.3. Update installiert. Die Installation verlief auf beiden Geräten problemlos. Leider will mein iMac nun per W-Lan nicht mehr online gehen (beim MacBook gehts). Er findet nur kurz mein W-Lan und danach verschwindet es und er hat keine Verbindung mehr...das passiert nach ca. 3-5 Sekunden...habe mein W-Lan am iMac nun gelöscht und es nochmal eingegeben (SSID mit Kenntwort) und es geht trotzdem nicht :(((

    Noch jemand solche Probleme oder evtl. Lösung?


    EDIT: Problem gelöst (für alle, die das gleiche Problem haben sollten:)
    In den Netzwerkeinstellungen bei AirPort den Assistenten benutzen und das W-Lan Netzwerk nochmal eingeben mit SSID und Kennwort.

    EDIT 2: Tja Pech gehabt, Problem nach Neustart weiterhin vorhanden. :(
     
    #1 lm87, 29.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.08
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Gibts in deinem Router ein Log, welches Du Dir anschauen kannst? Also, wo die Clients dokumentiert werden, die sich verbinden bzw. verbinden wollen und aus diversen Gründen scheitern.
     
  3. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Ist das Update schon raus???? Bei meinem (Intel)Mac wird nichts angezeigt....
     
  4. lm87

    lm87 Gast

    Ja, aber aus diesem Log kann man gar nichts rauslesen...:( Außerdem ist in meinem Router die Systemzeit falsch eingestellt...daran kann man nun überhaupt nichts mehr erkennen.


    EDIT:
    Hmm weiß denn keiner Rat?
    Ich warte...und warte...und warte...:(
     
    #4 lm87, 29.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.08
  5. lm87

    lm87 Gast

    Hmm will den Thread hiermit mal wieder etwas nach oben schieben.
     
  6. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    was für ein router hast du denn?
     
  7. lm87

    lm87 Gast

    Der Router ist relativ alt, funktioniert aber sehr gut:

    Siemens SE 505 Gigaset Wireless Router 54 MBit/s

    Aber am Router kann es nicht liegen, vor dem Update auf 10.5.3 ist der iMac ohne Probleme online gekommen. Jetzt schreibe ich ja auch vom iMac, allerdings muss ich das Netzwerk jedes Mal neu eingeben. Wenn ich das Netzwerk in AirPort speichere, dann kann er sich nicht verbinden...es muss immer manuell gemacht werden.

    Es muss definitiv am iMac liegen, da der Router den iMac sogar "sieht", der iMac das Netzwerk aber nicht mehr...
     
  8. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    es gibt doch bei den einstellungen die funktion "bekannte wlan station merken" vll fehlt der haken?
     
  9. lm87

    lm87 Gast

    Das Netzwerk ist ja gespeichert...er will sich nur nicht mehr damit verbinden.
     
  10. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    hmm, kanns mir nicht erklären. versuch doch mal folgendes. vll hilft das
    1) AirPort deaktivieren
    2) das Netz aus der Liste in "Bevorzugte Netzwerke" löschen
    3) Schlüsselbund öffnen und dort das Passwort für das eigene Netzwerk löschen (unter "System")
    4) Neu starten
    5) AirPort aktivieren
    6) Netzwerk neu anmelden und im Schlüsselbund speichern
    7) fettisch
     
  11. lm87

    lm87 Gast

    Hmm danke für die Hilfe, aber ich installiere Mac OS X gerade neu...und gleich hinterher das Update...ich hoffe nur, dass es nicht wieder das gleiche Problem geben wird.
     
  12. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Du hättest das nicht machen müssen;)
    Notfalls reicht es, wenn man das Comboupdate herunterläd und "drüberbügelt"....
    Du bist nicht lange von Windows weg, richtig? ;)
     
  13. lm87

    lm87 Gast

    Tja, hätte man das vorher gewusst...:)
     
  14. still

    still Gast

    Habe das gleiche Problem --- 2 Macbooks connecten nicht mehr via airport.
    Die Airportanzeige zeigt kurz vollen empfang an und kurz danach wieder keinen empfang.
    Comboupdate drüberinstalliern hat nichts gebracht!

    Iphone und Touch haben keinerlei wlan probleme.
    Der Router ist ein Arcor Dsl Wlan modem 200

    Eine neuinstallation würde ich sehr gerne vermeiden !

    Also wäre sehr nett wenn jemand eine idee hat ... Bin am ende hier


    Vielen Dank
     
  15. stilla

    stilla Gast

    ich hab das gleiche problem wie der still(e) über mir!

    bei dem arcor wlan 200 router hält die verbindung 3-5 sekunden.
    bei einer fritzbox eines freundes habe ich allerdings keine probleme!!!

    darf doch wohl nicht wahr sein, dass apple mit dem update einfach bestimmt router ausschließt???

    die router einstellungen habe ich auch schon gecheckt
    und mein iphone connectet wie immer gut!
    wer hat ideen? oder ähnliche probleme mit diesem verdammten update?
    gruß stilla
     
  16. KarstenPS

    KarstenPS Jamba

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    54
    Problem kann dabei auch der Arcor Router sein, der einfach nur Müll ist! hab mit dem mit meinem Macbook immer Probleme gehabt und teilweise auch echt nicht zu erklären: meine Eltern und ich nutzen (bzw ich nutzte) beide den Arcor Router, die gleich konfiguriert sind und meinen fand mein Macbook meistens nicht mal und wenn ja, konnte nicht connectet werden und den meiner Eltern findet er problemlos und macht überhaupt keine Probleme, surfen geht wunderbar
    hab bei mir jetzt wieder das alte Gigaset aufgebaut und seitdem keine Probleme mehr

    also mit den Arcor Routern gabs schon immer große Probleme, da gibts reichlich Threads zu...leider
     
  17. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    habe auch ein Problem mit W-Lan seitdem ich auf 10.5.3 aktualisiert habe.
    Er findet das Netz, macht dann halt alles wie gewohnt jedoch wird das Signal nach ungefähr 10 min schlechter. Dann muss ich Airport deaktivieren und wieder aktivieren!
     
  18. lm87

    lm87 Gast

    Ich habe eine gute Nachricht und eine schlechte Nachricht:

    Gute Nachricht: ich habe das Problem gelöst.

    Schlechte Nachricht: ich musste das OS komplett neu installieren + das 10.5.3 Update.

    Jetzt funktioniert wieder alles.

    Tja...so fehlerfrei ist Mac OS doch nicht, so dass man sogar komplette Neuinstallationen des Systems vornehmen muss :)
     
  19. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    Hi,
    ich habe das Problem, dass der angeblich verbesserte W-LAN-Stack bei mir Probleme in Sachen Geschwindigkeit und immer wieder kleinere Hänger hat. D. h., mal ist das Internet einfach nur langsam, oder eine Seite braucht über 10 Sek. oder mehr zum Laden, obwohl ich 16 MBit DSL habe.

    Hat jemand ähnliche Probleme oder kennt evtl. eine Lösung?

    Liebe Grüße
    Steffo
     
  20. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Mein Vorschlag wäre: Combo-Update laden und vor dem Installieren Airport deaktivieren.
     

Diese Seite empfehlen