1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Veräppelung bei Gravis

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von bombfunk, 16.09.08.

  1. bombfunk

    bombfunk Meraner

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    229
    Aktualisierung im ersten Beitrag!
     
  2. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.050
    Also ich habe mit dem Gravisladen in Stuttgart bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Das Geschäft nun pauschal als Saftladen abzustempeln, halte ich für etwas vermessen bzw. kann ich zumindest nicht bestätigen!

    Im Gegenteil, ich finde die Leute sind dort sehr zuvorkommend und als ich einen Defekt mit meinem Mac Mini hatte, lief alles wunderbar.

    Ärgerlich ist die Geschichte auf jeden Fall, welchen Anteil nun die Stuttgarter Filliale daran hat, ist für mich aber nicht genau erkennbar. Ich finde man sollte bei sowas immer aufpassen, dass man den Boten der schlechten Nachrichten nicht zum Sündenbock des ganzes Dramas macht! Immer fair bleiben! Ansonsten trete in Kontakt mit dem Fillialleiter. Spätestens der wird sich der Sache annehmen, wenn da wirklich etwas schief gelaufen ist.

    Er hatte sich neulich persönlich um nen Gewährleistungsfall von meinem iPhone gekümmert. Zu meiner vollsten Zufriedenheit!

    Gruß
    Skepsis
     
  3. kurzgeschichte »gravis und der zweiknöpfige shuffle des grauens«

    mein shuffle, erste generation, wurde irgendwann nicht mehr vom rechner erkannt.

    anruf bei gravis.

    tipp des angestellten »gleichzeitiges drücken beider knöpfe«.

    aaaahja. welche beiden knöpfe?

    ratlosigkeit bei gravis.

    nun, das problem habe ich dann selbst gelöst, indem ich auf der appleseite die software »ipod shuffle zurücksetzen« heruntergeladen habe (die übrigends ziemlich versteckt war, insofern hat sich apple auch nicht mit ruhm bekleckert).

    danach habe ich natürlich, netter mensch, der ich bin, bei gravis angerufen und ihen die lösung des problemes erzählt.

    erstaunlicherweise waren sie nicht sonderlich interessiert.

    wie Irreversibe kaufe ich bei gravis nur noch dinge, die man nicht umtauschen muss oder sonstige hilfe gebrauchen könnte.

    ich denke aber, das es durchaus auch kompetente gravis mitarbeiter gibt, einen hatte ich sogar mal getroffen, aber meistens sind sie eine unglückliche mischung aus nichtahnung und arroganz.
     
  4. bombfunk

    bombfunk Meraner

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    229
    Wer meinen Beitrag liest, der kann auch ohne weiteres erkennen, dass ich mich über einen Mitarbeiter ärgere und nicht über die Filiale Stuttgart. Das Personal ist im Verkauf nett und natürlich können diese nichts für die Firmenpolitik ihres Arbeitgebers. Aber wenn wie oben genannt dann eine gewisse Arroganz und Gleichgültigkeit eines Mitarbeiters zum Zuge kommt, dann ist dies einfach unprofessionell - ähnlich wie der Technische Dienst in meinem Fall!


    MfG
     
  5. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Also ich würde mal an Deiner Stelle den Chef oder seinen Vize fragen.
    Das Problem ist das Gravis meist nur Studenten als Verkäufer einsetzt, sprich die haben keine passende Ausbildung und müssen sich ganz auf ihren mehr oder weniger vorhandenen EQ verlassen.

    Der Chef ist aber ein professioneller Einzelhandelskaufmann, mit dem kann man meistens auch immer mehr reden.
     
  6. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    643
    Also etwas pauschal ohne empirische Untersuchung abzustenmpeln ist nie gut. ABER ich war da mal in dem Gravis in Stuggie unten und woltl nach irgend welchen neuen tollen iMacs oder so was schaun. Dabei hab ich ein Beratungsgespräch mitbekommen. Ich in total aus den LAtschen gekippt. Die Kunen haben mindesten 3 Macs gekauft und die Verkäuferin wusste gar nichts. Nichtmal dass es die MacBooks nicht ohne Glossy gibt. Nein also ich habe damals auch den Entschluss gefasst nie da hin zugehen. grz
     
  7. Netzbuddha

    Netzbuddha Granny Smith

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    12
    Ich habe Gravis mittlerweile auch total satt.
    Neulich musste ich ein ShureiPhoneAdapter-Kabel innerhalb der Garantiezeit zur Reparatur bringen. Der Laden war ratzekahl leer, nur am Service-Schalter für die Reparaturannahme warteten fünf Leute. Ein armes Mädel musste ganz allein die Reparaturaufträge annehmen, während ihre Kollegen (5 oder 6 an der Zahl) seelenruhig wenig oder nix gemacht haben, und sich überhaupt nicht dafür zu interessieren schienen, dass ihre Kollegin Hilfe braucht und die Kunden über Gebühr lang warten müssen (bei mir hats 45 min. gedauert). Leider habe ich sowohl auf meinen iMac als auch mein Macbook den 3-Jahre-Hardwareschutz bei Gravis abgeschlossen. Das werde ich mir beim nächsten Kauf aber schenken. Übrigens, ich rede vom Gravis in Frankfurt.

    edit: Man sollte ja meinen, dass so eine Situation nur dann entstehen kann, wenn der Chef nicht da ist, aber Pustekuchen, der lief da dauernd rum. Es ist schon erstaunlich, für den Verkauf gibt es mehr als zuviel Personal, für den Service aber nicht. Schliesslich haben die Leute ja schon bezahlt.
     
  8. QuickMik

    QuickMik deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.193
    also wenn du mal mit einem anderen AASP (z.b. cancom) kontakt aufnimmst und ihm die problematik schielderst, kann er anhand deiner SN nachsehen, was an dem gerät "wirklich" getauscht wurde.

    die geschichte mit dem RAM ist allerdings schlimmer.
    würde ich als betrug bezeichnen.
    noch schlimmer ist, das du das teil bei ihnen gekauft hast...und derartiges mitmachen mußt.

    ich verdiene meine brötchen seit 92 mit apple support.
    habe allerdings mangels zeit/geld nie den AASP gemacht.
    zahlt sich ja auch nur aus, wenn man garantierep. mit apple abwickeln will.

    ich arbeite mit einem AASP diesbez. zusammen.
    bin mir allerdings sicher, das man das ganze nicht bei "saftladen" festmachen sollte.
    es kommt immer auf die handelnden personen an.

    allerdings ist es erschreckend, wie man mit leuten bei gravis umgeht.
    ich würde dir empfehlen, das du diesen thread zu gravis schickst.
    allerdings nur, wenn du schon einen anderen AASP hast :)

    als tipp. nimm zum nächsten "besuch" deine DVD´s mit und zeige diesen reproduzierbaren fehler.

    ciao
    mike
     
  9. schroepl

    schroepl Pferdeapfel

    Dabei seit:
    15.12.06
    Beiträge:
    80
    Ich hab mein MacBook zwar direkt bei Apple gekauft, hab es, als es zu einem Defekt kam, trotzdem zu Gravis (Stuttgart) gebracht. Das größte "Problem", wie ich finde, ist das Gravis einfach am weitesten verbreitet ist. Wenn der nächste Händler zwar genauso weit weg ist, aber unmöglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, geh ich halt doch zu Gravis. Natürlich mit dem Hintergedanken "Bei mir wird schon alles gut gehen". Zum Glück ist bei mir auch alles gut gegangen, jedoch frage ich mich warum Apple die Dinger nicht mehr selber per UPS abholt und dann repariert, sehr groß kann die Kostenersparnis ja nicht sein.
     
  10. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Dazu kann ich nur aus eigener Erfahrung sagen, das es bei Gravis so üblich ist, dass man pro Kunde nur einen Mitarbeiter abstellt. Denn dann kommt es nicht zu Widersprüchen innerhalb der Mitarbeiter.
     
  11. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Hehe, das ist gut. So kann man auch die Inkompetenz verbergen. :p
     
  12. maddse

    maddse Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    102
    Das ganze deckt sich auch mit meinen Erfahrungen, 10 bis 14 Tage sollte der Tausch der MBP Lüfter dauern und erst nach knapp 2 Monaten hatte ich das Gerät wieder.

    Das nächste Gerät wir auf jedenfall mit einer überteuerten "Apple Care" versehen.
     
  13. QTime

    QTime Macoun

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    123
    gravis halt. wer tausend erfahrungsberichten im internet keinen glauben schenken mag, hat´s fast nicht anders verdient. fast. ich fühle trotzdem mit dir !

    ps: ist aber oftmals wirklich nicht soooo einfach. oftmals ist nur ein gravis in der nähe.

    aus holz klopf. bisher hatte ich noch nie einen defekt bei meinen books.
     
  14. TaXXX

    TaXXX Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    471
    JA, so ist Gravis :D

    Ich ging auch mal in den Laden, wollte schauen was es da so gibt. Der laden war leer, hierbei ist leer noch untertrieben :D. Dann stehen da 3 Mitarbeiter und reden über WoW und ich warte da auf eine Beratung. Mich hat nicht mal einer angequatscht ob ich was bestimmtes suche oder so :D Nach 10 min des umsehens kommt ein Kunde rein im Mantel, Alukoffer also im BuisnessStyle. Die Mitarbeiter!!!RENNEN!!! zu ihm und versuchen ihm so derartig in den Arsch zu kriechen, sowas habe ich nich nie erlebt. Wohlbemerkt, die kannten den nicht.

    Naja gut, nachdem ich mir ins Fäustchen gelacht habe, gehe ich zu einem Mitarbeiter und frage HÖFLICH: Was kostet den das erwitern des RAMS, wenn ich meine hier lassen würde? (kurz nebenbei. Die Aktion stand sogar ganz groß am Schaufenster^^) da sagt der Verkäufer ohne witz, folgendes: HAU AB KLEINER! Geh raus, spielen! Ich so: Bitte was? und bin raus.

    Rufe nächsten Tag die Zentrale an, lasse mir die Telefonnummer vom Chef geben, der den SAftladen leitet und habe dem mal erzählt was da abgeht. Naja darauf die Tage war er nicht mehr da :D Auf Anfrage wo denn der Nette Kollege sei, sagte man mir nur: Der Herr XXXXX ist nun anderweitig beschäftigt.
    Ich mit großem Gelächter wieder raus und ab zu FundK :)

    Service steht an 1. stelle, lol
     
  15. joey23

    joey23 Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.244
    Ganz großes Kino! :p:p
    Wofür stand der EQ doch gleich? :-D:cool:

    Joey :innocent:
     
  16. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.036
    Entelenzkwozent? o_O
     
  17. bombfunk

    bombfunk Meraner

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    229
    Ich hatte sie dabei und wollte den Fehler vorführen, da wie berichtet alles getauscht und getestet wurde (angeblich)! Leider wurde mir die Vorführung verweigert, wahrscheinlich weil ich sonst was in der Hand hätte, falls sie in Berlin keinen Fehler finden können.

    Mittlerweile hab ich zumindest erreicht dass mich der Store-Manager um 14 Uhr anruft. Dann kann ich ihm gleich mal erörtern wie fähig sein Mitarbeiter ist, der gestern um 15 Uhr am Service-Schalter stand. Laut Reparaturauftrag habe ich ein MacBook Pro 2,2 GHz 15 Zoll abgegeben. Leider war es nur ein schwarzes MacBook.

    Ich berichte in meinem ersten Beitrag über Fort- bzw. Rückschritte bei Gravis! Ich schreibe meine Beiträge nebenher sachlich in einem Worddokument zusammen und werde dies dann sowohl an Gravis als auch an Apple schicken!

    MfG
     
    #37 bombfunk, 17.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.08
  18. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Dann verlange mal ein MBP 2.2 *G* Dann werden dir dumm aus der Wäsche schauen und es vielleicht begreifen das sie da was vertauscht haben. Allein die Aktion mit dem Speicher zeigt die Fähigkeit der Organisation. Ich denke mal die haben einfach die Aufträge falsch deklariert und kriegen das nun nicht auf die Reihe.
     
  19. swensa

    swensa Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    534
    Cool, freu Dich - so billig kommst Du nie wieder an ein Macbook Pro! Du hast es doch schriftlich, dass Du ein Macbook Pro abgegeben hast. Lass sie für ihre Blödheit bluten, und verlange "Dein" Macbook Pro von ihnen zurück.
     
  20. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.977
    ganz ehrlich? wuerde ich auch machen. insbesondere wegen der reibung die es bereits mit dem mitarbeiter gegeben hat. denn ihn trifft es dann direkt.
     

Diese Seite empfehlen