1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Review: Wondershare All My Music

Dieses Thema im Forum "Reviews" wurde erstellt von Hendrik Ruoff, 22.05.13.

  1. DRVR_

    DRVR_ Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.01.14
    Beiträge:
    615
    Also hab jetzt noch mehrere Tests durchgeführt:
    1. Die Lautstärkeregelung im Programm hat einen Einfluss (hab ihn jetzt auf 100%).
    2. DIe Lautstärkeregelung am Mac hat absolut keinen Einfluss! Egal ob ich es mit 10% oder 90% aufnehme, es ist immer gleich laut.

    Wenn ich den aufgenommenen Song mit der Hörprobe aus iTunes vergleiche fällt auf, dass iTunes die Dateien etwas lauter ausgibt.
    Habe momentan noch die Testversion des Programms. Warum ist es bei dir anders und warum will er die ganze Zeit dass ich das Addon installier was ich schon auf dem Rechner hab?
     
    #21 DRVR_, 24.05.14
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.14
  2. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    Echt? bei mir ändert sich dann auch die Lautstärke naja ist jetzt auch egal.
    Welches AddOn? bei mir hat das Programm nur 1x bei der Installation nach dem AddOn gefragt, hab dieses dann Installiert und seidem nie wieder was gehört.
     
  3. DRVR_

    DRVR_ Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.01.14
    Beiträge:
    615
    Genau das AddOn mein ich. Er wollte das jetzt schon zum 5. Mal installieren um verlustfrei aufzunehmen...
    Die Lautstärke änder ich jetzt glaub mit MP§Gain nach auf die normalen 89dB.
     
  4. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    Kann das auch nicht iTunes von Haus aus? Also die Lautstärke anheben
     
  5. DRVR_

    DRVR_ Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.01.14
    Beiträge:
    615
    iTunes passt die Lautstärke an, allerdings schreibt es die Infos nicht in die Datei sondern legt die woanders ab. Ich muss die Lautstärke in der Datei verändern da ich die Musik mit einer SD-Karte im Auto höre.
     
  6. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    achso ja das erklärt einiges :) Na dann
     
  7. DRVR_

    DRVR_ Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.01.14
    Beiträge:
    615
    So, noch einmal ein Nachtrag meinerseits: Die eingestellte Lautstärke am Mac hat tatsächlich keinen Einfluss. ICh stelle ihn deshalb immer lautlos, es nimmt trotzdem auf. Lediglich die im Programm eingestellte Lautstärke (rechts oben) hat Einfluss auf die Aufnahme. Diesen Regler stell ich deswegen auch immer auf 100%.
     
  8. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    demnächst gibt's mal wieder ein Update... (wegen Yosemite)
     
  9. wavelow

    wavelow Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    09.09.14
    Beiträge:
    757
    Der Lautstärkeregler im Wondershare Player hat nur Auswirkungen auf den Wondershare Player an sich, nicht auf die Aufnahmen. Diese werden über den Systemlautstärkeregler des Macs gesteuert bzw. des Audio sendendes Programm. Ich habe den immer auf 100% und die Aufnahmen sind glasklar.

    Zur Ruhigstellung meines Macs während Aufnahmesessions nutze ich noch Soundbunny.
    So kann ich weiter ganz normal am Mac arbeiten, surfen, chatten ohne dass Wondershare die System- und Browserklänge mit in meine Songs "mixt" :) Lediglich Safari macht Probleme mit Soundbunny, einfach Chrome oder Firefox während der Aufnahmen nutzen, diese Browser bekommt Soundbunny immer ruhig gestellt.

    Ansonsten bin ich sehr begeistert von dem Tool, es arbeitet zuverlässig und macht genau das was es soll.
     
  10. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    Ich nutze lieber Soundflower :D mit dem geht's auch
     
  11. luciboy98

    luciboy98 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.03.15
    Beiträge:
    2
    Hallo hab das Programm auch aber nachdem ich jetzt einige Lieder aufgenommen habe ist mir aufgefallen dass in den Dateien unregelmäßige mini-Sprünge vorhanden sind dass heißt dass während ich das Lied höre auf einmal eine Sek. übersprungen wird. Ich glaube allerdings dass könnte an der Audioqualität liegen von der Datei die abgespielt wird (zunächst bei Spotify mit 356kbps und danach eben ohne premium mit deutlich gesenkter Qualität) Beim Kundendienst bekam ich nur die Anweisung die Version 1.0.0 herunterzuladen

    Hat jemand das selbe Problem? Liegt das womöglich an Spotify? Hab das Problem beim Macbook Pro und Macbook Air getestet (beide Yosemite)
     
  12. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Hallo,
    Da ich auch einen Audio Rec. gesucht habe bin ich zufällig gestern auf diesen Thread gestossen und habe mir dieses Programm gekauft da es sich vernünftig anhört hier.

    Was mir jetzt mal einfällt an fragen wären,
    Z.b während der aufnahmen kann ich weiter arbeiten am Mac (surfen, chatten etc.) oder geht´s ohne ein anderes Programm wie oben schon steht nicht?

    Benutze es zu 100% für Internetradio. Bevor ich die Aufnahme starte, kann ich hier genauso den Titel eingeben? (Bei No23 Rec. habe ich zuerst immer den Titel eingegeben und danach auf aufnehmen)

    Wenn die Aufnahme gestoppt wurde, wird der Track, Titel gleich ins iTunes geschoben autom.? Oder muss ich das vorher einstellen wenn es überhaupt möglich ist? Wenn ja wie?

    Ich benutze auch MP3Gain damit die Lautstärke überall die gleichen db hat. Hier sollte ich zuerst die Lautstärke angleichen bevor ich die Titeln in iTunes schiebe oder? Oder ist das egal wenn die schon in iTunes sind das die trotzdem angeglichen werden?
     
  13. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    doch das geht es wird nur absolut jeder Sound den dein Mac von dir gibt mit aufgenommen.
    Internet Radio könnte kritisch werden.. was die automatische Song Erkennung betrifft sollte aber Klappen. sollte es damit nicht klappen kann ich dir den SonicWeb Player empfehlen der speichert einzelne Songs aus dem Radio....
    Ja das kann man einstellen allerdings müssen dazu alle Titel erst einmal in einer beliebigen Playlist gesammelt werden
    das kann man in dem Program,m nicht anpassen nur die Qualität kann vor der Aufnahme eingestellt werden und zu beginn natürlich auch die Lautstärke
     
  14. Monosde

    Monosde Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.09.05
    Beiträge:
    124
    Neben dem knacksen habe ich das Problem, das Deezer Lieder nicht immer geschnitten werden. Hat diese Probleme jemand anderes zufällig auch? Danke
     
  15. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    Nochmals eine Frage wegen ''Wondershare AllMyMusic''.
    Ich nehme mit dieser Rec. Software Dj´s Sets meistens auf und da möchte ich es so einstellen können das die Musik vom Anfang bis zum Ende komplett durchläuft bei der Aufnahme und nicht wie vorhin z.b bei einem 38min. Set das ich 3x getaggte Musik Dateien da habe. Ich möchte bei diesem 38min. Set oder andere eine komplette Musik Datei haben in einem.

    Jetzt möchte ich euch fragen geht das und was muss ich einstellen oben am Rand beim iMac unter Einstellungen?
    Ich habe auch an den Support eine Nachricht gesendet und die haben mir so geantwortet,
    Referring to your case, please set the split time shorter as 100ms in the Preferences. That is, choose AllMyMusic from the top menu> Preferences, in Control tab, please set the split timer longer. And record again, hope this can help.

    Ich finde leider am oberern Rand ncht das was er schreibt. Vielleicht mit eurer Hilfe.

    Grüsse
     
  16. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    Bildschirmfoto 2015-05-28 um 20.34.54.png
    du musst doch nur den Auto-Schnitt deaktivieren?
     
  17. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Super danke!!!
     
  18. dasapfel

    dasapfel Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.15
    Beiträge:
    3
    habe exakt dasselbe Problem und nachdem ich Fehlerquellen wie defekter Ipod, oder bereits defekte Audio Datei auf Spotify ausschließen konnte, bleibt Wondershare als einzige Fehlerquelle übrig. Habe auch einen Premium Account und komischerweise tritt das Problem nicht immer auf. Werde noch testen, ob es sich der Fehler bei bestimmten Liedern immer einschleicht.
     
  19. Joh1

    Joh1 Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.377
    Genau das gleiche konnte ich auch feststellen.
    Vom Gefühl würde ich jetzt sagen das es seit Yosemite auftritt bin mir aber nicht sicher.
     
  20. dasapfel

    dasapfel Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.15
    Beiträge:
    3
    Ich habe noch Mavericks drauf. Ich werde die Tage nochmal versch. Konstellationen durchgehen und berichten.