Review: Wondershare All My Music

Dieses Thema im Forum "Reviews" wurde erstellt von Hendrik Ruoff, 22.05.13.

  1. Joh1

    Joh1 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.325
    Dann kann es daran ja schon einmal nicht liegen.

    Wo kann man sich die Version denn runterladen? Auf der Hersteller Seite sehe ich für den Mac nur 2.1.
     
  2. dasapfel

    dasapfel Erdapfel

    Dabei seit:
    03.06.15
    Beiträge:
    3
    Der Grund für die fehlerhaften Aufnahmen ist Spotify. Ich habe mehrere aktuelle Lieder überprüft, Bsp. Rihanna - American Oxygen. Springt immer an denselben Stellen und ist mir bei diesem und anderen Liedern gar nicht so stark aufgefallen. Hier darf man Wondershare wirklich keinen Vorwurf machen.

    Ich mache mir dann jetzt eher Gedanken, den Streaming Dienst zu wechseln, oder noch auszuharren, bis Apple an den Start geht. Habe mir auch eine Playliste mit recht aktuellen dt. Liedern zusammengestellt. Davon sind 80% fehlerhaft. Scheint, dass Spotify ein Qualitätsproblem hat.
     
  3. Schnorke

    Schnorke Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.05.12
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe allmymusic vor einiger Zeit mal als Testversion heruntergeladen und fand die Ergebnisse in Verbindung mit Spotify recht überzeugend. Das Autosplitting nach jedem Song und das Tagging haben häufig sehr gut funktioniert. Nun habe ich mir die Vollversion gekauft und musste leider feststellen, dass das Splitting der Songs nicht funktioniert und nur eine einzige große Datei erzeugt wird, welche alle aufgenommenen Songs enthält. Ist das bei Euch auch so oder habt ihr keine Probleme?

    Ich habe schon mit dem Support Kontakt aufgenommen, allerdings konnte mir da auch nicht geholfen werden. Mir wurde lediglich empfohlen alle Einstellungsmöglichkeiten durchzuspielen. Dies brachte leider keine Besserung. Immerhin wurde mir angeboten vom Kauf zurückzutreten. Da ich aber lieber eine funktionierende Software hätte, wollte ich vorher lieber hier noch einmal nachfragen, ob Ihr noch weitere Tipps habt.

    Hier noch die technischen Daten:

    MBP late 2011 mit OSX 10.10.5

    Spotify Desktopversion 1.0.11.134.ga37df67b (neueste Version)

    Wondershare AllMyMusic Vers. 2.1.3

    Mir ist aufgefallen, dass ich in den Einstellungen des Macs unter Töne keinen Hinweis auf AllMyMusic finde. Sollte hier nicht eine virtuelle Soundkarte auftauchen?

    Ich würde mich freuen, wenn jemand noch ein paar Tipps für mich hätte!

    Viele Grüße
     
  4. Joh1

    Joh1 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.325
    Ich habe einen Tipp :D
    Bei mir ist es nicht so das immer alles zusammen hängt aber durchaus mal ein paar Songs zusammen sind.
    Ich habe mir einen Song erstellt der 2 Sekunden lang ist komplett still.
    Diesen füge ich immer zwischen die einzelnen Songs ein.

    Was möchtest du da nachgucken?
     
  5. wavelow

    wavelow Lambertine

    Dabei seit:
    09.09.14
    Beiträge:
    703
    Ich habe das Tool schon länger nicht mehr benutzt. Aber nicht wegen dem Tool sondern sitze grad allgemein weniger am Rechner.

    Wenn die Songs nicht geschnitten werden erkennt Wondershare aus irgendeinem Grund die Pause nicht. In Spotify Einzelsongs spielen und keinen Mix oder sowas! Du brauchst definitiv eine Ruhepause zwischen den Songs sonst funktioniert es nicht.

    Du kannst das manuell mal testen: Spiele eine Spotify Playlist, Wondershare auf Aufnahme. Wenn der Song zu Ende ist, warten bis der nächste Song schon anfängt und dann in Spotify auf Pause klicken. Warten.... Nun sollte Wondershare auf jeden Fall eine Pause erkennen und den Song speichern.
    Keine Angst der Anfang des nächsten Songs wird nicht mit gespeichert. Das erkennt Wondershare - normalerweise jedenfalls. Diese Zeit die der nächste Song noch spielen darf kann man auch einstellen. Ich habe hier immer lange Zeiten eingestellt, 15 Sekunden oder noch länger. So kann man den nächsten Song eine Weile anhören, taugt er nichts kann man einfach stoppen und er wird nicht aufgezeichnet.

    Trennt Wondershare dann immer noch nicht liegt irgendwo bei dir eine Störquelle vor nehme ich an. Irgendeine Soft die ein Geräusch erzeugt? Brummen, Knacken was auch immer.
    Ich nutze bei Aufnahmesessions auch das Tool Soundbunny. Damit lassen sich alle Soundausgaben am Mac ausschalten. Jede Software die ein Geräusch erzeugen kann wird dort aufgelistet und man kann sie in Soundbunny auf stumm schalten.
    So kann ich chatten, surfen und trotzdem störungsfrei Playlisten aufzeichnen.

    Ich hoffe du findest die Ursache. Berichte mal von deinen Tests.
     
  6. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.239
    Warum? Was ist daran so schwer den Crossfade in Spotify höher zu stellen???
     
  7. MarcNRW

    MarcNRW deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    4.000
    Welchen Sinn macht so ein Tool eigentlich, wenn man bei Spotify eh alle Songs auch kostenlos hören kann?
     
  8. Joh1

    Joh1 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.325
    ZB um mal ein bisschen Musik auf einen iPod für den Sport zu übertragen :)

    Den Crossfade schaltet man doch am besten aus oder nicht?
     
    #48 Joh1, 16.08.15
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.15
  9. Schnorke

    Schnorke Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.05.12
    Beiträge:
    6
    So, erstmal vielen Dank für die Tipps und hier ein kurzes Update:

    Bei meiner Fehlersuche habe ich als erstes einen PRAM reset durchgeführt, was aber keinen Erfolg brachte. Anschließend habe ich es mit Soundbunny versucht. Bei der Installation der Testversion habe ich jedoch den Hinweis bekommen, dass Soundbunny nicht installiert werden könne, da das Programm Hear aktuell installiert sei. Dieses hatte ich auch mal vor Ewigkeiten zu Testzwecken installiert und recht schnell wieder gelöscht. Allerdings wohl nicht vollständig. Ich habe es daher nochmal installiert und anschließend gleich wieder deinstalliert. Diesmal wohl vollständig, da ich anschließend keine Probleme mehr mit der Installation von Soundbunny hatte. Leider hat auch Soundbunny nichts gebracht. Aus Verzweiflung habe ich dann noch mal einen PRAM reset gemacht und siehe da - AllMyMusic funktioniert genau so, wie es soll. Die Pausen zwischen den Songs werden erkannt und die aufgenommenen Songs als einzelne Dateien gespeichert. Tagging und die Zuweisung der entsprechenden Cover funktioniert auch ohne Probleme :) Crossfade habe ich übrigens deaktiviert.

    Vielen Dank an dieser Stelle noch mal für die Hilfe und noch einen guten Start in die neue Woche!
     
  10. Joh1

    Joh1 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.325
    Hat noch jemand das Problem das Wondershare mit der aktuellen Public Beta 4 nicht mehr geht?
     
  11. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    Jetzt nehme ich so im Internetradio meine Musik auf mit Wondershare AllMayMusic:

    iMac
    AVR Denon X1000
    Audio Kabel (an den 2 enden +/-) was beim AVR CBL/Sat angeschlossen ist bei +/- und das andere ende vom Kabel ist beim Kopfhöhreranschluss (Eingang) angeschlosse. So kann ich Musik aufnehmen.

    Ich möchte es jetzt so machen das ich am Denon AVR das Air Play einschalte und so brauche ich das Kabel nicht mehr.
    Nur das Problem ist das mir der aufnahme Recorder mir die Music nicht aufnimmt. Da halt keine Musik (wie die Verbindung) mit dem Kabel hineingeht zum Recorder Kopfhöhrer Eingang/Anschluss. Erst dann wieder wenn ich das Kabel wieder verbunden habe wie oben.

    Welche Einstellung muss ich oder kann ich machen damit das funktioniert ohne dieses Audio Kabel?

    Gruß raimi-27
     
  12. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.239
    Mit Soundflower geht's auch gut...
     
  13. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Ich habe 2 Tage meinen Recorder AllMymusic laufen lassen und gestern erst auf Stopp gedrückt. Es ist dann sofort das Rädchen gekommen mit den verschiedenen Farben. Wollte gerade was tun am iMac und das Rad ist noch immer da. Eine neue Seite aufgemacht und dann auf einmal was das Rad überall und nicht nur am Rec.

    Da er nicht reagierte habe ich hinten den (ein/ausschalten) lange gedrückt. Neu gestartet und jetzt kommt immer einen "weißes Bild".

    Warum das?
    Wo liegt der Fehler?

    Gruß raimi-27
     
  14. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    Ich bin wieder hier da ich ein Problem habe.

    Mein iMac ist leider nicht mehr zum reparieren gegangen somit musste ich mir was neues kaufen was ich getan habe leider zum ärger da es nicht geplant war. Jedenfalls habe ich wieder ein Backup gemacht. Und jetzt wollte ich vorgestern mit diesem Aufnahme Rec. Musik aufnehmen. Nur es kam gleich die Meldung ''kaufen oder testen''. Warum das? Ich habe diese Software heuer bereits gekauft! Leider habe ich irgendwo die Regestrierungsdaten verlegt. Jetzt habe ich eine Nachricht gesendet und die kam gestern auch beantwortet zurück und so,

    Unten finden Sie die Registrierungsinformationen für diese Software.
    Hinweis: Wenn Sie auch hinzugefügt Download-Versicherungsservice (von unserem Partner) in Ihrer Bestellung, besuchen Sie bitte http://www.download-insurance.com Ihre Backup-Datei jederzeit abrufen.

    Produktname:
    Wondershare AllMyMusic für Mac (Deutsch)

    Version:
    2.2.0

    Lizenztyp:
    Single-User Personal License

    Linzenznummer:
    x

    Lizensierte E-Mail:
    xxxxxxxxxxxxxxxx

    Registrierungscode:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


    Downloadadresse:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Ich habe hier sicherheitshalber ein ''x'' gesetzt ok.

    Könn's ihr mir bitte helfen was ist der Benutzername und was ist die Seriennummer?
    Oder kann ich mich nicht damit regestrieren?

    Gruß
    raimi-27
     
  15. Mac K.

    Mac K. Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    18.11.14
    Beiträge:
    1.270
    @raimi-27
    Benutzername ist in den meisten Fällen die Mailadresse und dann brauchst du noch den Registrierungsschlüssel um das Programm zu aktivieren
     
  16. ThelmaSch

    ThelmaSch Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.16
    Beiträge:
    5
    #56 ThelmaSch, 17.01.16
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.16
  17. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    Benutzername wie Seriennumer habe ich und zur Regestrierung ist alles ok.

    Aber ich habe ein anderes Problem und ich hoffe ihr könn's mir helfen da ich anstehe.

    Mein iMac ist über den Winter kaputt geworden und es war mir zu teuer die Reperatur. Somit habe ich mir einen Mac Mini gekauft (Late 2012) Und mit TM alles wieder hergestellt das Backup.

    Wondershare AllMy Music Rec. hat auch ganz normal funkt. zum aufnehmen. Habe aber noch einen Rec dazu gekauft und zwar diesen ''Leawo Music Rec.''. Keine Ahung wie man hier dies ''Tags'' wegschalten kann da ich nur Dj Sets aufnehme wo die Music in einem durchlaufen sollte vom Start bis zum Ende dieses Dj Set. Wiesst ihr wie? Bei Wandershare AllMy Music musste ich auch hinschreiben da dieser zuerst mir auch alles in Tags aufgenommen hatte und nicht wie gesagt in einem das komplette Set.

    So, jetzt zum Problem was ich habe.
    1. Bei Systemeinstellung => Ton => Ausgabe habe ich oder ist zum lesen: Kopfhörer, Leawo Audio Device, Dell U2414H und meine 2 AVR 1x Denon X-1000 und Denon X-2000.
    Warum steht hier drinnen Leawo Audio Device und mein Dell Bildschirm?

    Sowie jetzt (beim ersten mal den Mini aufwachen da ich nie herunterfahre) musste ich auch bei Systemeinstellungen => Ton mal umstellen da er automatisch auf Leawo Audio Device umstellt und nicht auf den AVR X-1000 bleibt oder wenn der Mini im schlafen Modus geht das er sich umstellt. Warum? Das war nie so.

    Wenn ich jetzt in letzter Zeit den Wondershare Rec. probiere zum aufnehmen, sehe ich am Mikro keine Noten herumfliegen damit ich weiss dieser ist aktiv. Wenn ich auf aufnehme klicke, dreht sich das Mikro und die Zeit rechts oben blinkt nur und zählt nicht. Es steht zwar ''Bereit'' und Regestrierung ist auch erfolgreich abgeschlossen.

    Was auch noch mir aufgefallen ist oder ist das normal.
    Wenn ich am Wondershare Rec. auf Bibliothek klicke ist hier drinnen die rechte Hälfte die Farbe weiss/grau und linke Hälfte wo alles steht z.b neu aufgenommen, gesamte Music usw. so leicht rötlich eher ins rosa. Ist das bei euch auch so? Oder ist das durch einem neuen Update neu?

    Wäre super wenn ihr wisst was da los ist.

    Grüsse
     
  18. raimi-27

    raimi-27 Idared

    Dabei seit:
    24.12.09
    Beiträge:
    28
    Habe den Mini auch vorhin neu gestartet und gleich unter Systemeistellungen => Ton reingeschaut welche autom. Einstellung hier ist. Habe jetzt gesehen anstatt AVR ist Leawo Audio Device. Warum auf einmal diese Einstellung er autom. macht ist mir ein Rätsel. Am AVR selbst muss ich auch umstellen damit ich Internet Radio hören kann was auch vorher gepasst hatte. Da musste ich nie was umstellen. Jetzt umstellen auf Multi CH Stereo und am Mini Denon AVR X-1000.

    Und wenn ich Wondershare AllMyMusic Rec. anklicke sehe ich auch wiederum das dieser nicht aktiv ist. Keine Noten fliegen herum. Schaue jetzt auch was sich tut wenn ich Play drücke.

    Ja Mikro dreht sich und die laufende Zeit blinkt nur obwohl Bereit steht.
     
  19. Macintosher

    Macintosher Erdapfel

    Dabei seit:
    03.03.17
    Beiträge:
    1
    Hab das selbe Problem mit Wondershare AllMyMusic V2.4.0 wie <luciboy98> und <dasapfel>: Minisprünge beim Musik downloaden von Spotify und auch Deezer. Ich habe zweimal bei Wondershare das Problem via email geschildert - no reponse!
     
  20. Reverze

    Reverze Erdapfel

    Dabei seit:
    27.09.17
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich hoffe es ist ok, wenn ich diesen Beitrag nochmal ausgrabe. Ich habe genauso wie "dasapfel" das Problem, dass manche Aufnahmen aus Spotify mit Allmymusic fehlerhaft sind und das oben beschriebene Knacken bei mir auftritt. Leider ist es nicht beliebig reproduzierbar, sondern tritt sporadisch auf, sodass ich alle Lieder durchhören muss, ob sich nicht irgendwo ein Knacken eingeschlichen hat.
    Meine Frage ist nun, ob jemand das an Spotify festmachen konnte, oder ob es wirklich an Allmymusic liegt? Hat jemand mit Deezer bessere Erfahrungen gemacht?
    Ich stehe in Kontakt mit dem Wondershare-Kundenservice, aber bisher konnte dieser mir auch keine wirkliche Lösung anbieten.
    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Viele Grüße,
    Nils