Blick über den TellerandNewsZubehör

Xiaomi stellt AirPower Ladematte vor

Xiaomi Mi Ladematte AirPower



Im Zuge des Xiaomi Mi11 Events hat Xiaomi eine Qi Ladematte vorgestellt. Diese entspricht weitgehend der eingestellten Apple Airpower.

Am Montag Abend hat Xiaomi seine „Keynote“ veranstaltet. Im Zentrum stand das Lineup der neuen Xiaomi Mi11 Serie und das neue Mi Band 6. Besonders spannend jedoch war die gezeigte Ladematte, die optisch und wohl auch technisch weitgehend der nie veröffentlichten Apple AirPower entspricht.

Ab etwa 1:02:30  geht es um die Ladematte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Ladematte

Xiaomis Ladematte kann bis zu drei Geräte gleichzeitig via Qi laden. Dafür werden jeweils 20 Watt pro Gerät, also 60 Watt in Summe zur Verfügung gestellt. Xiaomi verbaut 19 Ladespulen und erreicht damit, dass überall auf dem Pad, egal wie positioniert, geladen werden kann. Preislich liegt das Ladepad bei rund 90 Dollar. Bislang offen ist die Frage ob, Xiaomi die Ladematte außerhalb Chinas offiziell anbieten wird.

Laut Xiaomi hat man zwei Jahre an der Matte gearbeitet. Dabei sei auch das Hitzeproblem, das Apple wohl zur Einstellung des Projekts zwang, die größte Herausforderung gewesen. Vermutlich sind Lüfter eingebaut, die man jedoch nicht hören soll.

Kritischer scheint die Leistungsaufnahme zu sein. Das Ladegerät der Matte arbeitet mit 120 Watt. Hier dürfte der Energieverlust recht hoch sein. Vielleicht auch das ein Grund warum Apple AirPower nie veröffentlicht hat.

Xiaomi – Das rote Apple

Ein Blick auf die Marke Xiaomi zeigt, dass man die „besten“ chinesischen Techniktraditionen vereint: Kopieren und verbessern. Xiaomis Smartphones, Headsets und Uhren folgen leicht abgewandelt der Designsprache von Apple. Egal wie man dazu steht, Xiaomi geht zumeist technisch ein oder zwei Schritte weiter als Apple. Und das ganze zu vergleichsweise günstigen Preisen. Nicht zuletzt die Ladematte ist ein Beleg dafür. Auch die schon präsentierte kontaktlose Ladung zeigt, dass Xiaomi mehr kann, als nur zu kopieren.

Weltweit verkauft Xiaomi unterdessen die drittmeisten Smartphones und hat Huawei hinter sich gelassen. Eine Wachstumsrate von 33,9 Prozent von Q4 2019 zum gleichen Quartal 2020 macht deutlich, dass es selbst für Samsung mittelfristig eng wird. Deren Wachstum im selben Zeitraum betrug Minus 11,8 Prozent.

Zusätzlich hat Xiaomi ein Ökosystem geschaffen, das von smarten Sensoren über smarte Reiskocher bis zu edlen Alurollkoffern reicht. Diese Produktwelten werden nun langsam global ausgerollt.

 

Via Macrumors

Bildquelle Youtube




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü