iOS und DevicesNews

watchOS 6: Apple ruft Entwickler zum Einreichen von Standalone-Apps auf

watchOS 6 App Store



Mit watchOS 6 führt Apple einen eigenen App Store für die Apple Watch ein. Künftig sind somit Standalone-Apps für die Apple-Uhr möglich, am iPhone muss erstmals keine Begleit-App mehr installiert werden. Nun, eine Woche vor Veröffentlichung der neuen watchOS-Version, ruft Apple die Entwickler dazu auf, ihre neuen Apps für den Store einzureichen.

Zudem weist Apple in der Developer-News daraufhin, dass ab April 2020 alle watchOS-Apps und App-Updates mit dem SDK von watchOS 6 entwickelt werden müssen und die Apple Watch Series 4 oder neuer unterstützen müssen.

watchOS 6 erscheint am 19. September

Das neue watchOS startet offiziell am 19. September (für gewöhnlich werden Updates gegen 19 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht). Der App Store wird zum Start allerdings nur die Apple Watch Series 3 und neuer verfügbar sein. Für die Series 1 und 2 will Apple die Funktion noch in diesem Jahr nachreichen. Die neue Apple Watch Series 5 ist dann ab 20. September verfügbar.

Via MacRumors




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü