iOS und DevicesNews

Plus 30 Prozent: Apple soll im zweiten Quartal 3,5 Millionen Apple Watches verkauft haben

Apple Watch Series 3



Die Apple Watch ist nun seit über drei Jahren erhältlich, Apple schweigt aber weiterhin zu konkreten Verkaufszahlen. Ein neuer Bericht von Canalys zeichnet allerdings ein recht positives Bild. Demnach konnte Apple von April bis Juni 2018 3,5 Millionen Apple Watches verkaufen – ein Plus von immerhin 30 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr. Die Konkurrenz schläft allerdings nicht.

Apple-Marktanteil trotzdem gesunken

Denn trotz der hohen Absatzsteigerung ist der Marktanteil von Apple gefallen. Hintergrund ist das enorme Wachstum am Smartwatch-Markt. Wurden vor einem Jahr noch etwa 4,5 Millionen Smartwatches verkauft, sind es aktuell über 10 Millionen. Vor allem die Popularität von Herstellern wie Fitbit oder Garmin, die etwa mit erweiterten Herzfrequenz-Messungen werben, soll Apple Marktanteile gekostet haben.

Apple Watch Marktanteile

Apple Watch 3 LTE in Asien sehr populär

Für das Wachstum der Verkaufszahlen der Apple Watch wiederum sei u. a. die Veröffentlichung der Apple Watch Series 3 mit LTE-Funktion in einigen asiatischen Märkten verantwortlich, die sich dort ausgesprochen gut verkaufe. Canalys warnt allerdings davor, dass auch Google und Samsung wieder mit neuen Produkten in den Markt drängen werden.

Via The Verge




Tags: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü