NewsZubehör

iPhone 12 ohne EarPods?



Laut Analyst Ming-Chi Kuo soll Apple weiter beim Lieferumfang des iPhone sparen. Seiner neuesten Analyse zufolge soll Apple das Smartphone künftig ohne EarPods ausliefern. 

Von 3,5 mm Klinke zu Lightning – beim iPhone 7 unternahm Apple einen interessanten Schritt und strich den klassischen Audioanschluss. Neben den neuen EarPods war damals auch noch ein Adapter im Lieferumfang enthalten. Dieser wurde im Jahr darauf aber wieder gestrichen. Apple soll angeblich an einem iPhone völlig ohne Anschlüsse arbeiten, ein wichtiger Teil in dieser Gleichung sind ohne Frage die Kopfhörer.

Ohne EarPods, aber mit Rabatt für AirPods

Apple möchte, so Kuo, so vor allem den Absatz der AirPods ankurbeln. Wer jetzt auf kostenlose AirPods hofft, sollte sich nicht zu früh freuen: Dem Analysten zufolge soll es nur Rabatt für die drahtlosen Kopfhörer von Apple geben.

Via MacRumors




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü