iPadiPhoneMacNews

iOS 14.7 und mehr: Release Candidates veröffentlicht

iOS 14.7 Release Candidate



Neben der Vorstellung des MagSafe Battery Packs gab es gestern Abend auch noch weitere Neuerungen, eine davon könnte im Zusammenhang damit stehen. Apple hat den Release Candidate für iOS 14.7 vorgestellt, ebenso für das iPad, macOS Big Sur und weitere Systeme.

Apple hat gestern Abend die Release Candidates für iOS 14.7, iPadOS 14.7, watchOS 7.6 und macOS 11.5 veröffentlicht. Damit scheint die Veröffentlichung knapp vor der Tür zu stehen – wir tippen auf nächsten Dienstag. An diesem Tag wird auch das MagSafe Battery Pack ausgeliefert, und vielleicht muss Apple für das neue Zubehör auch Anpassungen bei der Software vornehmen. Ein Grund könnte das Reverse Charging sein, ein anderer die Darstellung in der Ladeanzeige und Ladeoptimierung.

Weitere Neuerungen

Apple führt das Akku Pack auch direkt in den Release Notes als ersten Punkt an.

  • Unterstützung für das MagSafe Akku-Pack für iPhone 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max

Danach folgen die neuen Funktionen für die Apple Card, weniger interessant in Europa leider. Neben allgemeinen Fehlerbehebungen wird vor allem der HomePod intelligenter, endlich ist es möglich Timer via Home-App zu stellen. Dazu kommt die Anzeige der Luftqualität in Kanada, Frankreich, Italien, Niederlanden, Süd-Korea und Spanien.

Aktuelle Buildnummern

Das sind die aktuellen Buildnummern, alle Versionen sind im Rahmen der Public Beta verfügbar.

  • macOS 11.5, RC 1: Buildnummer: 20G70
  • iOS 14.7, RC 1, Buildnummer: 18G68
  • iPadOS 14.7, RC 1, Buildnummer: 18G68
  • tvOS 14.7, RC 1, Buildnummer: 18M60
  • watchOS 7.6, RC 1, Buildnummer: 18U63

Via Apple Developer




Tags: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü