NewsServices

Disney-Chef Iger verlässt Apple-Verwaltungsrat



Es dürfte kein Zufall sein. Wie aus einer Meldung an die US-Börsenaufsicht hervorgeht, verließ Disney-Chef Bob Iger vergangene Woche den Verwaltungsrat von Apple. Just an dem Tag, an dem Apple das Startdatum von TV+ bekannt gab.

Der 68-jährige Spitzenmanager war seit dem Tod des ehemaligen Vorstandschefs Steve Jobs im Jahr 2011 im Verwaltungsrat, nun räumt er seinen Posten. Es dürfte ein unmittelbarer Zusammenhang zu Apple TV+ bestehen.

Iger, Apple TV+ und Disney Plus

Sowohl Apple als auch Disney arbeiten aktuell an einem Streamingdienst, beide sollen noch dieses Jahr starten. Beide Konzerne streben einen Kampfpreis deutlich unter Netflix an. Disney kann auf starke Marken zurückgreifen, wie zum Beispiel Marvel, Star Wars oder natürlich die unzähligen Animationshits aus dem eigenen Haus und von Pixar.

Via TheVerge




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü