Blick über den TellerandNews

Derby Street: Auto crasht in Apple Store

Derby Street



MacRumors berichtet von einem Unfall bei Apple Derby Street, einem Store im Bostoner vor Ort Hingham. Eine Person wurde getötet.

Gestern Morgen, Ortszeit, fuhr laut Augenzeugen ein schwarzer SUV durch die Glasfassade des Stores Derby Street. Mehrere Personen sollen verletzt worden sein. Im Rahmen einer Pressekonferenz am Nachmittag erklärte die Polizei Details. Der Fahrer soll mit hoher Geschwindigkeit durch die Glasswand gefahren sein und schlug an der Rückwand des Stores ein. 19 Menschen wurden verletzt, eine Person starb. Der Fahrer ist in Gewahrsam, weitere Details gibt es bisher nicht.

Unfall bei Apple Derby Street

Gegenüber WCVB gab Apple folgendes Statement ab:

„Wir sind erschüttert über die schockierenden Ereignisse, die sich heute in der Apple Derby Street ereignet haben, und über den tragischen Verlust eines Mitarbeiters, der vor Ort war, um die jüngsten Bauarbeiten in dem Geschäft zu unterstützen. Unser Mitgefühl gilt unseren Mitarbeitern und Kunden, die verletzt wurden, sowie allen, die von diesem schrecklichen Vorfall betroffen sind. Wir tun alles, was in unserer Macht steht, um unsere Mitarbeiter und Kunden in dieser sehr schwierigen Zeit zu unterstützen.“

Der Store bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Via MacRumors

 




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel