News

Apple TV: Bald mit Multiuser-Login und Picture in Picture?

Apple TV



Mit ziemlicher Sicherheit wird Apple auf der WWDC in diesem Jahr iOS 11, ebenso wie tvOS 11 und macOS 10.13. präsentieren. Geht es nach den Gerüchten der Israelischen Webseite The Verifier könnte das nächste tvOS und damit das Apple TV der 4. Generation mit einem Multiuser-Login und einer Picture in Picture Funktion ausgestattet sein.

Mockups auf der Webseite von The Verifier zeigen eine Möglichkeit, wie der Multiuser-Login auf dem Apple TV aussehen könnte. Nach dem wechseln des Profils werden nur die dem jeweiligen Account zugeordneten Musikstücke, Filme und auch die iCloud-Fotomediathek angezeigt. Der Wechsel soll sehr einfach vonstatten gehen.

Multiuser-Login auf dem Apple TV 4.
Multiuser-Login auf dem Apple TV 4.

Bisher sind iOS-Geräte nicht in der Lage, mit mehreren Benutzerkonten umzugehen. Die Webseite erwähnt es nicht explizit, aber eine Multiuser-Erweiterung könnte auch in iOS11 einfließen. Welchen Zweck sie dort erfüllen kann, wird nicht beschrieben. Dennoch wüschen sich User schon lange diese Möglichkeit.

Bild in Bild auf dem Apple TV

Kommt Picture in Picture auch auf dem Apple TV?
Kommt Picture in Picture auch auf dem Apple TV?

Neben der Wahl mehrerer Accounts erwähnt The Verifier auch eine mögliche Picture-in-Picture-Funktion in tvOS 11. Damit könnte ein Anwender zum Beispiel eine Serie schauen und gleichzeitig ein Spiel spielen, oder eine Wetter-App nutzen. Das Video würde – ähnlich wie auf iOS auch – in einem kleinen Fenster weiterlaufen. Auf diese Weise wird es aber nicht möglich sein, zwei Videos gleichzeitig zu betrachten.

Alle Aussagen von The Verifier sind unbestätigt, daher muss man damit vorsichtig umgehen, dennoch spricht ja auch einiges dafür, dass zumindest eine der Funktionen Einzug in tvOS 11 findet.

Via: The Verifier




Tags: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü