NewsServices

Apple/Google: Erste Version der Covid-Tracking-API nächste Woche

Apple Google Logos



Vor wenigen Tagen haben Google und Apple eine Zusammenarbeit bekannt gegeben, die beiden Hersteller entwickeln einen gemeinsamen Standard für Contact-Tracing-Apps. Die Covid-Tracking-API kommt jetzt deutlich früher als gedacht – die erste Version soll nächste Woche veröffentlicht werden.

Tim Cook hat diesbezüglich gestern mit EU-Kommissar Thierry Breton gesprochen und die Rahmenbedingungen geklärt. Apple und Google wollen eine datenschutzfreundliche, systemübergreifende, Lösung anbieten. Breton selbst möchte weiter gehen – die Technologieunternehmen sollen alles mögliche Tun, um auch nationale Anwendungsfälle abzudecken. Welche dies konkret sind ging aus ersten Stellungnahmen nicht hervor. Ebenso teilte der EU-Kommissar in einer Pressekonferenz mit, dass die erste Version der API am 28. April verfügbar sein wird.

Covid-Tracking-API kommt früher

In den ersten Mitteilungen sprachen alle Parteien von einer Verfügbarkeit Mitte Mai. Dies wäre etwas spät, da viele Nationen über eine schrittweise Reduktion der Beschränkungen per Anfang Mai nachdenken. Conctact-Tracing-Apps können hier eine zentrale Rolle bei der Unterbrechung von Ansteckungsketten bilden.

Via 9to5Mac




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel