News

WWDC 2020 und AirPods – automatisches Umschalten und Spatial Audio



Apple hat während der WWDC 2020 auch die AirPods mit einer kleinen Präsentation bedacht. Dabei standen vor allem, aber nicht nur, die AirPods Pro im Vordergrund. Eine neue Firmware soll die neuen Funktionen implementieren. 

Die neue Firmware soll noch schnelleres, nahtloses Umschalten ermöglichen. Über alle Gerätegrenzen hinweg sollen so Medien konsumiert und Anrufe direkt geführt werden können. Apple demonstrierte die Funktion auch in einem kurzen Video, sie soll für alle AirPods verfügbar sein.

Spatial Audio für AirPods Pro

Die AirPods Pro erhalten ein besonderes Update: Spatial Audio. Damit soll ein besseres Raumgefühl vermittelt werden können. Apple möchte dem Anwender so ein immersives Gefühl geben, von wo der jeweilige Ton kommt. Anders als im Kino ist das eine Herausforderung. Schließlich bewegt der Träger den Kopfhörer und ändert damit die Richtung zur Tonquelle. Per Gyroskop sollen die AirPods Pro hier das Signal entsprechend anpassen können.

Die Funktion in Kopfhörern ist an sich nicht neu, vor allem Hersteller im Gaming-Bereich verwenden Technologie unter gleichem Namen bereits länger.

Via Apple




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü