iPhoneNews

Gerücht: iPhone 15-Pro ohne physische SIM

SIM



Das Jahr neigt sich dem Ende zu, langsam starten die Gerüchte für das kommende iPhone – und sogar für das übernächste. Jetzt gibt es erste Gerüchte, dass die physische SIM ausgesorgt hat.

Apple und die SIM – ein Drama in vielen Akten. Der Hersteller hat sich häufig für neue, kleinere, Karten eingesetzt. Seit einigen Jahren setzt Apple auf die eSIM und damit dem Fortschritt wieder Vorschub geleistet.  Die physische SIM hat bisher dennoch nicht ausgesorgt – mit dem iPhone 15 könnte es so weit sein.

Physische SIM vor dem Ende?

Laut dem brasilianischen Blog do iPhone soll Apple mit dem iPhone 15 Pro erstmalig zwei eSIM’s unterstützen. Ob die klassische SIM dann ausgesorgt hat, ist zwar nicht bekannt, Geräte mit drei Karten wären aber ein Novum. Ebenso würden wir stark daran zweifeln, dass Apple in allen Ländern auf eine derartige Lösung setzen würde. Es gab bereits länderspezifische Unterschiede – ihr seht einen im Artikelcover – in China hat Apple auf zwei physische Karten gesetzt.

Via Blog do iPhone

 




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü