FeatureiPhone

iPhone 14 im Prosser-Leak?

iPhone 14 Prosser



Jon Prosser hat in den letzten Monaten ein gemischtes Bild im Bezug auf seine Leaks hinterlassen. Jetzt möchte er detaillierte Informationen zum iPhone 14 erhalten haben.

Während er oft Prosser oft recht hatte, verlor er kürzlich aufgrund einer Wette und einer falschen Vorhersage eine Augenbraue. Nächsten Dienstag erwarten wir die Vorstellung des iPhone 13, der Leaker möchte jetzt aber schon Informationen zur nächsten iPhone-Generation haben. Der Leak beschäftigt sich vor allem mit dem Design. Es wäre nicht das erste Gerücht rund um das iPhone 14. Kuo spricht von einer 48MP Kamera, das Gehäuse des Geräts soll aus Titan sein.

iPhone 14 mit neuem Design und ohne Notch

Neben neuen Farben soll sich generell das komplette Gehäuse ändern. Die Notch soll Geschichte sein, statt dessen gibt es ein „Punchhole“. Die kleine Aussparung an der Vorderseite, für die Frontkamera, kennen wir bereits von diversen Android-Smartphones seit Jahren.

Bündige Rückkamera

Nach Jahren soll auch die Rückseite des iPhone 14 neu designet werden – und der Kamerabump soll Geschichte sein. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Die schlechten Nachrichten zum Schluss: Apple soll weiterhin auf Lightning, statt USB-C, setzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cover und Inhalt via YouTube

 




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü