Apfeltalk LIVE!

Wie geht’s denn Apple Arcade? Apfeltalk LIVE! #292



Mit viel Getöse ist Apples Spiele-Flatrate gestartet. Wir fragen uns nun, wie geht’s denn Apple Arcade eigentlich so?

Apple Arcade bietet laut Apple den unbegrenzten Zugriff auf über 100 Spiele, die allesamt werbefrei sind. Im Gegensatz zu den Spielen, die sich im normalen App-Store tummeln, enthalten Apple-Arcade-Games keine In-App-Käufe oder sonstige Zusätze.

Apple konkurriert mit der eigenen Spiele-Flatrate mit Angeboten wie dem Game Pass von Microsoft oder Playstation Plus von Sony. Wir fragen uns, wie gut das Angebot von Apple wirklich ist und wie es angenommen wird.

Zocken ist für den Mac sicher nicht die primäre Aufgabe, dennoch wollen wir mal schauen, wie das inzwischen – auch Angesichts von Apple Silicon – inzwischen geht. Dazu freuen wir uns auf Holger Zelder und Daniel Ziegener vom Magazin Mac & i.

Auf dem Apfeltalk-Sofa sitzt neben mir dieses Mal auch wieder Julia Bamberg.

Wie ist denn eure Erfahrung mit Apple Arcade. Oder, wenn ihr den Dienst nicht nutzt, zockt ihr auch ohne am Mac? Uns interessiert was ihr so spielt, oder wenn ihr nicht spielt, warum nicht.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zocken am Mac war schon mal Thema bei uns:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü